Nikolas Hächler

Nikolas Hächler, Dr.

Nikolas.Haechler@uzh.ch

Nikolas Hächler studierte von 2007 bis 2012 Geschichte, Philosophie und Politikwissenschaften an der Universität Zürich. 2017 wurde er ebenda bei Prof. Anne Kolb mit einer Arbeit zu Zusammensetzung, Funktion und Bedeutung des Senatorenstandes im 3. Jhdt. n. Chr. promoviert. Von 2017 bis 2019 war er wissenschaftlicher Assistent von Prof. Beat Näf am Lehrstuhl für Alte Geschichte. Sein Habilitationsprojekt zur Herrschaft des Kaisers Herakleios (610-641) wird vom Schweizerischen Nationalfonds mit einem Postdoc.Mobility-Stipendium gefördert, das ihm zwischen 2019 und 2021 längere Forschungsaufenthalte als visiting scholar in Wien, Paris und München ermöglichte. Im Rahmen des JustCity-Projekts wird Nikolas Hächler ab 2022 der Frage nachgehen, wie Laktanz und Augustin, den bis zum 19. Jahrhundert massgeblichen Quellen für Ciceros Gerechtigkeitskonzeption, diese unter christlichen Gesichtspunkten rezipiert und bewertet haben.

 

Forschungsschwerpunkte

- Sozial-, Wirtschafts- und Kulturgeschichte

- Politische Ideengeschichte der Kaiserzeit und Spätantike

- Antike Philosophie zwischen Heidentum und Christentum  

- Epigraphik

- Prosopographische und Historische Netzwerkforschung

- Historische Anthropologie

 

Publikationen (Auswahl)

Monographien

Beiträge in Zeitschriften

  • Römische Bleiplomben aus Augst und Kaiseraugst, in: Jahresberichte aus Augst und Kaiseraugst 41, 2020, 163-168.
  • Der Exarchat von Ravenna unter Kaiser Herakleios. Transformation und Kontinuität staatlicher Herrschafts- und Verwaltungsstrukturen in den Peripherien des byzantinischen Reiches in der 1. Hälfte des 7. Jhs., in: Jahrbuch für Österreichische Byzantinistik 69, 2019, 155-184.
  • Zusammen mit PD Dr. Marco Vitale: Anmerkungen zu einem Statthalter der Provinz Cilicia, Isauria, Lycaonia und den städtischen Titeln von Tarsos in einer neuen Inschrift aus der Zeit von Severus Alexander, in: Zeitschrift für Papyrologie und Epigraphik 199, 2016, 264-270.

 

für weitere Publikationen und Vorträge, https://uzh.academia.edu/NikolasH%C3%A4chler

 

für das ERC-Projekt, siehe  
thejustcity.org