Lucas Federer

Lucas Federer, Dr.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

lucas.federer@uzh.ch

Kurzbiografie

Lucas Federer ist 1990 geboren, in Arbon TG aufgewachsen und hat ab 2009 Geschichte, Soziologie und Gymnasialpädagogik an der Universität Zürich studiert. Er promovierte 2020 ebenfalls an der Universität Zürich zur Geschichte des Schweizer Trotzkismus in der Nachkriegszeit.

Schwerpunkte in Lehre und Forschung

Geschichte der Schweiz im Kalten Krieg mit einem besonderen Fokus auf soziale Bewegungen, dissidente Strömungen des Kommunismus sowie Staatsschutzpraktiken und Fichierung.