SNF-Förderprofessur für Ekaterina Emeliantseva Koller

SNF-Förderungsprofessuren leisten an der Universität Zürich wertvolle Beiträge, wie der entsprechende UZH-News Artikel aufzeigt. Fünf der neuen Förderungsprofessuren sind an der Philosophischen Fakultät angesiedelt. Ekaterina Emeliantseva Koller wird ab 1. September 2017 am Historischen Seminar wirken, wir gratulieren ihr zur Wahl. Als SNF-Förderprofessorin wird sie in den Bereichen der sowjetischen Kulturgeschichte und der jüdischen Geschichte Forschung und Lehre am Historischen Seminar bereichern.