Laura Bitterli

Laura Bitterli, M.A.

Assistentin

Co-Projektkoordinatorin "Ad fontes"

Tel.: +41 44 634 38 62

Raumbezeichnung: KO2 F 170

Arbeitszeiten: Dienstag, (Mittwoch), Donnerstag

laura.bitterli[at]hist.uzh.ch

Forschungsinteressen

  • Städtische Bürger und ihr Verhältnis zur Landschaft
  • Adlige Rechte im entstehenden kommunalen Stadtstaat Zürich
  • Zürich im Spätmittelalter
  • Abhängigkeiten und Untertänigkeit im Spätmittelalter

Dissertationsprojekt mit dem Arbeitstitel:
Adlige Macht, bürgerliche Interessen und der entstehende Stadtstaat Zürich (1300-1450)

Curriculum vitae

seit April 2021:  Assistenz am Lehrstuhl von Prof. Dr. Simon Teuscher
                            Co-Koordination 'Ad fontes'

 

Studium:

HS20/FS21:        Masterarbeit
"Private Herrschaft im Auftrag der Stadt? Die Rolle von Zürcher Bürgern bei der Expansion des städtischen Territoriums auf dem Land im ausgehenden Mittelalter"
2020-2021:         Koordinatorin des E-Learning Projekts 'Ad fontes'
2019-2021:         Semesterassistentin für Prof. Dr. Simon Teuscher
2019-2020:         Hilfsassistentin am Institut für Biomedizinische Ethik und Medizingeschichte (IBME)

FS 2019:            Austauschsemester an der Bangor University (Wales)
2019-2021:        Master-Studium der Allgemeinen Geschichte und der Geographie an der Universität Zürich
2015-2018:         Bachelor-Studium der Allgemeinen Geschichte und der Geographie an der Universität Zürich

Aktuelle Lehrveranstaltung