Zentrale Dienste

Die Zentralen Dienste sind zuständig für die Verwaltungsprozesse am Historischen Seminar. Zu den Aufgaben gehören insbesondere:

  • die Koordination der Seminargremien;
  • die Finanz- und Personalplanung und -administration;
  • die Infrastrukturplanung;
  • die Lehrauftragsplanung und die Bereitstellung des Lehrangebots;
  • Studierendenadministration (Buchungen, mündliche Prüfungen, Bewertungen, Studienfortschritt);
  • Beratungsangebote für Studierende aller Studiengänge;
  • Bereitstellung von Lehrangeboten und Veranstaltungen für Doktorierende und von Beratung;
  • Unterstützung von Kandidaten/-innen für das Lehrdiplom für Maturitätsschulen;
  • die Bereitstellung einer zeitgemässen IT-Infrastruktur für Lehre und Forschung: Arbeitsplätze, Software, Leihgeräte, Email, Netzwerk, E-Learning, Support;
  • interne und externe Kommunikation;
  • die Curriculumsentwicklung;
  • die Berichterstattung (Jahresberichte).

Wenn Sie nicht sicher sind, wer für Ihr Anliegen zuständig ist, leitet das Seminarsekretariat Ihre Anfrage gerne an die richtige Adresse weiter.

Zentrale Dienste