Lizentiats- und Masterarbeiten

Die Angaben zu den laufenden Arbeiten sind provisorisch und unverbindlich. Es handelt sich generell um aktuelle Arbeitstitel.

Laufende Masterarbeiten

Name Titel der Arbeit
Brenner, Dario   Corpus et animus: Der Mensch zwischen weltlicher Unzulänglichkeit und transzendentaler Vollkommenheit in der mittelalterlichen Scholastik
Ehrensperger, Vera   Tolkjen und das Mittelalterlich Phantasie Spectaculum- die Mittelalterrezeption von "Herr der Ringe" am Beispiel eines Mittelaltermarkts
Eisenring, Maria   Familie in Thomas Morus' "Utopia"
Geiser, Deborah   Mordnächte der Schweiz. Entstehung, Konstruktion und Rezeption einer Fehde
Hunhevicz, Silvan   Res publica in scriptura sancta. Göttliche und menschliche Gerechtigkeit als Grundlage für Zwinglis implizite Staatsidee
Ochsner, Kerstin   "Zuo einem vischer gedingt": Die Fischerei des Klosters Einsiedeln in der Höfe vom Spätmittelalter bis in die Frühe Neuzeit
Schlegel, Céline   Das Tier im Haus. Tiere und Menschen im ausgehenden Mittelalter
Wyss, Virginia   Die Durchsetzung des Gewaltmonopols im Stand Schwyz im 16. Jahrhundert

Abgeschlossene Masterarbeiten

Name Titel der Arbeit
Bruttin, Severin   Die Feder als das Schwert. Disziplinarmacht in Albertus Magnus’ De Falconibus
Camenisch, Flurina   Korruption und Loyalität im spätmittelalterlichen Graubünden. Graf Georg von Werdenberg-Sargans’ aussen- und innen- politische Agitation in der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts
Dürmüller, Peter   Der Jetzerhandel und die Empfängnis Mariens
Egloff, Salome   Zwischen Integration und Marginalisierung. Die Aufnahme von Zuzu?gern ins Hintersassenrecht im Stadtstaat Luzern zwischen 1550 und 1620
Fischer, Stefan   «Diese Burg belagern?» Das Mittelalter in Computerspielen
Fischer, Yvonne   Schatzgewölbe, Archiv oder Kapelle? Das Relikt des Franziskanerkonvents im Kloster Königsfelden.
Hiefner, Martin   Ein angehender Domherr trifft seine Verwandten… Ahnenproben von Basler Domherren als Zugang zu Verwandtschaftskonzeptionen des 15. Jahrhunderts
Hug, Rafael   Das Denkmal von Nänikon. Der Zürichkrieg und das „Blutgericht von Greifensee“ in der Geschichtskultur des 19. und 20. Jahrhunderts
Huggenberger, Jonas   "Ir sind herren, wir puren sind aber meister!" Der Kampf um „Altes Recht“ und neue Pensionen in den Solothurner Unruhen 1513-1515
Kanbur, Yunus   Geschichtsbilder im 19. und frühen 20. Jahrhundert. Aleviten in den Augen von Missionaren und Nationalisten (Kulturanalyse)
Kürsteiner, Sarina   «Processio ad Torrentes» Preventing the Risk of River Flooding in Engelberg (1413-1789)
Lindenmann, Michael   Aegidius Tschudy’s Wappenbuch schweizerischer Geschlechter St. Gallen Stiftsbibliothek, cod. Sang. 1085
Michel, Janett   «Filium tuum perinde ac meum habeo.» Kinder im Briefwechsel Heinrich Bullingers mit Gelehrten in den Drei Bünden
Miguez, Julian   Ehe und Heirat im frühkolonialen Hispanoamerika
Mudroch, Natalie   "Long Live the Queen": Medieval Queenship and Matilda, Lady of the English
Nadig, Michael   Konsum, Versorgung und alternative Märkte im Spätmittelalter
Prieto, Stéphanie   Herrschaftsstoffe. Texte und Textilien adliger Herrschaftsproduktion Eine Untersuchung zum Bayerischen Hofkleiderbuch
Renggli, Angela   Gerechnet und verzeichnet. Nutzung und Funktionen eines Einsiedler Schuldbuches aus dem 16. Jahrhundert
Rossi, Riccardo Enzo   Ra?ume der Anna?herung. Das Spannungsverha?ltnis zwischen ehegerichtlichen Praktiken, Intimita?ten und Eheschliessungen anhand von Untersuchungen des Ehekommissa?rs Johannes Hechinger
Rubischung, Sophia   "wie wol im dz an sinem hertzen we tätte". Ehrenhändel vor dem Zürcher Ratsgericht zwischen 1450 und 1457
Schneider, Flavia   "... von fro?mbden und heimbschen und zuokömmlingen übersetzt..." Eine diachrone Analyse der Einzugsbriefe der Zürcherischen Landschaft
Schwendemann, Carolin   Selbstmord im 16. Jahrhundert auf der Zürcher Landschaft
Sele, Raphael   Die verwandtschaftliche Organisation der Familie Liechtenstein im ausgehenden Mittelalter
Stettler, Sabine   Schwangerschaft als soziales Ereignis im Mittelalter
Sünderhauf, Peter   Die Stadt in der Stadt. Fremdwahrnehmungen zwischen dem deutschen Hansekontor und der norwegischen Bevölkerung in der Stadt Bergen
Van Rekum, Simon   Vom Hirðwesen zum Rittertum. Adaption und Konzeptualisierung kontinentaleuropäischer Termini zum Feudalwesen und Adelsstand im Norwegen des 13. Jahrhunderts
Wehrli, Irene Ruth   „Ouch so das gu?t cze Horgen cze land kumpt...“ Das Sa?umerwesen zwischen Zu?rich – Horgen – Zug im Spa?tmittelalter und in der Fru?hneuzeit

Abgeschlossene Lizentiatsarbeiten

Name Titel der Arbeit
Bargetzi, Remy    Das Bündner Söldnerwesen im Spätmittelalter und in der frühen Neuzeit
Baumann, Katharina   Ein Dorf in Bewegung. Politische, wirtschaftliche und soziale Hintergründe der Hausversetzungen in Speicher (AR) seit der Vormoderne.
Beerli, Marius   Die Schreibkanzlei von Thiébaut II., Comte de Bar, und das Projekt des Kartulars. Verwaltungsstrategien in einer Kanzlei des 13. Jahrhunderts.
Bernhart, Thomas   Ex Archivis. Eine Wiki-basierte Forschungsumgebung für die Erschliessung von Archivalien
Brand, Scott   Familienzwist und Köngistreue. Graf Rudolf II. von Werdenberg-Sargans.
Cantieni, Annamarie   Beziehungen leben. Ein Briefverkehr der Familie von Salis im 16. Jahrhundert.
Christen, Nicole   Selbstbewusster regionaler Adel in der Stadt Zofingen unter Habsburg und Bern.
Decurtins, Sandro   In Amt und Würden. Entstehen und Wesen der neuen Elite im Bündner Oberland 1370-1530.
Di Giusto, Christian   Adel und Migration um 1300. Strategien in Familie und Verwandtschaft der Herren von Grandson
Dörig, Barbara   «wie die ame sol sin» - Kleinkinderbetreuung in Heinrich Laufenbergs «Regimen der Gesundheit».
Ebi, Caroline   Die emotionale Beziehung spätmittelalterlicher Eheleute. Untersucht and den Privatbriefen des Ehepaars Schopfer.
Egli, Nanina   «Wie ein Traum des Mittelalters, eine verkörperte Romanze»: Geschichtshandeln und Schloss Kyburg unter der Ägide von Matthäus Pfau (1864–1877).
Ehrsam, Stephanie   Kaiser Maximilian I. und Margarete von Österreich, Regentin der Niederlande (1507–1515). Emotionen und materielle Interessen in einem Briefwechsel zwischen Vater und Tochter.
Funk, Yvonne   «Wohl her, hie ist guoter Spise und Wines genuog». Wirts- und Zunfthäuser, Gesellschafts- und Gesellenstuben im spätmittelalterlichen Zürich
Füglister, Ramon   Glossare, Wörterbücher und Abkürzungsverzeichnisse. Wissenskompilation und Wissensvermittlung am Ende des Spätmittelalters.
Geissler, Jris   Die Dynastie Maximilians I. in Stammbaumdarstellungen. Zur visuellen Konstruktion einer Familie.
Glarner, Jeanine   „Dz wir sin phant sigent“. Familie Ribi Schultheiss von Lenzburg: Legitimation von Herrschaft zwischen Habsburg und Bern.
Gschwandl, Martina   Zuger Kuhhandel. Eine Untersuchung der Grossviehwirtschaft im Gebiet des heutigen Kantons Zug zwischen 1400 und 1600
Hodel, Tobias   Die Beschwerdeschriften von 1411. Pragmatisches Schriftgut in den habsburgischen Vorlanden.
Hornung, Petra   Netzwerk der Gefühle – Der Briefwechsel des Nürnberger Ehepaares Paumgartner 1582–1598.
Hug, Angelika   «dz wib vo … di tochter vo … die muetter vo …» Die Witwe im Spannungsfeld ihrer Verwandtschaftsbande
Hunziker, Jolanda   Vom Zeugenprotokoll zur Urkunde. Der Turbenthaler Rodel von 1383 und seine Gebrauchsgeschichte
Imhof, Sybille   Hunde an den kastilischen Höfen: Bedeutung, Funktion und Wandel des Hunde- und Jagddiskurses (1250-1556)
Kovac, Stefan   Die Zürcher Machtverhältnisse und die Geschworenen Briefe von 1489 und 1498
Leemann, Bettina   Eine Adelsfamilie geht ihren Weg. Die Herren von Hallwyl im 15. Jahrhundert.
Leisinger, Julia   Glarner in fremden Diensten. Personale Netzwerke und Beziehungshandeln im Glarner Soldwesen für Frankreich am Übergang vom Spätmittelalter zur Frühen Neuzeit.
Lenzin, Yves   Isländersagas und ihre Autoren. Die praktischen Voraussetzungen für die Abfassung der Laxdœla saga sowie der Fóstbrœðra saga
Minder, Martin   Viehraub – Eine Untersuchung in Schweizer Bilderchroniken des Spätmittelalters
Nicholas, Zoë   Tradition, Legitimation und Repräsentation. Isländische Genealogien im Hochmittelalter.
Nussbaum, Samuel   Das 'Habsburger Urbar' als Quelle für Währungsgeschichte. Eine kartierend-kritische Auswertung
Peter, Claudia   Rituale auf spätmittelalterlichen Schlachtfeldern. Zeitgenössische Wahrnehmungen und ihre Umdeutung in der Geschichtskultur der Gegenwart.
Rhyner, Dan   Klaus Ring. Aus dem Leben eines spätmittelalterlichen Handwerkers.
Rosser, Ernst   Beginn der Jahresrechnungen in der Stadt Zug 1427 - 1483. Edition und Kommentar
Scariggi, Arianna   "Wenn zwei sich streiten... greift der Dritte ein!" Friedenbieten als Form von Konfliktmanagement in den spätmittelalterlichen Städten. Eine Untersuchung anhand der Winterthurer Ratsprotokolle aus dem 15. Jahrhundert
Schmid, Selma   Die Bestrafung des Wortes. Blasphemie und Fluchen vor dem Zürcher Ratsgericht (1376-1399)
Schumacher, Flurina   Unerwünschte Kinder. Kindstötung in Zürich im 15. Jahrhundert
Stutz, Christian   «By guetten gesellen zeren.» Essen und soziale Beziehungen im spätmittelalterlichen Zürich, 1446-1475.
Stähli, Philipp   Der Forstteufel. Ein Mensch-Tier-Mischwesen in Quellen des 16. Jahrhunderts.
Stätzler, Christoph   Beziehungshandeln, mediale Praktiken und die Sammlung als Prozess. Neue Ansätze zur historischen Auswertung der Briefsammlung Albrecht von Bonstettens.
Tsialkagaras, Laura   Die Darstellung des heiligen Renward in der Kappelle des Hauses zur Gilgen in Luzern. Vom Heldenepos zum heiligen Bild: Ein aussergewöhnlicher Namenspatron im Blickwinkel des kulturellen Austausches
Vollenweider, Basil   Die Rapperswiler Sauzunft und ihr Fastnachtsgericht. Historische Untersuchungen zur Rapperswiler Sauzunft und zur speziellen Tätigkeit des Saugerichts und der damit verbundenen Fastnachtskultur zwischen 1612 und 1679.
Zimmermann, Matthias   Eidgenössische Herrschaft im Sarganserland von 1461 bis 1600.