Doktorierendenkonferenz Kulturwissenschaften–Historische Anthropologie: Zürich, Wien, Berlin

Im Januar 2016 findet die zweite internationale und interdisziplinäre Doktorierendenkonferenz „Kulturwissenschaften – Historische Anthropologie. Zürich, Wien, Berlin“ in Zürich statt. Die Veranstaltung basiert auf einer Kooperation historischer und kulturwissenschaftlicher Institute aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und wird im Rotationsprinzip von der Universität Zürich, der Humboldt-Universität zu Berlin und der Universität Wien organisiert. Prof. Gesine Krüger (Historisches Seminar), Prof. Bernhard Tschofen (ISEK – Populäre Kulturen) und Dr. Andrea Westermann (Historisches Seminar) sind dieses Mal federführend. Wir laden Doktorierende der Geschichte und der Europäischen Ethnologie herzlich ein, teilzunehmen.