Lehrveranstaltungen

FS 2012

Historische Hintergründe aktueller Konflikte im östlichen Europa

Seminar
Donnerstag, 12:15-13:45 Uhr
SOE-F-2

Vorlesungsverzeichnis

Dozierende

Jeronim Perovic

Inhalt

Dieses Seminar befasst sich mit ausgewählten aktuellen Konflikten im ehemals sozialistischen Osteuropa und sucht deren historische Wurzeln, Verlauf und Charakteristik aufzuarbeiten. Im Zentrum steht die Frage nach dem historiographischen Umgang mit Konflikten in einem oft stark politisierten Umfeld. Einen Schwerpunkt setzt die Lehrveranstaltung denn auch auf die Analyse der nationalen beziehungsweise nationalistischen Geschichtsschreibung in den von Konflikten betroffenen Ländern. Im Fokus des Seminars stehen die ethnischen Konflikte und zwischennationalen Spannungen auf dem Gebiet der ehemaligen Sowjetunion, die sich ab Ende der 1980er / Anfang der 1990er Jahre im Kaukasus, im Baltikum, in Zentralasien und im Schwarzmeerraum bemerkbar machten und die zum Teil bis heute ungelöst bleiben.