Bachelorarbeiten

Anna Baumann

Arbeiterin als politisches Subjekt. Inklusion von Frauen in den Klassenbegriff der Zürcher Arbeiterbewegung während dem 1. Weltkrieg

Jeremias Beerli

Jack Delano: Migrants. Ikonografisch-ikonologische Analyse einer FSA-Serie

Johanna Bregenzer

Die CIA, MKULTRA und das Senate Select Committee. Eine Untersuchung der öffentlichen Anhörungen zu MKULTRA

Sandro Furrer

Die Rolle der Schweiz im Zweiten Weltkrieg. Eine Analyse von Schweizer Schulgeschichtsbüchern zwischen 1948 und 2011

Christian Gross

Staatsschutzakten der Zürcher Jungsozialisten (1960-1990): Logik, Aufbau, Akteneinsicht

Yannik Andrea Kampl

The United Press of America? An Analysis of Images in the 1968 Coverage of the Vietnam War in the New York Times and Chicago Tribune

Constantin Kilcher

The Many Beginnings of Rassenhygiene

Julia Kühni

Staatliche Interventionen in der Stickereiindustrie: Interessen und Positionen der Exporteure, Fabrikanten und Arbeitnehmerschaft (1920-1926)

Désirée Ritter

Karl Bürkli und der Frühsozialismus in Zürich

Julia Monn

"My Friends and Fellow Americans" – FDRs Fireside Chats und die Entstehung eines politischen Erbes

Kathrin Schönholzer

Der "Opernhaus-Krawall" vom 30./31. Mai 1980 in den audiovisuellen Quellen. Schnittstellen zwischen der öffentlich-rechtlichen Fernsehberichterstattung und den Bewegungsvideos in der Dokumentation der Achtziger Jugendunruhen in der Schweiz

Michiel van Gulpen

Aufbruch der Kolonialvölker. Die Schweizer Trotzkisten in den 1950er Jahren und die antikolonialen Kämpfe im Arbeiterwort.

Joel Walder

Strafen und Bessern im 19. Jahrhundert. Eine Einbettung der Strafanstalt Regensdorf im internationalen Diskurs der Gefängniskunde

Hannah Wittwer

Sklaverei und die Bibel in Antebellum Amerika. Eine ideengeschichtliche Untersuchung der theologischen Spaltungen in den USA vor dem Sezessionskrieg 1861