Historisches Seminar – Kulturwissenschaft der Antike I und II

 

Über uns

Das Studienprogramm Kulturwissenschaft der Antike ist administrativ am
Historischen Seminar angesiedelt. Die fachlichen und organisatorischen
Entscheidungen liegen indes in der Hand von drei Instituten beziehungsweise
dort angesiedelten Fachbereichen, nämlich:

a) dem Historischen Seminar, Fachbereich Alte Geschichte,

b) dem Institut für Archäologie, Fachbereiche Klassische Archäologie

c) und dem Seminar für Griechische und Lateinische Philologie der Antike, des Mittelalters und der Neuzeit, Fachbereiche Griechische und Lateinische Philologie (federführendes Institut)

Die beteiligten Fächer sind an folgenden Instituten und Seminaren angesiedelt:

Philosophische Fakultät

Institut für Archäologie, Fachbereiche Klassische Archäologie und Prähistorische Archäologie 

Asien-Orient Institut, Fachbereiche Sinologie, Indologie und Islamwissenschaft 

Seminar für Griechische und Lateinische Philologie der Antike, des Mittelalters und der Neuzeit, Fachbereiche Griechische und Lateinische Philologie und Mittellatein 

Historisches Seminar, Fachbereiche Ägyptologie, Alte Geschichte, Byzantinistik und Mittelalter 

Philosophisches Seminar, Fachbereiche Geschichte der Philosophie und Theoretische Philosophie 

Institut für Vergleichende Sprachwissenschaft, Fachbereich Indogermanistik 

Rechtwissenschaftliche Fakultät

Rechtwissenschaftliches Institut, Fachbereich Römisches Recht 

Theologische Fakultät

Religionswissenschaftliches Seminar, Fachbereiche Religionsgeschichte und Religionswissenschaft 

Theologisches Seminar, Fachbereiche Altes Testament, Neues Testament und Kirchengeschichte