Anna Willi

Anna Willi, Dr. des.

Freie Mitarbeiterin Projekt „CIL XIII

Römische Inschriften aus der Schweiz“

anna_w@hist.uzh.ch

Forschungsschwerpunkte

- Bewässerung im Römischen Reich

- Epigraphik der Römischen Schweiz

 

CV

- 2016- Freie Mitarbeiterin Projekt ‚CIL XIII, Römische Inschriften aus der Schweiz‘

- 2009-2016 Dissertationsprojekt ‘Irrigation in the West of the Roman Empire’

- 2007-2016 Assistentin für Alte Geschichte (Lehrstuhl Prof. Dr. Anne Kolb)

- 2002-2008 Studium der Lateinischen Sprach- und Literaturwissenschaften, Alten Geschichte und Klassischen Archäologie an der Universität Zürich.
Titel der Lizentiatsarbeit: Die römische Religion im Spiegel der Inschriften

 

Publikationen

- Willi, A.: Irrigation in Roman Western Europe, in Vorbereitung.

- Willi, A.: Review of V. Einheuser: Studien zur lex rivi Hiberiensis. Zur Rechtsdurchsetzung innerhalb einer Bewässerungsgemeinschaft im 2. Jh. n.Chr. (= Philippika Altertumswissenschaftliche Abhandlungen 117), Wiesbaden 2017, in: Zeitschrift für Rechtsgeschichte (ZRG) romanistische Abteilung 136, 2019, sub prelo.

- Willi, A.: ‘Agrarschriftsteller’, in: Handwörterbuch der Antiken Sklaverei Bd. 1, Stuttgart 2017, 60-64.

- Willi, A.: ‘Land Division and Water Management in the West of the Roman Empire’, in: Kolb, A. (ed.): Infrastruktur als Herrschaftsorganisation? Interaktion von Staat und Gemeinden im Imperium Romanum. Akten der Tagung vom 19.-20. Oktober 2012, Berlin 2014, 137-157. 

- Bartels, J., Willi, A.: ‘Co[mmodu]s oder Go[rdianu]s? Neulesung eines Meilensteins aus der Provinz Moesia inferior’, in: Zeitschrift für Papyrologie und Epigraphik (ZPE) 187, 2013, 302-305.

- Willi, A.: ‘Frontin’, in: Handwörterbuch der Antiken Sklaverei IV (CD-ROM), Mainz 2012. 

- Beltrán Lloris, F., Willi, A.: ‘El regadío en la Hispania romana. Estado de la cuestión’, in: Cuadernos de Prehistoria y Arqueología de la Universidad de Granada 21, 2011, 11-58.

- Willi, A.: ‘Juvenal’, in: Handwörterbuch der Antiken Sklaverei III (CD-ROM), Mainz 2010.