Forschungsinteressen und Projekte

Forschungsinteressen

  • Frauen- und Geschlechtergeschichte des Mittelalters
  • Politische Geschichte des europäischen Mittelalters
  • Bildungs- und Wissenschaftsgeschichte des Mittelalters und der Frühen Neuzeit
  • Erinnerungskulturen und Memoria im Mittelalter
  • Ritterordensgeschichte

Lehre

  • HS20: Gesellschaftliche Rollenbilder und das Überschreiten klassischer Geschlechtergrenzen (Proseminar am Historischen Seminar der Universität Zürich, mit MA Zanele Leu)

Laufende Projekte

  • Vier Töchter, vier Königinnen. Die Vermittlung weiblicher Herrschaft der Familie von Provence im ausgehenden europäischen Hochmittelalter (Dissertationsprojekt)

Vorträge

Bubikon, 28.08.2020

"Herrschaftszentren, Besitzungen und familiäre Verstrickungen" innerhalb der Vortragsreihe "Vorträge 2020 zur Geschichte des Ritterhauses Bubikon"  
Rom, 14.02.2020 "Italien und das deutsche Formgefühl. Ein Einblick in die Archivalien Heinrich Wölfflins" an dem Workshop "Nord-Süd-Dialektik: Heinrich Wölfflins 'Die Kunst Albrecht Dürers' und 'Italien und das deutsche Formgefühl' neu lesen" der Bibliotheca Hertziana, Max-Planck-Institut für Kunstgeschichte