Zulassung

Voraussetzungen

Die Voraussetzungen für eine Zulassung zu einem Masterstudium an der Universität Zürich variieren je nach Vorbildung und Studienprogramm. Über die Voraussetzungen der einzelnen Masterprogramme gibt die Studienordnung Auskunft. Die Zulassung zum Masterstudium wird vom Studiendekanat und vom Historischen Seminar geprüft.

Zulassung zum Masterstudium
Studienordnungen

Latinum

Verschiedene Studienprogramme setzen Lateinkenntnisse voraus. Das Sprachen-zentrum der Universität Zürich und der ETHZ bietet Möglichkeiten, fehlende Latein-kenntnisse zu erwerben.

Latinum

Kanzlei- und Zulassungsstelle

Die Zulassung zum Studium der Geschichtswissenschaft am Historischen Seminar erfolgt durch die Kanzlei bzw. die Zulassungsstelle der Universität Zürich.

Kanzlei und Zulassungsstelle

Immatrikulation

Für den Bezug von Leistungen der Universität Zürich ist die Immatrikulation Pflicht. Mit der Bewerbung bei der Zulassungsstelle wird das Immatrikulationsverfahren eröffnet.

Wichtige allgemeine Informationen zur Bewerbung

Studienbeginn

Folgende Masterstudienprogramme des Historischen Seminars können im Frühjahrs- und im Herbstsemester begonnen werden:

  • MA Geschichte (90 und 30 ECTS Credits)
  • MA Alte Geschichte, MA Geschichte des Mittelalters, MA Geschichte der Neuzeit, MA Osteuropäische Geschichte (je 30 ECTS Credits)
  • MA Internationale Osteuropastudien (90 ECTS Credits)

Folgende Masterstudienprogramme des Historischen Seminars beginnen jeweils im Herbstsemester:

  • MA History of the Contemporary World / Zeitgeschichte (90 ECTS Credits)
  • MA Wirtschaftsgeschichte (90 und 30 ECTS Credits)

Übertritt vom Bachelor- zum Masterstudium innerhalb der UZH

Der Übertritt vom Bachelor- ins Masterstudium muss über die Online-Semester-einschreibung vorgenommen werden. Zudem muss der Bachelorabschluss beantragt werden.

Masterzulassung mit Bachelorabschluss einer anderen Hochschule

Die Zulassung zum Masterstudium mit einem Bachelorabschluss einer anderen Hochschule erfolgt durch die Kanzlei. Verbindliche Informationen zu allfälligen Auflagen oder Bedingungen werden erst nach Eingang der Bewerbung erteilt.

Fach- und Studienprogrammwechsel

Ein Wechsel in ein Masterstudienprogramm Geschichte ist in den meisten Fällen im Frühjahrs- und im Herbstsemester möglich (Studienbeginn). Er muss jeweils über die Online-Semestereinschreibung vorgenommen werden.

Studiengangs- und Fachwechsel