Studienprogramme

Das Historische Seminar bietet Masterstudierenden zehn, teils interdisziplinäre Studienprogramme an. Sie sind gut strukturiert und ermöglichen gleichzeitig eine individuelle Zusammenstellung von Lehrveranstaltungen. Als Haupt- oder Nebenfach lassen sich die Studienprogramme vielseitig verknüpfen und eröffnen interessante Kombinationen mit anderen Studienrichtungen.

Überblick

Die Studienprogramme können als Haupt- oder Nebenfach studiert werden. Die einzelnen Studienprogramme werden in folgenden Programmgrössen angeboten.

HF 90 HF 75/45 NF 30
Geschichte X X X
Osteuropäische Geschichte X X
Alte Geschichte X
Geschichte des Mittelalters X
Geschichte der Neuzeit X
Wirtschaftsgeschichte und Ökonomie* X X
Osteuropastudien* X
Kulturanalyse* X
Kulturwissenschaft der Antike I* X
Kulturwissenschaft der Antike II* X
Mediävistik* X

Legende: HF: Hauptfach / NF: Nebenfach / *Interdisziplinäre Studienprogramme

Kombinationsmöglichkeiten

Die Studienprogramme des Historischen Seminars lassen sich untereinander oder mit Studienprogrammen anderer Fachrichtungen folgendermassen kombinieren.

Kombinationsmöglichkeiten nach Programmgrössen


Kombinationsmöglichkeiten von Studienprogrammen in Geschichte

Kombinationsmöglichkeiten von Studienprogrammen in Geschichte

Das Hauptfachprogramm Kulturwissenschaft der Antike II (75/45 ECTS Credits) muss mit dem Hauptfachprogramm Kulturwissenschaft der Antike I (75/45 ECTS Credits) kombiniert werden.

Auslaufende Studienprogramme

Das Historische Seminar hat diverse Studienprogramme für Neueinschreibungen geschlossen. Die noch eingeschriebenen Studierenden haben die Möglichkeit, ihr Studienprogramm in einem vorgegebenen Zeitraum abzuschliessen.
Auslaufende Studienprogramme