Feindbilder zu Russland: Nada Boskovska erläutert deren Geschichte und plädiert für Pragmatismus