Abteilung für Osteuropäische Geschichte

Aktuelles

Ältere Meldungen und vergangene Veranstaltungen siehe News-Archiv

Master-/Doktoratskolloquium mit öffentlichen Gastreferaten

Master-/Doktoratskolloquium im Herbstsemester 2018

Das Kolloquium besteht aus einem ersten Teil mit öffentlichen Gastreferaten sowie einem zweiten Teil in Form eines eintägigen Kompakt-Kolloquiums, das nur für eingebuchte Teilnehmer/innen zugänglich ist.

Detailliertes Programm herunterladen (PDF, 69 KB)

Öffentliche Gastreferate: Studierende, Dozierende, Interessierte sind zu den Gastreferaten herzlich eingeladen (alle Veranstaltungen im Kollegiengebäude Uni Zentrum, Rämistrasse 71):

Medienauftritte

Interview mit Nada Boškovska zum Thema "Die Erfindung einer Nation - das Beispiel Mazedonien", Radio DRS 2, Kontext, 28.9.2018:

https://www.srf.ch/sendungen/kontext/die-erfindung-einer-nation-das-beispiel-maz

Medienauftritte

Interview mit Nada Boškovska zum Thema "Die Erfindung einer Nation - das Beispiel Mazedonien", Radio DRS 2, Kontext, 28.9.2018:

https://www.srf.ch/sendungen/kontext/die-erfindung-einer-nation-das-beispiel-maz

Neuerscheinungen

Nada Boškovska and Jeronim Perović (eds): Manifestations of Nationalism. The Caucasus from the Late Soviet Times to the Early 1990s, Europe-Asia Studies, Vol. 70, Issue 6 (2018), pp. 853-1017. Verlagsankündigung Taylor & Francis

Alle Neuerscheinung am Lehrstuhl OEG

Neu: Ausleihe und Rückgabe am Schalter HS-Bibliothek

Ab Januar 2018 können Bücher aus der Bibliothek der Abteilung für Osteuropäische Geschichte zu Randzeiten, an denen unsere Bibliothek geschlossen ist, neu auch am Schalter der Bibliothek des Historischen Seminars zurückgebracht oder ausgeliehen werden. Diese Dienstleistung gilt für ausleihberechtigte Personen (nur interne Ausleihen für Studierende in Veranstaltungen der OEG). Zur Abholung von Büchern wird um eine telefonische Reservierung des entsprechenden Titels mit Angabe der Signatur spätestens am Vortag gebeten: 044 634 38 76.