Bibliothek des Historischen Seminars

Die Bibliothek ist wegen Instandhaltungsarbeiten komplett geschlossen bis und mit Montag, 31. August 2020.

Der Medienbestand ist nicht zugänglich; es gibt keine Möglichkeit für einen Buch- bzw. Scan-Versand oder Fernleihbestellungen; es können keine Bücher zurückgegeben werden. Bitte mailen Sie an biblio@hist.uzh.ch um Leihfristen zu verlängern.

Auch für Angehörige des Historischen Seminars ist der Zutritt zu den Medien wegen baulicher Massnahmen nicht möglich.

 

Die Bibliothek des Historischen Seminars besitzt rund 100'000 Medien: Quellenbestände sowie die für das Studium der Geschichte wichtigsten Monografien, Nachschlagewerke, Bibliografien, Handbücher, Atlanten, gedruckte Zeitschriften, Non-Books (CD-ROMs, DVDs), Karten, Mikrofilme und -fichen. Der gesamte Medienbestand ist im Rechercheportal Recherche-Portal online findbar.

Zugang zur Elektronischen Zeitschriftenbibliothek von Zentralbibliothek und UZH.

Zugang zu den Datenbanken der Zentralbibliothek.

Zugang zu den E-books der Zentralbibliothek.

Lage Kollegiengebäude 2, 3. Stock (H-Geschoss)
gegründet ca. 1892. Zur Geschichte der HS-Bibliothek (PDF, 948 KB)
Mitglied Bibliosuisse (nationaler Fachverband für das Bibliotheks- und Informationswesen)
Fernleihe für eingeschriebene BenutzerInnen
Benutzung öffentlich; für Universitätsangehörige und für Privatpersonen
Ausleihe gewisse Medien sind nur für Institutsangehörige ausleihbar
Fristen feste Leihfrist: 7 Tage; 2-mal automatische Verlängerung um je 7 Tage (rückrufbar); nach 21 Tagen 3-mal aktive Verlängerung durch die BenutzerInnen um je 7 Tage (rückrufbar); nach 6 Wochen müssen die Bücher am Schalter vorgewiesen werden; für Institutsangehörige gelten längere Ausleihfristen
Kopierer Kopierapparat (farbig) mit Druck- und Scanfunktion
WLAN WLAN in der ganzen Bibliothek