Digital Swiss Sports History Portal

Das vom Schweizerischen Nationalfonds geförderte Agora-Projekt "Digital Swiss Sports History Portal" wird ein Portal zur Schweizer Sportgeschichte von der Spätantike bis in die Gegenwart aufbauen, das verschiedenen Nutzergruppen den Zugang zur Sportgeschichte der Schweiz erleichtern soll. Das im Bereich der transversalen Funktion der Digitalisierung angesiedelte Projekt soll das historische Erbe des Schweizer Sports erhalten und besser zugänglich machen und somit der Forschung, dem Unterricht und den Medien dienen. Das Portal wird die drei Säulen "Vermittlung und Vernetzung", "Archivische Bestandeserschliessung und Beratung" sowie "Lerntools und niederschwellige Kommunikation in Schulen und Sportvereinen" umfassen. Das Projekt mit einer Laufzeit von 2 Jahren (2018-2020) wird von Christian Koller (Schweizerisches Sozialarchiv und Universität Zürich) geleitet, von Michael Jucker (Universität Luzern) koordiniert und hat weitere Projektpartner an der Universität Neuchâtel und der Pädagogischen Hochschule Luzern sowie einen international besetzten Beirat. Komplementär dazu läuft ein von der Gebert Rüf Stiftung gefördertes Vermittlungsprojekt zur Schweizer Sportgeschichte.

http://p3.snf.ch/project-178546

https://www.sozialarchiv.ch/2018/05/11/digitales-sozialarchiv-neues-projekt-zur-erhaltung-und-vermittlung-sporthistorischen-kulturerbes/