Preisträger/-innen

2018  
Silvia Degen Lichtes Feuer und personifizierte Asche. Der Zürcher Feuerbestattungsverein und die Einführung der Kremation in Zürich.
Daniela Müller Frauenrechtsdiskurs zum "Schwarzen Montag" 2016 in Polen.
Niklaus Müller

Die Konstruktion von Interdependenz in Cesare Lambrosos "Das Weibe als Verbrecherin und Prostituierte".

Ursula Näf

Das Modetheater an der Landesausstellung 1939. Frauenbilder und Rollenvorstellungen auf und neben der Bühne

Nicole Zellweger

„also das sy im die kleider von dem lib zerrissent, und satzent in nakent in die stuben“. Raum und Konflikt in der Frühen Neuzeit.

2017  
Natalia Eschmann

Mrs Gessner’s Cookbook and the Global World. An Essay in Re- Writing the Global History of Spices in the 17th Century.

Patrick Gut

Syngeneia im Netzwerk hellenistischer Poleis.

Mira Imhof

Doing Abortion as Doing Gender? Abtreibung und weibliche Erfahrung in Gennevilliers um 1974.

Lukas Keller

"Mir ist fast alles zu europäisch“ – Missionar Johannes Zimmermann. Über Zivilisierungsmission und Sklavenemanzipation als Akte der Sozialen Entwurzelung an der Golküste.

Eliane Schenk

Von huben, haven, swertern und bett vedern. Pfandgegenstände im spätmittelalterlichen Zürich in ihrer ökonomischen, symbolischen und sozialen Dimension.

2016

 
Natalja Burkhardt "Cancer Vixen" als Illness Narratives. Eine fallspezifische Herleitung der Bezeichnung.
Konradin Eigler Prolog auf Erden? Zum Verhältnis von "prologus" und "series hystoriae" in der Weltchronik Ottos von Freising.
Samuel Hunziker und Lisa Thwaini Deutung von Schrift und Welt. Prophetie im reformatorischen Pfarramt und Flugblatt.
Marcel Schelbert Planung und Umsetzung von Bevölkerungsvertreibungen im Rahmen des Generalplans Ost
Nathanaël B. Weber Der Zweck des Erbtochterrechtes im Stadtrecht von Gortyn. Fortbestand oder Auflösung des väterlichen "oikos"?

2015

 
Roman Khereddine "Dschinn im Jeep". Chattab und die arabischen Kämpfer in Tschetschenien (1995-1999)
Simon Rüttimann Soziale Schichten im stadtrömischen Gewerbe der Kaiserzeit
Mathias Ulrich - Leonidas in Stalingrad: Das Thermopylen-Epigramm als Analogie in Hermann Görings Stalingrad-Rede
- "Nyendert annderswa denn fur Kloten" - Der Streit um den spätmittelalterlichen Zoll in Kloten aus Sicht der Fuhrleute
Nicole Zellweger Der Erste Weltkrieg in Osteuropa: Berichterstattung der ZEIT in den Monaten Januar bis September 2014

2014

 
Anne-Sophie Galli Wie sorry ist sorry wirklich? Analyse der nationalen Entschuldigung an die Stolen Generations im Rahmen der Reconciliation-Policies Australiens
Christian Hunziker "So wolt ir ime das emptli lichen und zuo schiben..." Empfehlungsschreiben an die Thuner Obrigkeit zwischen 1400 und 1500
Gian Peter Ochsner The Narrative Realization of the Discourse about the ‘American Way of Life’ in the 1948 Animated Propaganda Film Make Mine Freedom. A Media Analysis on the Production, Distribution, Content, and Reception of George Benson’s Early Cold War Narrative Construction of Americanism.
Željka Pijunović Die Beziehung zwischen der Kommunistischen Partei Jugoslawiens und der Komintern 1941-1943
Benjamin Veress Intervention gegen die Intervention: die schweizerischen Gesundheitsbrigaden in Nicaragua und die Übersetzungsspielräume des Humanitären

2013

 
Simon Egli "Ad ritum gentilem suum" Antisyrische Topoi in den Geschichten des Elagabal
Johannes Luther Brillanter Stratege oder politischer Dilettant? Die Rolle Erzbischof Anselms von Canterbury im englischen Investiturstreit unter Berücksichtigung seiner Briefe
Dragana Karanovic Rassenpolitik gegenüber Roma im Unabhängigen Staat Kroatien
Theresa Mohr "Kämpfe", "Helden" und "Wunder". Eine Analyse von Äusserungen Adolf Hitlers über den Ersten Weltkrieg in schriftlichen Dokumenten
Barbara Schnider "... und wir kommen hier aus der Zivilisation" Die Lebenswelt eines Schweizer Freiwilligen für Entwicklungsarbeit

2012

Vincens Glaus Ein Zürcher Blick auf die Schlacht bei Kappel oder Deutung und Erkenntnisgewinn einer Niederlage – am Beispiel von Bernhard Sprünglis "Beschreibung der Kappelerkriege"
Katharina Merian Von Trient nach Mexiko: Das Verbot von Bibelübersetzungen. Missionsprobleme und Gesetzgebung im Erzbistum Mexiko (1546-1585)
Loredana Pagano Viaggiatori nell'ignoto e l'interpretazione del diverso. Relazioni di viaggio tra Quattrocento e Cinquecento

2011

Anja Bohner Romanian dissent lives in Paris and his name is Paul Goma
Marius Roth Der heilige Arnulf in den Gesta episcoporum Mettensium
Fabian Wespi Die soziokulturelle Funktion des Gymnasions von Oxyrhynchos im Römischen Ägypten

2010

Andi Gredig "Geliebte Anarchistin". Die staatsschützerische Imagination von Verbrecherinnen um 1900
Patricia Hongler "Ujamaa Kaffee – Der Kaffee mit dem Aroma der Selbstbefreiung". Die Wahrnehmung des Aufbaus tansanischer Genossenschaften am Beispiel einer Konsumentenaktion der Erklärung von Bern in den 1970er Jahren
Michelle Hufschmid "er habe ihn bey seinem gemächn angriffen, aber sondst nüd böses gedänckt". Identitätskonstruktionen der Sodomie angeklagter Männer in Zürich Ende des 17., Anfang des 18. Jahrhunderts in Gerichtsakten aus dem Staatsarchiv Zürich
Mattea Meyer Ein "guot knecht" mit Schulden und Geldforderungen. Die Bedeutung des Kreditwesens und der sozialen Netzwerke in einer spätmittelalterlichen Kleinstadt
Nicole Schlegel Apokalyptik und Straftheologie in der Wickiana

2009

Petra Hornung Ich sol es, bis du kumst, also pleiben lasen. Die Eheleute Magdalena und Balthasar Paumgartner in ihrem Briefwechsel
Monika Lay Briefkommunikation unter Frauen – ein Spiegel weiblicher Macht- und Einflussoptionen
Martina Schwarz Politische Denunziationen während des Nationalsozialismus am Beispiel des "angeschlossenen" Österreichs
Nina Zürcher Die neuen Ingenieure Stalins
Adrian Zwahlen Der mittelalterliche Ackerbau und die Stickstoffproblematik.

2008

Raphael Brunner "Handeln oder Schweigen?"
Stefan Kaufmann Peter der Grosse und Patrick Grodon
Olivier Moreillon Prostitution in Rom: Eine Untersuchung erotischer Graffiti aus Pompei
Roman Wild Exemplarische Untersuchung der Text-Bild-Symbiose im "Liber ad honorem Augusti"
Jon Pult / Luca Geisseler Ein Holländer, Basler Kapital und die "Bündner Staatsbahn"

2007

Amanda Crameri La Svizzera, una terra d'asilo per i partigiani dell'Ossola e della Teggiola
Franziska Eggimann Das erste reformierte Zürcher Gesangsbuch von 1598
Nicole Eva Frei Leben und Nachleben Kunigundes
Sonja Siegenthaler Die Wandmalereibewegung in Mexiko – Darstellung und Kritik der Gesellschaft
Bettina Stehli Emotionen als Thema der Historischen Anthropologie

2006

Daniel Bächli Die Erhebung des Desiderius von Cahors zum Bischof im Licht des Kirchenrechts
Stefan Egli Propaganda gegen die französische Fremdenlegion in der Schweiz in den 1950er und 1960er Jahren
Max Gander Wilusa, Tarwisa, Ahhiyawa – Der troianische Krieg in den hethitischen Texten?
Lukas Haller Ein Ringen um die Form. Max Weber und die Lebensreform
Claudia Mäder Retour à l'Histoire. Propagandistische Geschichtsnutzung in Vichy-Frankreich

2005

Stephanie Amstutz
Jaël Lohri
Sibylle Marti
Annatina Seifert
Natalie Wüst

2004

Rudolf Greif
Philipp Kaufmann
Claudio Leibacher
Martin Mühlheim
Kaspar Surber

2003

Urs Blickenstorfer / Michael Jung Migration in entgrenzten Räumen: Die begrenzten migrationspolitischen Handlungsspielräume des Nationalstaates seit der Mitte der achtziger Jahre als neue Herausforderung an die EU und die Schweiz
Sarah Bolleter Russische Regentinnen des 16. und 17. Jahrhunderts: Elena Glinskaja und Sophia Alekseevna: Ein Vergleich ihrer Handlungsspielräume
Matthias Daum / Christian Schinzel Heldinnen in Stollenschuhen: Frauenfussball in der Schweiz und den USA nach 1970: Ein Vergleich
Ralph Ruch Spätmittelalterlicher Herrschaftswandel und Gemeindebildung auf dem Gebiet der heutigen Niederlande
Milica Pavlovic Politik und Heiligenverehrung im Hochmittelalter am Beispiel der Kulte um die heiligen Herrscher und Könige der altserbischen Nemanjiden-Dynastie

2002

Markus Ackeret Stände, Kaiser, Konfession. Kirche und Staat in der frühneuzeitlichen Habsburgermonarchie: Böhmen und Ungarn im 16. und 17. Jahrhundert
Gieri Cavelty / Simon Lüchinger Geldverleih von Juden und ausgewählten Christen in Zürich in den Jahren 1381-1419
Martina Frei Die Stimme König Gundobads in den Briefen des Bischofs Avitus von Vienne (500-516)
Hans Jörg Kuhn Das Archiv als Herrschaftsinstrument. Die Neuordnung des Archivs des Klosters Einsiedeln im Jahr 1773
Christa Wirth Oral History: Erinnerungen an eine italienische Immigration

2001

Thomas Cavelti Die Frühgeschichte der Abtei Saint-Denis im Spiegel der archäologischen und historischen Quellen
Stefan Guth Nikita S. Chruschtschow. Eine Studie sowjetischer Machtverhältnisse
Rita Knecht Discours sur le Bonheur oder Die Provokationen des Julien Offray de La Mettrie. Ein Vergleich zwischen der Glückstheorie de La Mettries und den Artikeln zum Glück in der Encyclopédie
Stephan Koncz Der Interventionsbegriff in der aktuellen Völkerrechtsdiskussion
Niklaus Meier Gustav Däniker, die deutsche Wehrmacht und der Nationalsozialismus. Oberst Gustav Dänikers Haltung und Beziehung zum nationalsozialistischen Deutschland