Angelika Strobel

Angelika Strobel, lic. phil.

Forschungsprojekt: Die "Gesundung Russlands": Der Hygienediskurs im Zarenreich

angelika.strobel@hist.uzh.ch

Forschungsprojekt

Akademischer Lebenslauf

Studium der Allgemeinen Geschichte (Schwerpunkt Osteuropa) und Russistik.

Assistentin bei Prof. Dr. Nada Boskovska (2008-2011)

Drittmittelanstellung an der Universität Zürich (Forschungskredit, Jan. 2012 bis Sept. 2013)

doc.mobility Stipendium des schweizerischen Nationalfonds (Jan. bis Dez. 2014)

Mitglied des Wissenschaftlichen Netzwerks, gefördert von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) „Sozialfürsorge und Gesundheit in Ost- und Südosteuropa im langen 20. Jahrhundert“.

Arbeitsgebiete

Russland (19. und 20. Jh.), Sozialgeschichte der Medizin, Gesundheits- und Bevölkerungspolitik, Moderne