Ein Jahrespreis der UZH für Pascal Germann

Auf Antrag der Philosophischen Fakultät hat die Universität Zürich einen Jahrespreis an Pascal Germann vergeben. Den Preis hat er für seine Dissertation "Laboratorien der Vererbung. Rassenforschung und Humangenetik in der Schweiz, 1900-1970" erhalten. In der Laudatio heisst es: "Eine herausragende wissenschaftsgeschichtliche Studie über die Vererbungsforschung in der Schweiz in ihren internationalen Verbindungen, die nicht zuletzt mit einer Reihe von disziplinären und politischen Mythen aufräumt." Das Historische Seminar gratuliert dem Preisträger herzlich.