Forschung

Forschungsschwerpunkte Prof. Dr. Sebastian Scholz

Geschichte des Frankenreichs

Geschichte des Papsttums im Früh- und Hochmittelalter

Mittelalterliche und frühneuzeitliche Epigraphik

Armut im frühen Mittelalter

Kanonistik des Frühmittelalters

Totengedenken im Mittelalter

 

Forschungsschwerpunkte Dr. Gerald Schwedler

Politik- und kulturgeschichtliche Fragestellungen zum Königtum, auswärtigen Beziehungen und Zeremoniell im spätmittelalterlichen Europa.

Rechtsgeschichtliche Fragestellungen wie Rechtsriutale oder Rechtskodifikation im 14. Jahrhundert.

Bayrische, österreichische und friulanische Landesgeschichte, insbesondere zum Patriarchat Aquileia.

Gerald Schwedler arbeitet derzeit zum Thema "Damnatio Memoriae im frühen und hohen Mittelalter".

 

Forschungsschwerpunkte lic. phil. Philip Zimmermann

Armut im frühen Mittelalter, insbesondere in Gallien

Bischofsherrschaft im Merowingerreich