Lehrstuhl Prof. Dr. Gesine Krüger


 


 

News

 


Buchtipp

salaga

«Die Frauen von Salaga» ist ein Porträt des vorkolonialen Ghana über zwischenmenschliche Herausforderungen, die Brutalität der Sklaverei, Liebe und Mut. Ausserdem erzählt der Roman von zwei Frauen, Amina und Wurche, und ihrem Versuch, sich zu emanzipieren.

Die Autorin Ayesha Harruna Attah wurde in Ghana geboren, studierte in den USA u.a. an der Columbia University und der NYU und lebt heute mit ihrer Familie in Senegal.

15.05.2019


Kooperationsprojekt «Objekt – Text – Bild. Verflochtene Wissensproduktion in Hans Himmelhebers Archiv zwischen Kunst Afrikas, Ethnologie und globalem Markt»

Das interdisziplinäre Forschungsprojekt ist an der Schnittstelle von Ethnologie und Geschichte angesiedelt. Es handelt sich um eine Kooperation des Museums Rietberg Zürich (MRZ) und des Lehrstuhls für Aussereuropäische Geschichte am Historischen Seminar der UZH. Das Forschungsprojekt wird durch den Schweizerischen Nationalfonds finanziert.

Die Projektseite mit allen Informationen finden sie hier.

12.03.2019


Programm Geschichtskontor FS2019

Das Programm des Geschichtskontors (JPG, 865 KB) ist nun online.

03.03.2019


Ausstellungsarchiv August Künzler Thurgau Tanzania

Fotografien und weitere Materialien aus der Ausstellung "August Künzler Thurgau Tanzania" im Historischen Museum Thurgau in Frauenfeld sind online unter untenstehendem Link einsehbar. Das Projekt ist aus der Masterarbeit von Christian Hunziker am Lehrstuhl von Prof. Gesine Krüger hervorgegangen.

http://august-kuenzler-tg.ch/

16.12.2018


Programm Geschichtskontor HS2018

Das Programm des Geschichtskontors (PDF, 2783 KB) ist nun online.

13.09.2018


Rezension zu «Tiere und Geschichte»

Die Rezension zu Tiere und Geschichte (Band 1 und 2) kann als hier als PDF (PDF, 1430 KB)oder als Online-Artikel gelesen werden.

26.03.2018