Historisches Seminar

Über uns
Personen
Fachbereiche / Abteilungen
Lehre und Studium
Bibliotheken
Doktorat  

Sitzungen im laufenden Semester

25.03.2015, 12h15, KO2 G289, OASE
13.05.2015, 12h15, KO2 G289, OASE

Sitzungen im kommenden Semester

14.10.2015, 12h15, KO2 G289, OASE
02.12.2015, 12h15, KO2 G289, OASE

VAUZ

Vereinigung akademischer Mittelbau der Universität Zürich

Homepage

News

  • 22.05.2015 Die VAUZ gratuliert der neu gewählten Rektorin der Universität Basel herzlich!

    Andrea Schenker-Wicki wird Rektorin der Universität Basel Die Universität Basel wird ab 1. August 2015 von einer Frau geführt: Die Regenz hat in ihrer heutigen Sitzung die Zürcher Wirtschaftsprofessorin Andrea Schenker-Wicki mit einem komfortablen Ergebnis zur neuen Rektorin gewählt; der Universitätsrat hat die Wahl gleichentags bestätigt. Andrea Schenker-Wicki tritt die Nachfolge von Prof. Antonio Loprieno an, der per Ende Juli 2015 zurücktritt.Mehr...
  • 12.05.2015 Wir alle sind die Schweiz!

    Mittwoch 27. Mai, 19 – 21 Uhr in aki, Hirschengraben 86, ZH bei Central Von Central die Treppen hochgehen, erstes GebäudeMehr...
  • 30.04.2015 VSUZH Medienmitteilung: Resultate der Ratswahlen des Verbandes der Studierenden der Universität Zürich (VSUZH)

    Vom 3. bis 24. April 2015 haben die Studierenden der Universität Zürich den Rat des Verbandes der Studierenden der Universität Zürich (VSUZH) neu gewählt. Dies geschah erst zum zweiten Mal seit der Neugründung der Studierendenschaft vor zwei Jahren.Mehr...

Mittelbau

Der Mittelbau besteht aus den Assistierenden, Oberassistierenden, Wissenschaftlichen Mitarbeitenden und den angestellten Doktorandinnen und Doktoranden des Historischen Seminars inklusive allen aus Drittmitteln angestellten Mitarbeitenden auf solchen Stellen.

Plattformen der politischen Mitsprache

Die Angehörigen des Mittelbaus treffen sich jeweils vor den Seminarkonferenzen zu einer Sitzung. An dieser wird die Position des Standes zu den einzelnen Traktanden der Seminarkonferenz abgestimmt sowie standesinterne Belange besprochen. An die Mittelbausitzung werden die Assistierenden des Seminars, die Wissenschaftlichen MitarbeiterInnen sowie die EmpfängerInnen von Drittmitteln eingeladen.

Drei VertreterInnen nehmen an der Seminarkonferenz Einsitz und stimmen geschlossen für die Position des Mittelbaus.

Das administrativ-technische Personal (ATP) sowie die Privatdozierenden und TitularprofessorInnen und Studierenden treffen sich jeweils in ihren Gremien und haben auch Einsitz und Stimmanteile in der Seminarkonferenz.

VAUZ

Die Vereinigung akademischer Mittelbau der Universität Zürich. (VAUZ) vertritt die Anliegen und Interessen des akademischen Mittelbaus gegenüber der Universität und der Öffentlichkeit. Auf ihrer Webseite lassen sich die Informationen über die VAUZ, über die politischen Aktivitäten sowie über weitere Dienstleistungen finden.

Informeller, fachübergreifender Austausch

Regelmässig im Semester finden Mittelbaukolloquien statt, an welchen Assistierende, Doktorierende und Forschende aktuelle Projekte vorstellen können. Das Programm mit Themen und Daten wird jeweils auf der Webseite des Mittelbaus und per Mailverteiler angekündigt. Das Hineinhören in fach- oder zeitbereichsfremde Beiträge lohnt sich, der persönliche Austausch über die Lehrstühle und Fachbereiche hinaus ist für die Knüpfung und Aufrechterhaltung von Kontakten in unserem doch eher einsamen Forschungsalltag sehr gewinnbringend.