Teachers of the Hour 2020 - gewürdigte Dozierende des Historischen Seminars

Studierende und Mitarbeitende der UZH hatten dieses Semester die Gelegenheit, eine Dozentin oder einen Dozenten für besonderen Leistungen während der Corona-Krise zu nominieren. Die Abteilung Hochschuldidaktik würdigt nun 150 Dozierende als "Teachers of the Hour" für einen besonders gelungenen Transfer von Präsenz- auf Fern-Lehre unter Einsatz von digitalen Applikationen. Am Historischen Seminar sind das folgende Dozierende: Martin Dusinberre, Ruben Hackler, Tanja Hammel, Sarah-Maria Schober, Nina Studer und Daniel Ursprung.

Das Historische Seminar gratuliert den gewürdigten Dozierenden herzlich und bedankt sich überhaupt bei allen Dozierenden für ihren aussergewöhnlichen Einsatz im Frühlingssemester 2020!