Lehrveranstaltungen

FS 2016

059 Imperiale Biographien in Russland und in anderen Vielvölkerreichen

Seminar
Donnerstag, 12:15-13:45 Uhr
KO2-F-153

Vorlesungsverzeichnis

Dozierende

Jeronim Perovic

Inhalt

Dieses Seminar behandelt einen neueren Trend der imperialen Geschichtsschreibung, die zunehmend imperiale Akteure, ihre Biographien und Selbstbilder in den Mittelpunkt der Forschung zu europäischen Kolonial- und kontinentalen Vielvölkerreichen rückt. Ein biographischer Zugang verschafft nicht nur vertiefte Einsichten in das konkrete Funktionieren imperialer Herrschaft, sondern gibt auch Aufschluss darüber, welche Reichsverständnisse, Loyalitäten und Identitäten vorherrschend waren. Im Mittelpunkt dieser Lehrveranstaltung steht das Russländische Vielvölkerreich, es sollen aber auch Vergleiche mit anderen grossen europäischen Imperien des 19. Jahrhunderts (Grossbritannien und Frankreich) sowie dem Osmanischen Reich gezogen werden.

Unterrichtsmaterialien

Die Literatur wird in der ersten Sitzung bekannt gegeben.

Master- / Doktoratskolloquium (Boskovska/Perovic)

Kolloquium
Mittwoch, 18:15-20:00 Uhr, ab 02.03
KO2-F-172

Vorlesungsverzeichnis

Dozierende

Nada Boskovska Leimgruber, Jeronim Perovic