Historisches Seminar – Kulturwissenschaft der Antike I und II

 

Kontakt

Kulturwissenschaft der Antike
Historisches Seminar
Karl Schmid-Strasse 4
CH-8006 Zürich

antike@hist.uzh.ch

Tel. +41 44 634 38 71
Fax +41 44 634 36 91

Kulturwissenschaft der Antike I und II

Attribute editieren
Kulturwissenschaft der Antike bietet ein Studienprogramm, das den freien Zugang zu sämtlichen Kursen und Veranstaltungen öffnet, welche der Erforschung des Altertums und insbesondere der Antike gelten. Kernbereich ist die griechische und römische Kultur. Rezeption, Wirkung und Vermittlung sowie der Vergleich kultureller Charakteristika zählen gleichfalls zentral zu ihr. Kulturwissenschaft der Antike vernetzt die beteiligten Institutionen, Forschenden, Lehrenden, Studierenden, Kurse und Veranstaltungen.

Die fundamentalen Studienziele bestehen erstens in der Erwerbung kulturwissenschaftlicher Kompetenzen sowie zweitens in der spezifischen Aneignung profilierter und grundlegender Kompetenzen in einem frei wählbaren Teilbereich. Dabei ist zu bedenken, dass bei allen Profilierungen die Begegnung und Auseinandersetzung mit Latein, Griechisch, Geschichte und Archäologie eine grundlegende Rolle einnehmen. Als Beispiele für Profilierungen seien genannt: Alte Geschichte, Ägyptologie, Altorientalistik, Antike Philosophie, antikes Christentum, Byzantinistik, Digital Humanities, Indogermanistik, Kirchengeschichte, Kultur- und Tourismusdidaktik sowie Kulturmanagement, Mittellatein, Museologie, prähistorische Archäologie, Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte, Religionsgeschichte, Römisches Recht, Sinologie.