Ad fontes App

Das e-Learning Projekt Ad fontes ist stolz die erste Version seiner eigens für Smartphones konzipierten Oberfläche zu präsentieren.

«App fontes» ist eine web-basierte Applikation für Smartphones, die eine Auswahl an wichtigen wissenschaftlichen Hilfsmitteln für den Umgang mit historischen Handschriften in lateinischer und deutscher Sprache beinhaltet. Vor allem gegenüber analogen Büchern sind diese Hilfsmittel für den Benutzer optimiert worden. Zudem wurde der Schritt zum Mobile Learning gemacht, um so der neuen mobilen Lernumgebung von Studierenden zu entsprechen. Es wurden, ergänzend zum Angebot auf «Ad fontes», didaktisch neuartige Übungen gestaltet, die speziell für den mobilen Gebrauch am kleinen Bildschirm konzipiert sind.

Die erste Version beinhaltet Hilfsmittel zu Datierungen, lateinischen und deutschen Abkürzungen, lateinischen Ortsnamen und Musteralphabete. In den Übungen kann das erworbene Wissen in spielerischer Form und optimiert für kleine Bildschirme getestet werden.

Die App ist wie das gesamte Angebot von Ad fontes kostenfrei nutzbar.

Weitere Informationen, insbesondere zur Installation finden sich auf einer eigens dafür eingerichteten Ad fontes Seite.

Bei Fragen und Problemen steht das Team um Christian di Giusto jederzeit zur Verfügung.