Publikationen

1. Monographien

1.1. »Von Wilden aller Rassen niedergemetzelt«: Die Diskussion um die Verwendung von Kolonialtruppen in Europa zwischen Rassismus, Kolonial- und Militärpolitik (1914–1930) (= Beiträge zur Kolonial- und Überseegeschichte, Bd. 82). Stuttgart: Franz Steiner Verlag 2001 (zugleich Diss. Univ. Zürich 1998). 476 S. (ausgezeichnet mit dem Walter-Markov-Preis für Geschichtswissenschaften 1999).Rezension Frankfurter Allgemeine ZeitungRezension Sehepunkte

1.2. Goal! Kultur- und Sozialgeschichte des modernen Fussballs. Zürich: Orell Füssli 2002. 286 S. (zusammen mit Fabian Brändle).Rezension H-Soz-u-KultRezension Neue Zürcher Zeitung

1.3. Fremdherrschaft: Ein politischer Kampfbegriff im Zeitalter des Nationalismus. Frankfurt/M-New York: Campus 2005 (zugleich Hab.-schrift Univ. Zürich 2003). 590 S.Rezension H-Soz-u-KultRezension FranciaRezension Brandenburgische Landeszentrale für politische Bildung

1.4. Streikkultur: Performanzen und Diskurse des Arbeitskampfes im schweizerisch-österreichischen Vergleich (1860–1950) (= Österreichische Kulturforschung, Bd. 9). Münster-Wien: Lit-Verlag 2009. 639 S.
Rezension H-Soz-u-Kult

1.5. Rassismus (UTB Profile). Paderborn: Ferdinand Schöningh 2009. 111 S.
Rezension socialnet

1.6. Die Fremdenlegion: Kolonialismus, Söldnertum, Gewalt, 1831–1962 . Paderborn: Ferdinand Schöningh 2013. 340 S.
Rezension FranciaRezension Portal MilitärgeschichteRezension Portal für PolitikwissenschaftRezension Revista Universitaria de Historia Militar

1.7. 4 zu 2: Die goldene Zeit des Schweizer Fussballs 1918–1939. Göttingen: Werkstatt-Verlag 2014. 192 S. (zusammen mit Fabian Brändle).Rezension Der Bund

1.8. Goal! A Cultural and Social History of Modern Football. Washington D. C.: The Catholic University of America Press 2015. 350 S. (zusammen mit Fabian Brändle, vollständig überarbeitete und ergänzte englische Version von 1.2.). Rezension Journal of Sport History

Audiobook: Mendocino: University Press Audiobooks 2017.

1.9. Gefährliches Spiel: Eine transnationale Geschichte des Eishockeys in der Schweiz (zusammen mit Fabian Brändle) [in Bearbeitung].

2. Herausgeberschaften

2.1. Sport als städtisches Ereignis (= Stadt in der Geschichte, Bd. 33). Ostfildern: Thorbecke 2008. 258 S. + XIV Farbtafeln.

2.2. Sternstunden des Schweizer Fussballs (= Geschichte des Fussballs, Bd. 2). Münster-Wien: Lit-Verlag 2008. 173 S.Rezension WochenZeitung

2.3. Fussball zwischen den Kriegen: Europa 1918–1939 (= Geschichte des Fussballs, Bd. 5). Münster-Wien: Lit-Verlag 2010. 326 S. (zusammen mit Fabian Brändle). 

2.4. Racisms made in Germany (= Yearbook Racism Analysis, Bd. 2). Berlin etc.: Lit-Verlag 2011. 230 S. (zusammen mit Wulf D. Hund und Moshe Zimmermann). Rezension Portal für PolitikwissenschaftRezension Stichproben

2.5. Masse, Märkte und Macht in der Geschichte des Sports – Masse, marchés et pouvoir dans l’histoire du sport (= Traverse 23/1). Zürich: Chronos 2016. 216 S. (zusammen mit Michael Jucker, Daniel Krämer, Marc Gigase und Yan Potin).

2.6. Handbuch der Sportgeschichte Osteuropas (zusammen mit Ekaterina Emeliantseva, Anke Hilbrenner, Manfred Zeller und Stefan Zwicker). URL: http://www.ios-regensburg.de/ios-publikationen/online-publikationen/sportlexikon.html [am Erscheinen].

2.7. Die ungarische Räterepublik 1919: Innenansichten, Aussenperspektiven, Folgewirkungen. Wien: Promedia Verlag 2018 (zusammen mit Matthias Marschik) [in Bearbeitung].

2.8. Der Schweizer Landesstreik. Baden: Hier und Jetzt 2018 (zusammen mit Roman Rossfeld und Brigitte Studer) [in Bearbeitung].

2.9. Pop: Der Soundtrack der Zeitgeschichte – Pop: La bande-son de l'histoire contemporaine (= Traverse 26/2). Zürich: Chronos 2019 (zusammen mit Erich Keller, Gianenrico Bernasconi und Jan-Friedrich Missfelder) [in Bearbeitung].

Mitherausgeber der Reihe »Krieg in der Geschichte« (KRiG). Paderborn: Ferdinand Schöningh (seit 2017)

3. Zeitschriftenaufsätze

(* = Zeitschriften mit ERIH PLUS-Rating)

3.1. * »Man fühlte, dass die Eidgenossen eine Grosstat vollbracht hatten«: Fussball und geistige Landesverteidigung in der Schweiz, in: Stadion – Internationale Zeitschrift für Geschichte des Sports 25 (1999). S. 177-214 (zusammen mit Fabian Brändle).

3.2. »Halbtierische Völker Afrikas hatte der Gegner geschickt, als er sich stellen sollte«: Der Einsatz afrikanischer Soldaten in Europa im 1. Weltkrieg (= Basler Afrika Bibliographien Working Paper Series Nr. 1: 2000). Basel: BAB 2000. 24 S.

3.3. »Ferdi National« oder »Hugo International«? Radsport und Zeitgeist in der Schweiz der fünfziger Jahre, in: Sozial- und Zeitgeschichte des Sports 14 (2000). S. 7-25. (zusammen mit Fabian Brändle).

3.4. Überkreuzende Frontlinien? Fremdrepräsentationen in afrikanischen, indischen und europäischen Selbstzeugnissen des Ersten Weltkrieges, in: Krieg und Literatur/War and Literature – Internationales Jahrbuch zur Kriegs- und Antikriegsliteraturforschung 6 (2000). S. 33-57.

3.5. »Alsacien, Déserteur!«: Die Kriegserfahrung des Elsässer Bauern Dominik Richert im Spiegel seiner Memoiren, in: BIOS – Zeitschrift für Biographieforschung und Oral History 13 (2000). S. 225-239.

3.6. * »Wilde« in »zivilisierten« Kriegen: Umrisse einer vergessenen Völkerrechtsdebatte des kolonialen Zeitalters, in: Zeitschrift für neuere Rechtsgeschichte 23 (2001). S. 30-50.

3.7. »Schon lange wollte ich in eine Colonie«: Die französische Fremdenlegion in schweizerischen Erinnerungen, in: Krieg und Literatur/War and Literature – Internationales Jahrbuch zur Kriegs- und Antikriegsliteraturforschung 8 (2002). S. 35-59.

3.8. * Zur Entwicklung des schweizerischen Firmenfussballs 1920–1955, in: Stadion – Internationale Zeitschrift für Geschichte des Sports 28 (2002). S. 249-266.

3.9. * Arbeit und Geschlecht in frühsozialistischen Zukunftsvorstellungen, in: Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte 90 (2003). S. 141-156. URL: http://www.jstor.org/stable/20740953

3.10. »Pourquoi pleurer pour des fils ingrats?« Erinnerungen westafrikanischer Soldaten des Ersten Weltkriegs, in: Arbeitskreis Militärgeschichte Newsletter 19 (2003). S. 15-20.

3.11. * Die Ehre der Nation: Überlegungen zu einem Kernelement der politischen Kultur im 19. Jahrhundert, in: Saeculum – Jahrbuch für Universalgeschichte 54 (2003). S. 87-121. URL: https://www.degruyter.com/view/j/saeculum.2003.53-54.issue-1-2/saeculum-2003-1-207/saeculum-2003-1-207.xml

3.12. * Sport, Parteipolitik und Landesverteidigung: Die Auseinandersetzungen um die Subventionierung des schweizerischen Arbeitersports in der Zwischenkriegszeit, in: SportZeiten – Sport in Geschichte, Kultur und Gesellschaft 3/2 (2003). S. 31-71.

3.13. * »Die russische Revolution ist ein reines Kinderspiel gegenüber derjenigen in Albisrieden!«: Der Arbenzstreik von 1906 in mikro- und kulturhistorischer Perspektive, in: Historische Anthropologie 11 (2003). S. 370-396.

3.14. * Coulissenschieber, Spitzelhunde und Dunkelmänner – Verschwörungstheorien im schweizerischen Streikdiskurs vor dem Ersten Weltkrieg, in: Traverse – Zeitschrift für Geschichte 11/3 (2004). S. 73-84. URL: http://www.e-periodica.ch/cntmng?pid=tra-001:2004:3::202

3.15. Zwischen Handwerkerethos, Klassenkampf und Republikanismus: Der Zürcher Schlosserstreik von 1886, in: Zürcher Taschenbuch 126 (2006). S. 313-343.

3.16. * Der »Eiserne Vorhang«: Zur Genese einer politischen Zentralmetapher in der Epoche des Kalten Krieges, in: Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 54/4 (2006). S. 366-384.

3.17. * Fussball und Stadt im deutschsprachigen Raum im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert: Ein Forschungsbericht, in: Informationen zur modernen Stadtgeschichte 1/2006. S. 84-96.

3.18. Wildwest in Winterthur: Ein Bauarbeiterstreik und seine Folgen, in: Jahrbuch Winterthur 54 (2007). S. 136-141.

3.19. Zwischen Secondo-Goalgettern und Kebab-Boykott: Prolegomena zu einer schweizerisch-türkischen Beziehungsgeschichte im Medium des Fussballs (= Forschungsstelle Schweiz–Türkei Occasional Papers). Basel: SFST 2008. 15 S. URL: http://www.sfst.ch/typo3/fileadmin/user_upload/dateien/OP_Koller_08-04.pdf

3.20. Ein Feldherr als Identitätsstifter? Zum Vergangenheitskult in der postkommunistischen Mongolei, in: Arbeitskreis Militärgeschichte Newsletter 31 (2008). S. 8-10.

3.21. The Recruitment of Colonial Troops in Africa and Asia and their Deployment in Europe during the First World War, in: Immigrants & Minorities 26 (2008). S. 111-133. URL: http://www.tandfonline.com/doi/abs/10.1080/02619280802442639

3.22. * Fussball und Immigration in der Schweiz: Identitätswahrung, Assimilation oder Transkulturalität?, in: Stadion – Internationale Zeitschrift für Geschichte des Sports 34 (2008). S. 261-284.

3.23. * »Welch einmalige Gelegenheit, unter dem Deckmantel des Sports seine wahren Gefühle zu zeigen«: Sport in der schweizerischen »Geistigen Landesverteidigung«, in: SportZeiten – Sport in Geschichte, Kultur und Gesellschaft 9/1 (2009). S. 7-32.

3.24. * Streiken im austrofaschistischen »Ständestaat« 1934–1938, in: Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte 96 (2009). S. 320-335.

3.25. * Local Strikes as Transnational Events: Migration, Donations, and Organizational Cooperation in the Context of Strikes in Switzerland (1860–1914), in: Labour History Review 74/3 (2009). S. 305-318. URL: http://online.liverpooluniversitypress.co.uk/doi/pdf/10.1179/096156509X12513818419691

3.26. * »Nur ein paar Lumpen die Ihren Judaslohn in Alkohol umsetzen«: Streikbrecher vom Balkan in der Schweiz im frühen 20. Jahrhundert und ihre Wahrnehmung, in: Ethnologia Balkanica – Journal for Southeast European Anthropology 13 (2009). S. 91-105.

3.27. * »Es ist zum Heulen«: Emotionshistorische Zugänge zur Kulturgeschichte des Streikens, in: Geschichte und Gesellschaft 36/1 (2010). S. 66-92. URL: https://www.jstor.org/stable/27797777?seq=1#page_scan_tab_contents

3.28. Football negotiating the placement of Switzerland within Europe, in: Soccer & Society 11/6 (2010). S. 748-760. URL: http://www.tandfonline.com/doi/full/10.1080/14660970.2010.510732

3.29. * Ein König und drei Diktatoren: Profifussball und »Totalitarismus« in der Zwischenkriegszeit, in: Stadion – Internationale Zeitschrift für Geschichte des Sports 37 (2011). S. 259-283.

3.30. Transnationalität und Popularisierung – Thesen und Fragen zur Frühgeschichte des Schweizer Fussballs, in: Ludica – Annali di storia e civiltà del gioco 17-18 (2011/12). S. 151-166.

3.31. * Missionare im Kleinstaat – Historische Anthropologie »made in Switzerland«, in: Traverse – Zeitschrift für Geschichte 19/1 (2012). S. 149-164. URL: http://www.e-periodica.ch/cntmng?pid=tra-001:2012:19::766

3.32. * La grève comme phénomène »anti-suisse«: Xénophobie et théories du complot dans les discours anti-grévistes (19e et 20e siècles), in: Cahiers d'histoire du mouvement ouvrier 28 (2012). S. 25-46. URL: http://www.e-periodica.ch/cntmng?pid=cmo-001:2012:28::200

3.33. * Sport, Urbanity and Communal Socialism: The Case of »Red Zurich« (1928–1949), in: International Journal of the History of Sport 29/14 (2012). S. 2013-2029. URL: http://www.tandfonline.com/doi/abs/10.1080/09523367.2012.666970

3.34. * Kriminelle Romantiker in der exotischen Hölle: Zur transnationalen Medialisierung der französischen Fremdenlegion, in: Saeculum – Jahrbuch für Universalgeschichte 63/2 (2012). S. 247-265. URL: https://www.degruyter.com/view/j/SAECULUM.2012.62.issue-2/SAECULUM.2012.62.2.247/SAECULUM.2012.62.2.247.xml

3.35. * Glencoe 1692: Ein Massaker als komplexer Erinnerungsort, in: Historische Zeitschrift 296/1 (2013). S. 1-28. URL: https://www.degruyter.com/view/j/hzhz.2013.296.issue-1/hzhz.2013.0001/hzhz.2013.0001.xml

3.36. * »Französisch lernt er nicht verstehn'...«: Sprachpolitik und Sprachpraxis in der französischen Fremdenlegion (1920er bis 1960er Jahre), in: Lebende Sprachen – Zeitschrift für interlinguale und interkulturelle Kommunikation 58/1 (2013). S. 221-234. URL: https://www.degruyter.com/view/j/les-2013-58-issue-1/les-2013-0010/les-2013-0010.xml

3.37. * Armut, Arbeit, Abenteuer – Sozialprofil und Motivationsstruktur von Schweizer Söldnern in der Moderne, in: Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte 102/1 (2015). S. 30-51 (zusammen mit Peter Huber).

3.38. * Kaviar, Klassenverlust und Kommunistenfurcht: Zum Schweizer Eishockey im Kalten Krieg, in: SportZeiten – Sport in Geschichte, Kultur und Gesellschaft 15/2 (2015). S. 7-47.

3.39. * The British Foreign Legion – Ein Phantom zwischen Militärpolitik und Migrationsdiskursen, in: Militärgeschichtliche Zeitschrift 74/1-2 (2015). S. 27-59. URL: https://www.degruyter.com/view/j/mgzs.2015.74.issue-1-2/mgzs-2015-0002/mgzs-2015-0002.xml

3.40. Deutsche Wahrnehmungen feindlicher Kolonialtruppen, in: Südasien-Chronik/South Asia Chronicle 5 (2015). URL: http://edoc.hu-berlin.de/suedasien/band-5/42/PDF/42.pdf (Reprint von 4.72).

3.41. * Sportlergrüsse nach Moskau: Ein Brief der Gesellschaft Schweiz–UdSSR aus dem frühen Kalten Krieg, in Traverse 23/1 (2016). S. 163-172.

3.42. * Kanadier, Kommerz und Kommunismus: Der Röstigraben im Schweizer Eishockey als kulturhistorisches Prisma der Nachkriegszeit, in: Schweizerische Zeitschrift für Geschichte 66/1 (2016). S. 31-48.

3.43. Openness oder »nordkoreanische Verhältnisse«? Top-down implementierter Open Access im britischen Hochschulsystem, in: Informationspraxis 3/1 (2017). URL: http://journals.ub.uni-heidelberg.de/index.php/ip/article/view/34568/29896

3.44. * Pioniere, Verteidiger, Verfolgte: Juden und Antisemitismus im metropolitanen Schweizer Sport in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, in: Aschkenas – Zeitschrift für Geschichte und Kultur der Juden 27/1 (2017). S. 127-145.

3.45. Sport transfer over the Channel: Elitist migration and the advent of football and ice hockey in Switzerland, in: Sport in Society 20 (2017). S. 1390-1404. URL: http://www.tandfonline.com/doi/abs/10.1080/17430437.2016.1221067?journalCode=fcss20 

3.45. »Gerade vom Professorenstuhl heruntergestiegen und in die Uniform hineingeschlüpft«: Söldnertruppen als Asylort im 19. und frühen 20. Jahrhundert, in: Portal Militärgeschichte [im Druck].

3.47. »... a different world, where sport is respected«: British Perceptions of Eastern Bloc Sports between Envy, Rejection and Self-Doubts [Manuskript vorliegend].

3.48. * Der Landesstreik im Kontext der helvetischen Streikgeschichte, in: Traverse / Cahiers d'histoire du mouvement ouvrier 2018  [Manuskript vorliegend].

3.49. * Quellen zum Landesstreik, in: Traverse / Cahiers d'histoire du mouvement ouvrier 2018 (zusammen mit Rita Lanz und Adrian Zimmermann)  [Manuskript vorliegend].

3.50. * Protest und Streiks in der Schweiz am Ende des Ersten Weltkriegs, in: Journal of Modern European History (zusammen mit Bernard Degen) [in Bearbeitung].

4. Beiträge in Sammelbänden

4.1. Feind-Bilder: Rassen- und Geschlechterstereotype in der Kolonialtruppendiskussion Deutschlands und Frankreichs, 1914–1923, in: Hagemann, Karen und Stefanie Schüler-Springorum (Hg.): Heimat – Front: Militär und Geschlechterverhältnisse im Zeitalter der Weltkriege (= Geschichte und Geschlechter, Bd. 35). Frankfurt/M-New York: Campus 2002. S. 150-167.

4.2. Enemy Images: Race and Gender Stereotypes in the Discussion on Colonial Troops – A Franco-German Comparison, 1914–1923, in: Hagemann, Karen und Stefanie Schüler-Springorum (Hg.): Home/Front: The Military, War and Gender in Twentieth–Century Germany. Oxford-New York: Berg Publishers 2002. S. 139-157. (leicht veränderte englische Version von 4.1.).

4.3. Krieg, Fremdheitserfahrung und Männlichkeit: Alterität und Identität in Feldpostbriefen indischer Soldaten des Ersten Weltkrieges, in: Bos, Marguérite, Bettina Vincenz und Tanja Wirz (Hg.): Erfahrung: Alles nur Diskurs? Zur Verwendung des Erfahrungsbegriffes in der Geschlechtergeschichte: Beiträge zur 11. Schweizerischen HistorikerInnentagung. Zürich: Chronos 2004. S. 117-128.

4.4. Die »Schwarze Schmach« – afrikanische Besatzungssoldaten und Rassismus in den zwanziger Jahren, in: Bechhaus-Gerst, Marianne und Reinhard Klein-Arendt (Hg.): AfrikanerInnen in Deutschland und schwarze Deutsche – Geschichte und Gegenwart: Beiträge zur gleichnamigen Konferenz vom 13.–15. Juni 2003 im NS-Dokumentationszentrum (EL-DE-Haus) Köln (= Encounters/Begegnungen, Bd. 3). Münster: LIT 2004. S. 155-169.

4.5. Der ausgestellte Volkskörper: Sport an der schweizerischen Landesausstellung 1939, in: Kreis, Georg (Hg.): Erinnern und Verarbeiten: Zur Schweiz in den Jahren 1933–1945 (= Itinera, Nr. 25). Basel: Schwabe-Verlag 2004. S. 89-117.

4.6. Der »dunkle Verrat an Europa«: Afrikanische Soldaten im Krieg 1914–1918 in der deutschen Wahrnehmung, in: Martin, Peter und Christine Alonzo (Hg.): Zwischen Charleston und Stechschritt: Schwarze im Nationalsozialismus. München-Hamburg: Dölling und Galitz 2004. S. 111-115.

4.7. Streik, Sozialpartnerschaft und Mitbestimmung: Vom Gegensatz zur Ergänzung der gewerkschaftlichen Aktionsmittel, in: Keinen Schritt umsonst getan: Blicke auf die Gewerkschaft SMUV 1970–2000. Hg. Gewerkschaft Industrie, Gewerbe, Dienstleistungen SMUV. Baden: Hier+jetzt 2004. S. 47-58.

4.8. Grève, partenariat social et participation: Moyens d'action syndicaux: de l'opposition à la complémentarité, in: Voies multiples, but unique: Regard sur le syndicat FTMH 1970-2000. Hg. Syndicat de l'industrie, de la construction et des services FTMH. Lausanne: Editions Payot 2004. S. 47-58. (französische Version von 4.7.).

4.9. Sciopero, partenariato sociale e partecipazione: Dal contrasto all'integrazione dei mezzi d'azione sindacali, in: Ogni passo che fai non è vano: Uno sguardo sul sindacato FLMO 1970-2000. Hg. Sindacato dell'industria, della costruzione e dei servizi FLMO. Bellinzona: Fondazione Pellegrini-Canevascini 2004. S. 47-58. (italienische Version von 4.7.).

4.10. Eine Zivilisierungsmission der Arbeiterklasse? Die Diskussion über eine »sozialistische Kolonialpolitik« vor dem Ersten Weltkrieg, in: Barth, Boris und Jürgen Osterhammel (Hg.): Zivilisierungsmissionen: Imperiale Weltverbesserung seit dem 18. Jahrhundert (= Historische Kulturwissenschaft, Bd. 6). Konstanz: Universitätsverlag 2005. S. 229-243. (ausgezeichnet mit dem HSozKult-Buchpreis für aussereuropäische Geschichte 2006).

4.11. »Der Sport als Selbstzweck ist eines der traurigsten Kapitel der bürgerlichen Sportgeschichte« – Wandel und Konstanten im Selbstverständnis des schweizerischen Arbeitersports (1922–1940), in: Gilomen, Hans-Jörg, Béatrice Schumacher und Laurent Tissot (Hg.): Freizeit und Vergnügen vom 14. bis zum 20. Jahrhundert – Temps libre et loisirs du 14e au 20e siècle. Zürich: Chronos 2005. S. 287-301. URL: http://www.e-periodica.ch/cntmng?var=true&pid=sgw-002:2005:20::370

4.12. Fremdherrschaft und nationale Loyalität: Das Fremdherrschaftskonzept in der politischen Sprache Deutschlands der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, in: Tauber, Joachim (Hg.): »Kollaboration in Nordosteuropa«: Erscheinungsformen und Deutungen im 20. Jahrhundert (= Veröffentlichungen des Nordost-Instituts, Bd. 1). Wiesbaden: Harrassowitz 2006. S. 56-74.

4.13. »Afrika am Rhein«: Zivilbevölkerung und Kolonialtruppen im rheinischen Besatzungsgebiet der 1920er Jahre, in: Kronenbitter, Günther, Markus Pöhlmann und Dierk Walter (Hg.): Besatzung: Funktion und Gestalt militärischer Fremdherrschaft von der Antike bis zum 20. Jahrhundert (= Krieg in der Geschichte, Bd. 28). Paderborn etc.: Ferdinand Schöningh 2006. S. 105-117.

4.14. Fremder Kriegsdienst als biographische Krise? Memoiren von schweizerischen Fremdenlegionären und Spanienkämpfern im Vergleich, in: Epkenhans, Michael, Stig Förster und Karen Hagemann (Hg.): Militärische Erinnerungskultur: Soldaten im Spiegel von Biographien, Memoiren und Selbstzeugnissen (= Krieg in der Geschichte, Bd. 29). Paderborn etc.: Ferdinand Schöningh 2006. S. 169-187.

4.15. Prolog: »Little England«: Die avantgardistische Rolle der Schweiz in der Pionierphase des Fussballs, in: Jung, Beat (Hg.): Die Nati: Die Geschichte der Schweizer Fussball-Nationalmannschaft. Göttingen: Werkstatt-Verlag 2006. S. 11-22.

4.16. 1898 bis 1919: »Uneben und oft zerfahren«, in: Jung, Beat (Hg.): Die Nati: Die Geschichte der Schweizer Fussball-Nationalmannschaft. Göttingen: Werkstatt-Verlag 2006. S. 25-34.

4.17. 1920 bis 1937: Meisterliche Amateure und umstrittene Profis, in: Jung, Beat (Hg.): Die Nati: Die Geschichte der Schweizer Fussball-Nationalmannschaft. Göttingen: Werkstatt-Verlag 2006. S. 35-50.

4.18. 1938 bis 1945: Landesverteidigung mit dem runden Leder, in: Jung, Beat (Hg.): Die Nati: Die Geschichte der Schweizer Fussball-Nationalmannschaft. Göttingen: Werkstatt-Verlag 2006. S. 63-88.

4.19. Eine Nati, die keine sein wollte – die Landesauswahl der Arbeiterfussballer, in: Jung, Beat (Hg.): Die Nati: Die Geschichte der Schweizer Fussball-Nationalmannschaft. Göttingen: Werkstatt-Verlag 2006. S. 324-332.

4.20. Wer ist ein echter Schweizer? Doppelbürger, »Secondos«, Ein- und Auswanderer in der Nati, in: Jung, Beat (Hg.): Die Nati: Die Geschichte der Schweizer Fussball-Nationalmannschaft. Göttingen: Werkstatt-Verlag 2006. S. 51-62.

4.21. Schweizerkreuz und Davidstern – Die Fussballauswahl von Makkabi Schweiz, in: Jung, Beat (Hg.): Die Nati: Die Geschichte der Schweizer Fussball-Nationalmannschaft. Göttingen: Werkstatt-Verlag 2006. S. 333-340.

4.22. »Die Fremdherrschaft ist immer ein politisches Uebel« – Die Genese des Fremdherrschaftskonzepts in der politischen Sprache Deutschlands im Zeichen umstrittener Herrschaftslegitimation, in: Schnabel-Schüle, Helga und Andreas Gestrich (Hg.): Fremde Herrscher – fremdes Volk: Inklusions- und Exklusionsfiguren bei Herrschaftswechseln in Europa (= Inklusion/Exklusion: Studien zu Fremdheit und Armut von der Antike bis zur Gegenwart, Bd. 1). Frankfurt/M: Peter Lang 2006. S. 21-40.

4.23. Von den englischen Eliteschulen zum globalen Volkssport: Entstehung und Verbreitung des Fussballs bis zum Ersten Weltkrieg, in: Bouvier, Beatrix (Hg.): Zur Sozial- und Kulturgeschichte des Fussballs (= Gesprächskreis Politik und Geschichte im Karl-Marx-Haus, Heft 8). Trier: Friedrich-Ebert-Stiftung 2006. S. 14-36.

4.24. Die schweizerische »Grenzbesetzung 1914/18« als Erinnerungsort der »Geistigen Landesverteidigung«, in: Kuprian, Hermann J. W. und Oswald Überegger (Hg.): Der Erste Weltkrieg im Alpenraum: Erfahrung, Deutung, Erinnerung (= Veröffentlichungen des Südtiroler Landesarchivs, Bd. 23). Innsbruck: Universitätsverlag Wagner 2006. S. 441-462.

4.25. Fussball und internationale Beziehungen 1918 bis 1950 – Grossbritannien, Deutschland und die Sowjetunion im Vergleich, in: Malz, Arié, Stefan Rohdewald und Stefan Wiederkehr (Hg.): Sport zwischen Ost und West: Beiträge zur Sportgeschichte Osteuropas im 19. und 20. Jahrhundert (= Einzelveröffentlichungen des Deutschen Historischen Instituts Warschau, Bd. 16). Osnabrück: fibre-Verlag 2007. S. 55-74.

4.26. Demonstrating in Zurich between 1830 and 1940 – From Bourgeois Protest to Proletarian Street Politics, in: Reiss, Matthias (Hg.): The Street as Stage: Protest Marches and Public Rallies since the Nineteenth Century. Oxford: Oxford University Press 2007. S. 191-211.

4.27. Der Wettlauf um Afrika: Wirtschaftliche und politische Motive bei der Aufteilung des Kontinents, in: Das Zeitalter des Kolonialismus (= DAMALS, Sonderband 2007). Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2007. S. 69-76.

4.28. Die Sternstunden Österreichs aus Schweizer Sicht, in: Marschik, Matthias (Hg.): Sternstunden der österreichischen Nationalmannschaft: Erzählungen zur nationalen Fussballkultur (= Österreichische Kulturforschung, Bd. 8). Münster-Wien: Lit-Verlag 2008. S. 185-193.

4.29. Nationalmannschaft und Willensnation, in: Koller, Christian (Hg.): Sternstunden des Schweizer Fussballs (= Geschichte des Fussballs, Bd. 2). Münster-Wien: Lit-Verlag 2008. S. 1-16.

4.30. Das Boykottspiel: Schweiz – Deutschland 4:1 (27.6.1920), in: Koller, Christian (Hg.): Sternstunden des Schweizer Fussballs (= Geschichte des Fussballs, Bd. 2). Münster-Wien: Lit-Verlag 2008. S. 27-37.

4.31. Durch Niederlage zur Popularität: Uruguay – Schweiz 3:0 (9.6.1924), in: Koller, Christian (Hg.): Sternstunden des Schweizer Fussballs (= Geschichte des Fussballs, Bd. 2). Münster-Wien: Lit-Verlag 2008. S 39-49.

4.32. Proletarische Verbrüderung auf exterritorialem Gebiet: Schweiz – Sowjetunion 2:5 (22.8.1934), in: Koller, Christian (Hg.): Sternstunden des Schweizer Fussballs (= Geschichte des Fussballs, Bd. 2). Münster-Wien: Lit-Verlag 2008. S. 51-61.

4.33. Fussballerische Landesverteidigung an Führers Geburtstag: Schweiz – Deutschland 2:1 (20.4.1941), in: Koller, Christian (Hg.): Sternstunden des Schweizer Fussballs (= Geschichte des Fussballs, Bd. 2). Münster-Wien: Lit-Verlag 2008. S. 63-75.

4.34. Das dramatische Duell der ungleichen Alpenrepubliken: Schweiz – Österreich 5:7 (26.6.1954), in: Koller, Christian (Hg.): Sternstunden des Schweizer Fussballs (= Geschichte des Fussballs, Bd. 2). Münster-Wien: Lit-Verlag 2008. S. 77-88.

4.35. Ladehemmungen – Streiks in der schweizerischen Rüstungsindustrie in den beiden Weltkriegen, in: Groebner, Valentin, Sébastien Guex und Jakob Tanner (Hg.): Kriegswirtschaft und Wirtschaftskriege – économie de guerre et guerres économiques. Zürich: Chronos 2008. S. 213-229. URL: http://www.e-periodica.ch/cntmng?pid=sgw-002:2008:23::337

4.36. Kriegs- oder Friedensgewinnler? Die Schweizerische Industrie-Gesellschaft Neuhausen, 1910–1925, in: Rossfeld, Roman und Tobias Straumann (Hg.): Der vergessene Wirtschaftskrieg: Schweizer Unternehmen im Ersten Weltkrieg. Zürich: Chronos 2008. S. 225-257.

4.37. Streiken seit dem Mittelalter: Schweizer Arbeitskämpfe in 600 Jahren: Ein Rückblick, in: Hug, Ralph und Stefan Keller (Red.): Streiken wirkt: Arbeitskämpfe in der Schweiz – 90 Jahre Generalstreik. Bern: Schweizerischer Gewerkschaftsbund 2008. S. 42-51.

4.38. La grève depuis le Moyen Âge: 600 ans de conflits du travail en Suisse, in: Hug, Ralph und Stefan Keller (Red.):  La grève, ça paie! Les conflits du travail en Suisse depuis la grève générale de 1918. Bern: Union syndicale suisse 2008. S. 42-51. (französische Version von 4.37.).

4.39. Military colonialism in France and in the British Empire, in: Dendooven, Dominiek und Piet Chielens (Hg.): World War I: Five Continents in Flanders. Tielt: Lannoo publishers 2008. S. 11-21.

4.40. Militair kolonialisme in Frankrijk en het Britse rijk, in: Dendooven, Dominiek und Piet Chielens (Hg.): Wereldoorlog I: Vijf continenten in Vlaanderen. Tielt: Lannoo publishers 2008. S. 11-21 (niederländische Version von 4.39.).

4.41. Colonialisme militaire en France et en Grande-Bretagne, in: Dendooven, Dominiek und Piet Chielens (Hg.): La première guerre mondiale: Cinq continents au front. Brüssel: Racine 2008. S. 11-21 (französische Version von 4.39.).

4.42. Planung und Improvisation in der Asymmetrie: Anmerkungen zur Geschichte der Standardsituationen im Fussball, in: Standardsituationen: Die universitäre Lehrveranstaltung als Fussballspiel. Hg. Arbeitsstelle für Hochschuldidaktik der Universität Zürich. Zürich: AfH 2008. S. 7-12.

4.43. Kicken unter Hammer und Sichel – die vergessene Geschichte des Schweizerischen Arbeiterfussball-Verbandes (1930–1936), in: Dahlmann, Dittmar, Anke Hilbrenner und Britta Lenz (Hg.): Überall ist der Ball rund – Die Zweite Halbzeit: Zur Geschichte und Gegenwart des Fussballs in Ost- und Südosteuropa. Essen: Klartext 2008. S. 241-267.

4.44. Einleitung: Stadt und Sport, in: Koller, Christian (Hg.): Sport als städtisches Ereignis (= Stadt in der Geschichte, Bd. 33). Ostfildern: Thorbecke 2008. S. 7-27.

4.45. Von der Kiesgrube zum Pentagon: Stadionbauten und -nichtbauten in Zürich zwischen sportlichen Rivalitäten, Kommunalpolitik und Urbanitätsdiskursen, in: Koller, Christian (Hg.): Sport als städtisches Ereignis (= Stadt in der Geschichte, Bd. 33). Ostfildern: Thorbecke 2008. S. 131-153.

4.46. Das Derby – traditionelle sportliche Rivalitäten innerhalb und zwischen Städten, in: Koller, Christian (Hg.): Sport als städtisches Ereignis (= Stadt in der Geschichte, Bd. 33). Ostfildern: Thorbecke 2008. S. 157-166.

4.47. Frankfurt – Berlin – Rheinland: Vom ethnologischen »Material« zur »schauerlichen Gefahr« – Afrikanische Kriegsgefangene und Besatzungssoldaten in Deutschland (1870–1945), in: Van der Heyden, Ulrich und Joachim Zeller (Hg.): Kolonialismus hierzulande: Eine Spurensuche in Deutschland. Erfurt: Sutton Verlag 2008. S. 203-208.

4.48. Defeat and Foreign Rule as a Narrative of National Rebirth – The German Memory of the Napoleonic Period in the Nineteenth and Early Twentieth Centuries, in: Macleod, Jenny (Hg.): Defeat and Memory: Cultural Histories of Military Defeat in the Modern Era. Basingstoke: Palgrave Macmillan 2008. S. 30-45.

4.49. »... der Wiener Judenstaat, von dem wir uns unter allen Umständen trennen wollen«: Die Vorarlberger Anschlussbewegung an die Schweiz, in: Konrad, Helmut und Wolfgang Maderthaner (Hg.): Das Werden der Ersten Republik: ... der Rest ist Österreich, Bd. 1. Wien: Carl Gerold's Sohn Verlagsbuchhandlung 2008. S. 83-102.  

4.50. Der Lange Weg zum »zivilen Ersatzdienst« in der Schweiz, in: Müller, Christian Th. und Dierk Walter (Hg.): Ich dien' nicht! Wehrdienstverweigerung in der Geschichte. Berlin: dissertation.de-Verlag 2008. S. 227-242.

4.51. Elf Fussballsoldaten verteidigen die Eidgenossenschaft – Zur medialen Repräsentation der Schweizer Fussballnationalmannschaft im Zeitalter der »Geistigen Landesverteidigung«, in: Axster, Felix, Jens Jäger, Kai Marcel Sicks und Markus Stauff (Hg.): Mediensport: Strategien der Grenzziehung (= Mediologie, Bd. 19). München: Wilhelm Fink Verlag 2009. S. 147-165.

4.52. The Recruitment of Colonial Troops in Africa and Asia and their Deployment in Europe during the First World War, in: Stibbe, Matthew (Hg.): Captivity, Forced Labour and Forced Migration in Europe during the First World War. London-New York: Routledge 2009. S. 111-133 (Reprint von 3.21.).

4.53. Die Kriegsmeisterschaften, in: Guggisberg, Philippe (Hg.): 75 Jahre Swiss Football League – National-Liga SFV. Köniz: Ast und Jakob, Vetsch AG 2009. S. 37-54.

4.54. Le Championnat et la Guerre, in: Guggisberg, Philippe (Hg.): 75 Ans Swiss Football League – Ligue Nationale ASF. Köniz: Ast und Jakob, Vetsch AG 2009. S. 37-54 (französische Version von 4.53).

4.55. Associations de football concurrentes pendant la première moitié du 20e siècle, in: David, Thomas, Nicolas Bancel und Fabien Ohl (Hg.): Le football en Suisse: Enjeux sociaux et symbolique d'un spectacle universel. Neuchâtel: CIES 2009. S. 31-46.

4.56. Die »Schwarze Schmach«: Wahrnehmungen der Besatzungssoldaten im Rheinland nach dem Ersten Weltkrieg in deutscher und französischer Perspektive, in: Beier-de Haan, Rosmarie und Jan Werquet (Hg.): Fremde? Bilder von den »Anderen« in Deutschland und Frankreich seit 1871. Dresden: Sandstein 2009. S. 66-75.

4.57. Einleitung: Europäischer Fussball im Zeitalter der Katastrophen, in: Koller, Christian und Fabian Brändle (Hg.): Fussball zwischen den Kriegen: Europa 1918–1939 (= Geschichte des Fussballs, Bd. 5). Münster-Wien: Lit-Verlag 2010. S. 1-21.  

4.58. Schweizer Fussball zwischen Modernität und »Geistiger Landesverteidigung«, in: Koller, Christian und Fabian Brändle (Hg.): Fussball zwischen den Kriegen: Europa 1918–1939 (= Geschichte des Fussballs, Bd. 5). Münster-Wien: Lit-Verlag 2010. S. 203-220.  

4.59. Transnationalität: Netzwerke, Wettbewerbe, Migration, in: Koller, Christian und Fabian Brändle (Hg.): Fussball zwischen den Kriegen: Europa 1918–1939 (= Geschichte des Fussballs, Bd. 5). Münster-Wien: Lit-Verlag 2010. S. 37-64.

4.60. Representing Otherness: African, Indian, and European soldiers’ letters and memoirs, in: Das, Santanu (Hg.): Race, Empire and First World War Writing. Cambridge: Cambridge University Press 2011. S. 127-142.

4.61. German Perceptions of Enemy Colonial Troops, 1914–1918, in: Ahuja, Ravi, Heike Liebau und Franziska Roy (Hg.): »When the War Began, We Heard of Several Kings«: South Asian Prisoners in World War I Germany. New Delhi: Social Science Press 2011. S. 130-148.

4.62. Sex as a Transcultural Event? Sexualities in the French Foreign Legion and their Representations in Autobiographical Writing, in: Jobs, Sebastian und Gesa Mackenthun (Hg.): Embodiments of Cultural Encounters (= Cultural Encounters and the Discourses of Scholarship, Bd. 3). Münster etc.: Waxmann 2011. S. 75-92.

4.63. Die französische Fremdenlegion als transkultureller Erfahrungsraum, in: Bührer, Tanja, Christian Stachelbeck und Dierk Walter (Hg.): Imperialkriege von 1500 bis heute: Strukturen – Akteure – Lernprozesse. Paderborn etc.: Ferdinand Schöningh 2011. S. 363-381.

4.64. Racisms Made in Germany: Without ›Sonderweg‹ to a ›Rupture in Civilisation‹, in: Hund, Wulf D., Christian Koller und Moshe Zimmermann (Hg.): Racisms made in Germany (= Yearbook Racism Analysis, Bd. 2). Berlin etc.: Lit-Verlag 2011. S. 9-40.

4.65. Weiblich, proletarisch, tschechisch: Perspektiven und Probleme intersektionaler Analyse in der Geschichtswissenschaft am Beispiel des Wiener Textilarbeiterinnenstreiks von 1893, in: Hess, Sabine, Nikola Langreiter und Elisabeth Timm (Hg.): Intersektionalität Revisited: Empirische, theoretische und methodische Erkundungen. Bielefeld: transcript Verlag 2011. S. 175-198.

4.66. Football negotiating the placement of Switzerland within Europe, in: Manzenreiter, Wolfram und Georg Spitaler (Hg.): Governance, Citizenship and the New European Football Championships: The European Spectacle. London: Routledge 2012. S. 54-66 (Reprint von 3.28.).

4.67. (Post)koloniale Söldner: Schweizer Fremdenlegionäre in den französischen Kolonien und ihre Erinnerungsschriften, in: Purtschert, Patricia, Barbara Lüthi und Francesca Falk (Hg.): Postkoloniale Schweiz: Formen und Folgen eines Kolonialismus ohne Kolonien. Bielefeld: transcript Verlag 2012. S. 289-314.

4.68. Wartime Europe as seen by others – Indian and African soldiers in Europe in WW1, in: Pinheiro, Teresa, Beata Cieszynska und Eduardo Franco (Hg.): Ideas of / for Europe: An Interdisciplinary Approach to European Identity. Frankfurt/M: Peter Lang 2012. S. 516-528.

4.69. Kicker, Manager, Friedensstifter: Selbstdarstellung und Erinnerungspolitik in den Jubiläumsschriften der FIFA, in: Herzog, Markwart (Hg.): Memorialkultur im Fussballsport: Medien, Rituale und Praktiken des Erinnerns, Gedenkens und Vergessens (= Irseer Dialoge, Bd. 17). Stuttgart: Kohlhammer-Verlag 2012. S. 157-170.

4.70. Recruitment Policies and Recruitment Experiences of the French Foreign Legion, in: Arielli, Nir und Bruce Collins (Hg.): Transnational Soldiers: Foreign Military Enlistment in the Modern Era. Basingstoke: Palgrave Macmillan 2013. S. 87-104.

4.71. »The highly organized sporting life of an ant heap«: Der sowjetische Sport in der britischen Presse, 1917 bis 1991, in: Hilbrenner, Anke und Dittmar Dahlmann (Hg.): »Dieser Vergleich ist unvergleichbar«: Zur Geschichte des Sports im 20. Jahrhundert. Essen: Klartext 2014. S. 235-264.

4.72. Deutsche Wahrnehmungen feindlicher Kolonialtruppen, in: Roy, Franziska, Heike Liebau und Ravi Ahuja (Hg.): Soldat Ram Singh und der Kaiser: Indische Kriegsgefangene in deutschen Propagandalagern 1914–1918. Heidelberg: Draupadi Verlag 2014. S. 145-164 (deutsche Version von 4.61).

4.73. »Only in the Army is any izzat to be acquired« – Ehre und Pflichterfüllung in der indischen Armee des Ersten Weltkriegs, in: Ludwig, Ulrike, Markus Pöhlmann und John Zimmermann (Hg.): Ehre und Pflichterfüllung als Codes militärischer Tugenden (= Krieg in der Geschichte, Bd. 69). Paderborn: Ferdinand Schöningh 2014. S. 211-224.

4.74. Soziale Bewegungen: Emotion und Solidarität, in: Stadtland, Heike und Jürgen Mittag (Hg.): Theoretische Ansätze und Konzepte der Forschung über soziale Bewegungen in der Geschichtswissenschaft (= Veröffentlichungen des Instituts für soziale Bewegungen, Reihe A, Bd. 47). Essen: Klartext 2014. S. 403-422.

4.75. Authentizität und Geschichtskultur: Soldatische Selbstzeugnisse der »Grenzbesetzung 1914/18« als polyvalente Erinnerungsträger, in: Kuhn, Konrad J. und Béatrice Ziegler (Hg.): Der vergessene Krieg: Spuren und Traditionen zur Schweiz im Ersten Weltkrieg. Baden: Hier+Jetzt 2014. S. 99-114.

4.76. Sport und Institutionen, in: Ekaterina Emeliantseva, Anke Hilbrenner, Christian Koller, Manfred Zeller und Stefan Zwicker (Hg.): Handbuch der Sportgeschichte Osteuropas. URL: http://www.ios-regensburg.de/fileadmin/doc/Sportgeschichte/Koller_Sport_und_Institutionen.pdf

4.77. Ein Narrativ gegen Krieg und Nationalismus? Die Völkerschlachtfeiern von 1913 und die deutsche Sozialdemokratie, in: Mayoraz, Sandrine, Frithjof Benjamin Schenk und Ueli Mäder (Hg.): Hundert Jahre Basler Friedenskongress (1912–2012): Die erhoffte »Verbrüderung der Völker«. Basel/Zürich: Schweizerisches Sozialarchiv 2015. S. 176-186. URL: https://e-monos.sozialarchiv.ch/Friedenskongress_Koller.pdf

4.78. Nicht-Arbeit als Waffe der Arbeit: Arbeit und Arbeitskampf in helvetischen Streikdiskursen, in: Bernet, Brigitta und Jakob Tanner (Hg.): Ausser Betrieb: Metamorphosen der Arbeit in der Schweiz. Zürich: Limmatverlag 2015. S. 239-257.

4.79. Klasse, Ethnizität und Geschlecht: Das Spannungsfeld von Quellen und Kategorien in der historischen Intersektionalitätsforschung am Beispiel von Arbeitskämpfen und Kolonialmilitär, in: Bereswill, Mechthild, Folkert Degenring und Sabine Stange (Hg.): Intersektionalität und Forschungspraxis: Wechselseitige Herausforderungen. Münster: Westfälisches Dampfboot 2015. S. 42-58.

4.80. Neutralität als Standardsituation? Fussball und Politik in der Schweiz im Ersten und Zweiten Weltkrieg, in: Herzog, Markwart und Fabian Brändle (Hg.): Europäischer Fussball im Zweiten Weltkrieg (= Irseer Dialoge, Bd. 19). Stuttgart: Kohlhammer-Verlag 2015. S. 153-175.

4.81. Bibliotheksgeschichte als histoire croisée: Das Schweizerische Sozialarchiv und das Phänomen des Exils, in: Ball, Rafael und Stefan Wiederkehr (Hg.): Vernetztes Wissen – Online – Die Bibliothek als Managementaufgabe: Festschrift für Wolfram Neubauer zum 65. Geburtstag. Berlin: De Gruyter 2015. S. 365-392.

4.82. Wolf und Hase im Stadion: Sport und Gesellschaft in der sowjetischen Zeichentrickserie Nu, pogodi! (1969–1986), in: Tschiggerl, Martin (Hg.): Medienkulturen des Sports. Wien: Ferstl und Perz 2017. S. 86-114.

4.83. Fake News im Weltenbrand: Gewalt und Emotionen in der Propaganda des Ersten Weltkriegs, in: Baer, Josette und Wolfgang Rother (Hg.): Terror (= Colmena Perspektiven II). Basel: Colmena 2017. S. 81-99.

4.84. Nationalism and Racism in Franco-German Controversies about Colonial Soldiers, in: Van Ypersele, Laurence und Nico Wouters (Hg.): Nations, Identities and the First World War: Shifting loyalties to the »Fatherland«. London: Bloomsbury 2017 [im Druck].

4.85. Réconciliation des nations à travers le sport? Le football et le hockey sur glace suisses et l'essai d'un retour à la normale dans les relations internationales sportives (1919-1926), in: Quin, Grégory, Philippe Vonnard und Christophe Jaccoud (Hg.): Jouer à l’international: Trajectoires et institutionnalisations des sports en Suisse (1919–1972). Neuchâtel: Editions Alphil-Presses universitaires suisses 2017 [Manuskript vorliegend].

4.86. »La deuxième conquête des Alpes«: Activités alpiniste des Amis de la Nature et du Wandervogel suisses à la première moitié du 20e siècle, in: Clastres, Patrick, Delphine Debons und Grégory Quin (Hg.): Gravir les Alpes du XIXe siècle à nos jours: Pratiques, émotions, imaginaires. Rennes: Presses universitaires de Rennes 2017 [Manuskript vorliegend].

4.87. Vor dem Landesstreik: Der November 1918 in der Kontinuität der helvetischen Streikgeschichte, in: Fuhrer, Hans Rudolf (Hg.): Landesgeneralstreik vor 100 Jahren (= Publikationen der Schweizerischen Gesellschaft für Militärhistorische Studienreisen, Heft 39). Wettingen: Schweizerische Gesellschaft für militärhistorische Studienreisen 2017. S. 29-52 [im Druck].

4.88. Die Schweiz und der Calcio Danubiano – eine vergessene Verflechtungsgeschichte der Zwischenkriegszeit, in: Krause, Stephan, Christian Lübke und Dirk Suckow (Hg.): Ostmitteleuropa ist eine Kugel: Facetten des Massenphänomens Fussball zwischen Konfrontation und Integration. Göttingen: Werkstatt-Verlag 2018 [im Druck].

4.89. Die Rückkehr der Kosaken: Ordnungsdiensteinsätze bei Streiks vor und im Ersten Weltkrieg und die Schweizer Arbeiterbewegung, in: Olsansky, Michael und Christian Bühlmann (Hg.): Am Rande des Sturms: Das Schweizer Militär im Ersten Weltkrieg (= Serie Ares, Bd. 4). Baden: Hier und Jetzt 2018 [Manuskript vorliegend].

4.90. Konstanten und Wandel in der Schweizer Fussballkultur vom späten 19. bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts, in: Fischer, Thomas und Florian Basel (Hg.): Fussballkulturen und Geschichte. Stuttgart: Kohlhammer-Verlag [im Druck].

4.91. Die Rätebewegung transnational, in: Marschik, Matthias und Christian Koller (Hg.): Die ungarische Räterepublik 1919: Innenansichten, Aussenperspektiven, Folgewirkungen. Wien: Promedia Verlag 2018 [in Berarbeitung].

4.92. »Eine der sonderbarsten Revolutionen, die die Geschichte kennt«: Die Schweiz und die ungarische Räterepublik, in: Marschik, Matthias und Christian Koller (Hg.): Die ungarische Räterepublik 1919: Innenansichten, Aussenperspektiven, Folgewirkungen. Wien: Promedia Verlag 2018 [Manuskript vorliegend].

4.93. Les spectateurs du football suisse – des débuts à la Seconde Guerre mondiale, in: Busset, Thomas (Hg.): En marge des grands: Le football en Belgique et en Suisse [Manuskript vorliegend].

4.94. Einleitung: Wege und Perspektiven der Forschung, in: Rossfeld, Roman, Brigitte Studer und Christian Koller (Hg.): Der Schweizer Landesstreik . Baden: Hier und Jetzt 2018 (zusammen mit Roman Rossfeld und Brigitte Studer) [in Bearbeitung]. 

4.95. Aufruhr ist unschweizerisch: Narrative, Emotionen, Praktiken, in: Rossfeld, Roman, Brigitte Studer und Christian Koller (Hg.): Der Schweizer Landesstreik. Baden: Hier und Jetzt 2018 [Manuskript vorliegend].

4.96. Entangled Striking: Transnationale Aspekte der helvetischen Streikgeschichte 1860–1950, in: Transnationale Geschichte der Schweiz – Histoire transnationale de la Suisse. Zürich: Chronos 2018 [Manuskript vorliegend].

4.97. Senegalschützen und Fremdenlegionäre: Französische Kolonialtruppen als Projektionsflächen des Weimarer Blicks nach Afrika, in: Cornelissen, Christoph und Dirk van Laak (Hg.): Weimar in der Welt [Manuskript vorliegend].

4.98. Leiden und Lust in der französischen Fremdenlegion, in: Baer, Josette und Wolfgang Rother (Hg.): Lust und Leiden. Basel: Colmena 2018 [Manuskript vorliegend].

4.99. »Red Scare« in zwei Schwesterrepubliken: Revolutionsfurcht und Antisozialismus im schweizerisch-amerikanischen Vergleich, 1917–1920, in: Fuhrer, Hans Rudolf (Hg.): Landesgeneralstreik vor 100 Jahren II (= Publikationen der Schweizerischen Gesellschaft für Militärhistorische Studienreisen, Heft 40). Wettingen: Schweizerische Gesellschaft für militärhistorische Studienreisen 2018 [in Bearbeitung].

5. Miszellen, Presse- und Lexikonartikel (Auswahl)

5.1. Kick and Rush: Methodische Zugriffe auf die Geschichte des Sports, in: Etü 15/2 (1999). S. 30f.

5.2. In der Endrunde: Neugewonnene Anerkennung der Sozial- und Kulturgeschichte des Fussballs, in: Neue Zürcher Zeitung, Nr. 87 vom 12.4.2000, S. 55 (zusammen mit Fabian Brändle).

5.3. »Ein wertvolles Stück geistiger Landesverteidigung«: Der Schweizer Sieg gegen »Grossdeutschland« an der WM 1938 als nationales Ereignis, in: Neue Zürcher Zeitung, Nr. 97 vom 26.4.2000, S. 53 (zusammen mit Fabian Brändle).

5.4. »Helmut Schön, kriegsverwendungsfähig!«: Sportskanonen und Kanonenfutter im Zeitalter der Weltkriege, in: Denkmal 4/1 (2000). S. 14f. (zusammen mit Fabian Brändle).

5.5. Der Kampf um den Begriff: Zur Dialektik der Europasemantik im politischen Diskurs, in: Etü 16/2 (2000). S. 58-61.

5.6. »Eine fürchterliche hygienische Verseuchung«: Hygienische und rassenhygienische Semantik als Propagandawaffe und die Folgen, in: Denkmal 4/2 (2000). S. 20f.

5.7. K oder K? Kübler und Koblet dominierten vor 50 Jahren den Radsport und spalteten die Schweiz, in: Neue Zürcher Zeitung, Nr. 139 vom 19.6.2001, S. 55. (zusammen mit Fabian Brändle).

5.8. »Vortruppen einer neuen Zeit«: Sozialistischer Fussball in der Zwischenkriegszeit, in: Etü 18/2 (2002). S. 16-19.

5.9. Stadionbau als regionalistische Aufrüstung? Fussball und Identität nach der Jahrtausendwende, in: Rote Revue – Zeitschrift für Politik, Wirtschaft und Kultur 80/4 (2002). S. 34-37.

5.10. »Also gegen die Reichen geht es?«: Die Wahl des ersten sozialistischen Nationalrats vor 150 Jahren, in: Rote Revue – Zeitschrift für Politik, Wirtschaft und Kultur 80/4 (2002). S. 43-46.

5.11. »... dass nur der gute Wille zu unserer Bewegung die Temperamente hie und da durchbrennen lässt«: 70 Jahre SP 9, in: P. S., Nr. 47 vom 19.12.2002, S. 14f., sowie in: Zukunft, Nr. 85 vom Januar/Februar 2003, S. 3-6. Kurzfassung in: Jahresbericht 2002/2003: Aktionen, Positionen und Organe der Sozialdemokratischen Partei der Stadt Zürich. Zürich 2003, S. 9.

5.12. Brutstätten des Kommunismus: ArbeiterInnensport und Staat in den Dreissiger Jahren, in: Die WochenZeitung, Nr. 13 vom 27.3.2003, S. 15.

5.13. Sozialismus in einer Stadt? – Vor 75 Jahren entstand das rote Zürich, in: Rote Revue – Zeitschrift für Politik, Wirtschaft und Kultur 81/2 (2003). S. 40-44.

5.14. Die sportliche Betriebsgemeinschaft: Firmensport in der Schweiz, in: Die WochenZeitung, Nr. 39 vom 25.9.2003, S. 33.

5.15. Farbige Truppen, in: Hirschfeld, Gerhard, Gerd Krumeich und Irina Renz (Hg.): Enzyklopädie Erster Weltkrieg. Paderborn etc.: Ferdinand Schöningh 2003. S. 471f. (englische Übersetzung: Brill's Encyclopedia of the First World War. Leiden: Brill 2012).

5.16. Widerstand gegen die »chasse à l'homme«: Westafrikanische Reaktionen auf die französischen Rekrutierungen im Ersten Weltkrieg, in: Etü 19/2 (2003). S. 9-13.

5.17. Das »Gesetz gegen die gemeingefährlichen Bestrebungen der Sozialdemokratie«, in: Rote Revue - Zeitschrift für Politik, Wirtschaft und Kultur 81/4 (2003). S. 34-37.

5.18. »Wir sind Zürcher – ihr seid's nicht!«, in: Netzwerk Stiftung für Soziale Arbeit, Sport und Kultur: Jahresbericht 2003. Uster 2004, S. 12.

5.19. Loyale Opposition oder unbequeme Regierungspartei? Die Debatten um die sozialdemokratische Regierungsbeteiligung 1953-59 und 1983/84, in: Zukunft, Nr. 91 vom Januar/Februar 2004, S. 3f.

5.20. Vom »Krakehl« zur »Strassenpolitik« - Zürichs Strassen als Arena politischer Auseinandersetzungen (1885-1935), in: Etü 20/1 (2004). S. 8-11.

5.21. The Social Democratic Party of Switzerland in its political system – an exemplary case? Paper presented to the international conference 'Social democracy, culture and society: Historical perspectives', Institute of Historical Research, University of London, 15.-17. April 2004, in: Rethinking Social Democracy [www.fssl.man.ac.uk/rsd/conf1/paper.asp?paper=Christian_Koller_Paper.pdf, 31.3.2004].

5.22. Aus dem Arbeitskreis, in: Arbeitskreis Militärgeschichte Newsletter 22 (2004). S. 5.

5.23. Gefühle der Verbundenheit in Blut und Rasse, in: Die WochenZeitung, Nr. 31 vom 29.7.2004, S. 12.

5.24. Tagungsbericht zur Konferenz 'Social democracy, culture and society: Historical perspectives', Institute of Historical Research, University of London, 15.-17. April 2004, in: Rote Revue - Zeitschrift für Politik, Wirtschaft und Kultur 82/3 (2004). S. 44f.

5.25. Nachwort: Geschichte und Mythos der Pariser Kommune, in: Tardi, Jacques: Die Macht des Volkes, Bd. 3: Zeit des Schreckens. Zürich: Edition Moderne 2004. S. 79f.

5.26. »Als Arbeiter im Betrieb wehrten sie sich für ihr gutes Schweizerrecht« – Der wilde Streik in der Munitionsfabrikation von Bührle + Co. von 1940, in: Rote Revue – Zeitschrift für Politik, Wirtschaft und Kultur 83/1 (2005). S. 40-43.

5.27. Subversive Ornithologen – Die Internationale Sozialistische Konferenz von Zimmerwald von 1915, in: Rote Revue – Zeitschrift für Politik, Wirtschaft und Kultur 83/2 (2005). S. 35-38.

5.28. Kicken für die Republik – Sport im Spanischen Bürgerkrieg, in: Die WochenZeitung, Nr. 34 vom 25.08.2005, S. 10.

5.29. Kriegsende und Friedensprojekt – die Anfänge des europäischen Einigungsprozesses nach dem Zweiten Weltkrieg, in: Rote Revue – Zeitschrift für Politik, Wirtschaft und Kultur 83/3 (2005). S. 41-44.

5.30. Wetterleuchten des Umsturzes – Die russische Revolution von 1905 und die Massenstreikdebatte in der internationalen Arbeiterbewegung, in: Rote Revue – Zeitschrift für Politik, Wirtschaft und Kultur 83/4 (2005). S. 38-42.

5.31. »Mächtiger als alles, was bisher der Arbeiterklasse gelungen«: Die Arbeiterolympiade von 1931 im »Roten Wien«, in: Rote Revue – Zeitschrift für Politik, Wirtschaft und Kultur 83/2 (2006). S. 41-45.

5.32. Lauro Amadò (1912–1971), in: Die Nati: Die Geschichte der Schweizer Fussball-Nationalmannschaft. Göttingen: Werkstatt-Verlag 2006. S. 346.

5.33. André »Trello« Abegglen (1909–1944), in: Jung, Beat (Hg.): Die Nati: Die Geschichte der Schweizer Fussball-Nationalmannschaft. Göttingen: Werkstatt-Verlag 2006. S. 345.

5.34. Max »Xam« Abegglen (1902–1970), in: Jung, Beat (Hg.): Die Nati: Die Geschichte der Schweizer Fussball-Nationalmannschaft. Göttingen: Werkstatt-Verlag 2006. S. 345.

5.35. Erwin Ballabio (*1918), in: Jung, Beat (Hg.): Die Nati: Die Geschichte der Schweizer Fussball-Nationalmannschaft. Göttingen: Werkstatt-Verlag 2006. S. 347.

5.36. Alfred »Fredy« Bickel (1918–1999), in: Jung, Beat (Hg.): Die Nati: Die Geschichte der Schweizer Fussball-Nationalmannschaft. Göttingen: Werkstatt-Verlag 2006. S. 349.

5.37. Severino Minelli (1909–1994), in: Jung, Beat (Hg.): Die Nati: Die Geschichte der Schweizer Fussball-Nationalmannschaft. Göttingen: Werkstatt-Verlag 2006. S. 359f.

5.38. Aron »Rony« Pollitz (1896–1977), in: Jung, Beat (Hg.): Die Nati: Die Geschichte der Schweizer Fussball-Nationalmannschaft. Göttingen: Werkstatt-Verlag 2006. S. 362.

5.39. Hans Pulver (1902–1977), in: Jung, Beat (Hg.): Die Nati: Die Geschichte der Schweizer Fussball-Nationalmannschaft. Göttingen: Werkstatt-Verlag 2006. S. 363.

5.40. Rudolf Ramseyer (1897–1943), in: Jung, Beat (Hg.): Die Nati: Die Geschichte der Schweizer Fussball-Nationalmannschaft. Göttingen: Werkstatt-Verlag 2006. S. 363.

5.41. Sirio Vernati (1907–1993), in: Jung, Beat (Hg.): Die Nati: Die Geschichte der Schweizer Fussball-Nationalmannschaft. Göttingen: Werkstat-Verlag 2006. S. 368.

5.42. Léopold »Poldi« Kielholz (1911–1980), in: Jung, Beat (Hg.): Die Nati: Die Geschichte der Schweizer Fussball-Nationalmannschaft. Göttingen: Werkstatt-Verlag 2006. S. 357.

5.43. François-J. Dégerine (1870–1948), in: Jung, Beat (Hg.): Die Nati: Die Geschichte der Schweizer Fussball-Nationalmannschaft. Göttingen: Werkstatt-Verlag 2006. S. 372.

5.44. Teddy Duckworth, in: Jung, Beat (Hg.): Die Nati: Die Geschichte der Schweizer Fussball-Nationalmannschaft. Göttingen: Werkstatt-Verlag 2006. S. 372.

5.45. Emil Hasler (1882–1932), in: Jung, Beat (Hg.): Die Nati: Die Geschichte der Schweizer Fussball-Nationalmannschaft. Göttingen: Werkstatt-Verlag 2006. S. 374.

5.46. James »Jimmy« Hogan (1882–1974), in: Jung, Beat (Hg.): Die Nati: Die Geschichte der Schweizer Fussball-Nationalmannschaft. Göttingen: Werkstatt-Verlag 2006. S. 375.

5.47. Henri Müller (1886–1957), in: Jung, Beat (Hg.): Die Nati: Die Geschichte der Schweizer Fussball-Nationalmannschaft. Göttingen: Werkstatt-Verlag 2006. S. 376.

5.48. The French Revolution, in: Blamires, Cyprian P. (Hg.): World Fascism: A Historical Encyclopedia, Bd. 1. Santa Barbara: ABC-Clio 2006. S. 257-259.

5.49. Switzerland, in: Blamires, Cyprian P. (Hg.): World Fascism: A Historical Encyclopedia, Bd. 2. Santa Barbara: ABC-Clio 2006. S. 647-449.

5.50. Juste-Milieu, in: Historisches Lexikon der Schweiz. Basel: Schwabe-Verlag (frz. Übersetzung: Hauterive: Editions Gilles Attinger; ital. Übersetzung: Locarno: Armando Dadò editore) und online-Publikation vom 9.10.2008.

5.51. Luigi Luccheni (1873–1910), in: Historisches Lexikon der Schweiz. Basel: Schwabe-Verlag (frz. Übersetzung: Hauterive: Editions Gilles Attinger; ital. Übersetzung: Locarno: Armando Dadò editore) und online-Publikation vom 15.10.2009.

5.52. Errico Malatesta (1853–1932), in: Historisches Lexikon der Schweiz. Basel: Schwabe-Verlag (frz. Übersetzung: Hauterive: Editions Gilles Attinger; ital. Übersetzung: Locarno: Armando Dadò editore) und online-Publikation vom 14.8.2008.

5.53. Felice Orsini (1819–1858), in: Historisches Lexikon der Schweiz. Basel: Schwabe-Verlag (frz. Übersetzung: Hauterive: Editions Gilles Attinger; ital. Übersetzung: Locarno: Armando Dadò editore) und online-Publikation vom 21.9.2010.

5.54. The Nuremberg Trials, in: Blamires, Cyprian P. (Hg.): World Fascism: A Historical Encyclopedia, Bd. 2. Santa Barbara: ABC-Clio 2006. S. 479-481.

5.55. Socialism, in: Blamires, Cyprian P. (Hg.): World Fascism: A Historical Encyclopedia, Bd. 2. Santa Barbara: ABC-Clio 2006. S. 610-612 (zusammen mit Cyprian P. Blamires).

5.56. Missione cattolica italiana, in: Historisches Lexikon der Schweiz. Basel: Schwabe-Verlag (frz. Übersetzung: Hauterive: Editions Gilles Attinger; ital. Übersetzung: Locarno: Armando Dadò editore) und online-Publikation vom 14.11.2008.

5.57. Racial doctrine, in: Blamires, Cyprian P. (Hg.): World Fascism: A Historical Encyclopedia, Bd. 2 Santa Barbara: ABC-Clio 2006. S. 551f.

5.58. Restauration, in: Historisches Lexikon der Schweiz. Basel: Schwabe-Verlag (frz. Übersetzung: Hauterive: Editions Gilles Attinger; ital. Übersetzung: Locarno: Armando Dadò editore) und online-Publikation vom 12.1.2012.

5.59. Regeneration, in: Historisches Lexikon der Schweiz. Basel: Schwabe-Verlag (frz. Übersetzung: Hauterive: Editions Gilles Attinger; ital. Übersetzung: Locarno: Armando Dadò editore) und online-Publikation vom 23.8.2010.

5.60. Zürichs Kosakenzeit: Der Streiksommer 1906 und seine Folgen, in: Rote Revue – Zeitschrift für Politik, Wirtschaft und Kultur 83/3 (2006). S. 39-43, sowie in: Urdorfer Stier, Dezember 2006, S. 2-6.

5.61. Tagungsbericht zur Konferenz 'Sport als städtisches Ereignis: 45. Jahrestagung des Südwestdeutschen Arbeitskreises für Stadtgeschichtsforschung', Garmisch-Partenkirchen, 10–12. November 2006, in: AHF-Information, Nr. 180 vom 14.11.2006.

5.62. »Darfst Du untätig zusehen, wenn dort unten ein Volk um seine Freiheit ringt?« – Der Spanische Bürgerkrieg und die Schweiz, in: Rote Revue – Zeitschrift für Politik, Wirtschaft und Kultur 83/3 (2006). S. 44-48.

5.63. Dienst nach Vorschrift für das allgemeine Wahlrecht: Der österreichische Wahlreformkampf vor 100 Jahren, in: Rote Revue – Zeitschrift für Politik, Wirtschaft und Kultur 84/2 (2007). S. 36-40.

5.64. Klassenkampf auf grünem Rasen, in: Zwölf:  Fussball-Geschichten aus der Schweiz 1 (2007). S. 60.

5.65. Kicken für Stalin, in: Zwölf : Fussball-Geschichten aus der Schweiz 2 (2007). S. 60.

5.66. 70 Jahre Friedensabkommen, in: Rote Revue – Zeitschrift für Politik, Wirtschaft und Kultur 84/3 (2007). S. 38-43.

5.67. Platz frei fuer die Betriebsgemeinschaft, in: Zwölf – Fussball-Geschichten aus der Schweiz 3 (2007). S. 60.

5.68. »Die Ordnung ist wiederhergestellt.« – Das Massaker von Genf vor 75 Jahren, in: Rote Revue – Zeitschrift für Politik, Wirtschaft und Kultur 84/4 (2007). S. 32-37.

5.69. Jamais le dimanche, in: Zwölf : Fussball-Geschichten aus der Schweiz 4 (2007). S. 60.

5.70. Aus dem Arbeitskreis, in: Arbeitskreis Militärgeschichte Newsletter 30 (2008). S. 4.

5.71. Ohne Schiri und Stollen, in: Zwölf – Fussball-Geschichten aus der Schweiz 5 (2008). S. 60.

5.72. Der Frontenfrühling von 1933 und die Bürgerlichen: »… mit ihnen einverstanden, wenn sie es unternehmen, unsere Ratssäle vom russischen Ungeziefer zu säubern«, in: Rote Revue – Zeitschrift für Politik, Wirtschaft und Kultur 85/1 (2008). S. 35-40.

5.73. Als der Fussballprofi abgeschafft wurde, in: Zwölf – Fussball-Geschichten aus der Schweiz 6 (2008). S. 60.

5.74. Kicken unter dem Davidstern, in: Zwölf – Fussball-Geschichten aus der Schweiz 7 (2008). S. 73.

5.75. Der verschwundene Schweizer Meister, in: La Gazzetta della Fabbrica Rossa, Extrablatt EM 2008, April 2008, S. 4, sowie in: Cardu, Tiberio (Hg.): Replay: Der Ball in der Kunst. Altdorf: Haus der Kunst 2008. o. P.

5.76. Drei Tage erschütterten die Schweiz – der Landesstreik vor 90 Jahren, in: Rote Revue – Zeitschrift für Politik, Wirtschaft und Kultur 85/3 (2008). S. 33-39.

5.77. Wohnen und Kicken auf der Strasse, in: Zwölf – Fussball-Geschichten aus der Schweiz 10 (2008). S. 56.

5.78. Rückblick auf die Armeeabschaffung – und Ausblick auf ihre Alternativen, in: Rote Revue – Zeitschrift für Politik, Wirtschaft und Kultur 86/1 (2009). S. 27-31.

5.79. Die Olympischen Spiele – Körper, Politik und Globalkultur, in: Hodel, Jan, Sára Mészáros und Béatrice Ziegler Witschi (Hg.): Geschichte der Neuzeit: recherchieren, analysieren, beurteilen. Zürich: Lehrmittelverlag des Kantons Zürich 2009. S. 228f.

5.80. Vor 80 Jahren: Der Schwarze Freitag und der Beginn der Weltwirtschaftskrise, in: Rote Revue – Zeitschrift für Politik, Wirtschaft und Kultur 86/2 (2009). S. 25-34.

5.81. Kollektivierte Nomaden: Die Gründung der Volksrepublik Mongolei vor 85 Jahren, in: Rote Revue – Zeitschrift für Politik, Wirtschaft und Kultur 86/3 (2009). S. 28-36.

5.82. Vom »Neuen Menschen« zur »Sonderperiode«: 50 Jahre Kubanische Revolution, in: Rote Revue – Zeitschrift für Politik, Wirtschaft und Kultur 86/4 (2009). S. 36-44.

5.83. »Nie mehr erzwingt ein kalter Guss – vorzeitig eines Rennens Schluss«: Oscar Bonomo und der Bau des Hallenstadions, in: Hürlimann, Esther (Red.): Oerlikon: Industriestadt, Verkehrsknotenpunkt, Unterhaltungsmetropole, Wohnquartier. Hg. Rotary Club Oerlikon. Zürich: Orell Füssli 2010. S. 142-147.

5.84. 1955: Ringer, Boxer, Radballer – die Sportveranstaltungen im Volkshaus, in: Kälin, Urs, Stefan Keller und Rebekka Wyler (Hg.): 100 Jahre Volkshaus Zürich: Bewegung, Ort, Geschichte. Baden: hier + jetzt 2010. S. 61f.

5.85. Sozialpartnerschaft in der Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie, 1970–2010, in: Gewerkschaft Unia (Hg.): Bericht für die Branche Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie 2010.

5.86. Die 100 grössten Schweizer Spiele, in: Zwölf – Fussball-Geschichten aus der Schweiz 25 (2011). S. 20-33 (zusammen mit David Mugglin, Benedikt Widmer und Beat Jung).

5.87. Editorial, in: Hund, Wulf D., Christian Koller und Moshe Zimmermann (Hg.): Racisms made in Germany (= Yearbook Racism Analysis, Bd. 2). Berlin etc.: Lit-Verlag 2011. S. 1-5 (zusammen mit Wulf D. Hund und Moshe Zimmermann).

5.88. Rebellion und Kooperation als Widerstandsstrategien in Französisch-Westafrika im Ersten Weltkrieg, in: Portal Militärgeschichte, 22.4.2013.

5.89. Am Gängelband der Teppichetage, in: Zwölf – Fussball-Geschichten aus der Schweiz 35 (2013). S. 51-55.

5.90. »Not exactly our finest hour«: Geschichte und Memoria der Kosaken auf dem Balkan im Zweiten Weltkrieg, in:Portal Militärgeschichte, 27.5.2013.

5.91. »Ein buntes Völkergemisch auf dem Schlachtfeld« – Zwangsverpflichtet und verachtet: afrikanische und asiatische Soldaten in Europa, in: Südlink 168 (2014), Themenheft: Hundert Jahre Erster Weltkrieg – Der globale Süden zwischen den Fronten, S. 17f., sowie in: Südwind – Magazin für internationale Politik, Kultur und Entwicklung 7-8 (2014). S. 16f.

5.92. Mitteilung aus der Redaktion, in: Sozialarchiv Info 3 (2014). S. 2.

5.93. Vor 75 Jahren: Der SATUS an der Landi, in: Sozialarchiv Info 4 (2014). S. 4-7.

5.94. Metamorphosen des modernen Rassismus, in: Lernen aus der Geschichte: Rassismus als Ideologie in Geschichte und Gegenwart, 17.9.2014.

5.95. Historiography 1918-today (Africa), in: Daniel, Ute, Peter Gatrell, Oliver Janz, Heather Jones, Jennifer Keene, Alan Kramer und Bill Nasson (Hg.): 1914-1918-online: International Encyclopedia of the First World War, 8.10.2014.

5.96. Colonial Military Participation in Europe (Africa), in: Daniel, Ute, Peter Gatrell, Oliver Janz, Heather Jones, Jennifer Keene, Alan Kramer und Bill Nasson (Hg.): 1914-1918-online: International Encyclopedia of the First World War, 8.10.2014.

5.97. L'empire combattant: la représentation ambivalente du soldat colonial, in: L'Album franco-allemand de la Grande Guerre (zusammen mit Jacques Frémeaux).

5.98. Die ersten Einsätze: Geburt eines Mythos, in: Krüger, Stefan (Hg.): Fremdenlegion (= Clausewitz Spezial 7). München: GeraMond 2014. S. 12-17.

5.99. Unrühmliche Rolle im Deutsch-Französischen Krieg: Bluttage in Paris, in: Krüger, Stefan (Hg.): Fremdenlegion (= Clausewitz Spezial 7). München: GeraMond 2014. S. 26-28.

5.100. Vor 70 Jahren: Das Ende des Zweiten Weltkriegs in Europa und die Schweiz, in: Sozialarchiv Info 2 (2015). S. 3-11.

5.101. Vor 90 Jahren: Die erste Arbeiterolympiade, in: Sozialarchiv Info 3 (2015). S. 5-9.

5.102. Schweizer Sport und Stadien im totalitären Zeitalter, in: Phoenix – Bauen im Bestand 3 (2015). S. 22-26.

5.103. »Fremdherrschaft« und »Befreiung« als nationale Sinnstiftung: Narrative und Semantiken der Erinnerung an die napoleonische Zeit in Deutschland in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts, in: Portal Militärgeschichte, 31.8.2015.

5.104. Vor 20 Jahren: Die vierte Weltfrauenkonferenz in Peking und Huairou, in: Sozialarchiv Info 4 (2015). S. 9-13.

5.105. Vor 100 Jahren: Konferenzen gegen den Krieg, in: Sozialarchiv Info 5 (2015). S. 3-7.

5.106. Labour, Labour Movements, Trade Unions and Strikes (Switzerland), in: Daniel, Ute, Peter Gatrell, Oliver Janz, Heather Jones, Jennifer Keene, Alan Kramer und Bill Nasson (Hg.): 1914-1918-online: International Encyclopedia of the First World War, 29.10.2015.

5.107. Was ist eigentlich Rassismus?, in: Bundeszentrale für politische Bildung: Dossier Rechtsextremismus.

5.108. Vor 75 Jahren: Ein wilder Streik bei Bührle, in: Sozialarchiv Info 6 (2015). S. 3-7.

5.109. Vor 100 Jahren: Lenin im Sozialarchiv, in: Sozialarchiv Info 1 (2016). S.4-10.

5.110. Masse, Märkte und Macht in der Geschichte des Sports: Editorial, in: Traverse 23/1 (2016). S. 8-24 (zusammen mit Michael Jucker, Daniel Krämer, Marc Gigase und Yan Potin).

5.111. 46. Tagung der International Association of Labour History Institutions (IALHI) in Edinburgh, 16.–19. September 2015, in: Mitteilungen des Förderkreises Archive und Bibliotheken zur Geschichte der Arbeiterbewegung 49 (2016). S. 32-34 (zusammen mit Stefan Länzlinger).

5.112. Der Soldat aus den Kolonien: Wahrnehmungen und Stereotype – Le soldat colonial, enjeu de propagande, in: Beaupré, Nicolas, Gerd Krumeich, Nicolas Patin und Arndt Weinrich (Hg.): La Grande Guerre vue d'en face: 1914–1918. Nachbarn im Krieg. Paris: Éditions Albin Michel 2016. S. 88-91.

5.113. Vor 25 Jahren: Der Frauenstreiktag vom 14. Juni 1991, in: Sozialarchiv Info 2 (2016). S. 7-11.

5.114. Vor 80 Jahren: Proteste gegen die Olympischen Spiele in Nazi-Deutschland, in: Sozialarchiv Info 3 (2016). S. 11-16.

5.115. Vor 70 Jahren: Take-off der europäischen Integration von der Schweiz aus, in: Sozialarchiv Info 4 (2016). S. 12-22.

5.116. Es rockt im Archiv, in: Sozialarchiv Info 5 (2016). S. 4-7.

5.117. Vor 60 Jahren: Die Ungarnkrise und die Schweiz, in: Sozialarchiv Info 5 (2016). S. 12-20.

5.118. Vor 30 Jahren: Tschernobyl und Tschernobâle, in: Sozialarchiv Info 6 (2016). S. 4-12.

5.119. Die Schweiz nach der Russischen Revolution, in: 1917 Revolution: Russland und die Schweiz. Hg. Schweizerisches Nationalmuseum. Dresden: Sandstein Verlag 2017. S. 120-123.

5.120. Vor 80 Jahren: Der Spanische Bürgerkrieg und die Schweiz, in: Sozialarchiv Info 1 (2017). S. 6-18.

5.121. Auf Lenins Spuren im Sozialarchiv, in: Sozialarchiv Info 1 (2017). S. 19-21.

5.122. 47. Tagung der International Association of Labour History Institutions (IALHI) in Helsinki, 7.–10. September 2016, in: Mitteilungen des Förderkreises Archive und Bibliotheken zur Geschichte der Arbeiterbewegung 51 (2017). S. 29f.

5.123. Moskau einfach! Der Historiker Christian Koller erklärt den helvetischen Antikommunismus, in: Work, Nr. 6 vom 31.3.2017, S. 8.

5.124. Vor 80 Jahren: Das »Friedensabkommen« in der Schweizer Metall- und Maschinenindustrie, in: Sozialarchiv Info 2 (2017). S. 7-18.

5.125. Deutschland, in: Göttsche, Dirk, Axel Dunker und Gabriele Dürbeck (Hg.): Handbuch Postkolonialismus und Literatur. Stuttgart-Weimar: J. B. Metzler 2017. S. 399-402.

5.126. Schweiz, in: Göttsche, Dirk, Axel Dunker und Gabriele Dürbeck (Hg.): Handbuch Postkolonialismus und Literatur. Stuttgart-Weimar: J. B. Metzler 2017. S. 424f.

5.127. Between Acceptance and Refusal – Soldiers' Attitudes Towards War (Africa), in: Daniel, Ute, Peter Gatrell, Oliver Janz, Heather Jones, Jennifer Keene, Alan Kramer und Bill Nasson (Hg.): 1914-1918-online: International Encyclopedia of the First World War, 26.6.2017.

5.128. Vor 70 Jahren: Grünes Licht für die AHV, in: Sozialarchiv Info 3 (2017). S. 14-23.

5.129. Vor 105 Jahren: Der erste Zürcher Generalstreik, in: Sozialarchiv Info 4 (2017). S. 6-19. 

5.130. 99 Jahre Erinnerung an den Landesstreik, in: Geschichte der Gegenwart, 1.11.2017.

5.131. Vor 25 Jahren: Die Räumung des »Needle Park«, in: Sozialarchiv Info 5 (2017). S. 7-19.

5.132. Frauenbewegungsgeschichte digital, in: Sozialarchiv Info 5 (2017). S. 20.

5.133. Geschlossene Männergesellschaften in der Moderne, in: MAX Joseph – Das Magazin der Bayerischen Staatsoper (zusammen mit Ekaterina Emeliantseva) [Manuskript vorliegend].

5.134. Vor 85 Jahren: Die »Wahlschlacht« um »Gross-Zürich«, in: Sozialarchiv Info 6 (2017) [in Bearbeitung].

5.135. 48. Tagung der International Association of Labour History Institutions (IALHI) in Gent, 6.–9. September 2017, in: Mitteilungen des Förderkreises Archive und Bibliotheken zur Geschichte der Arbeiterbewegung 52 (2018) [in Bearbeitung].

5.136. Switzerland, in: Palgrave International Handbook of Football and Politics (zusammen mit Thomas Busset) [Manuskript vorliegend].

5.137. Rassismus, in: Dabag, Mihran (Hg.): Lexikon nicht-staatlicher Gruppen und Gemeinschaften im Mittelmeerraum. München-Paderborn: Wilhelm Fink [im Druck].

5.138. Rassismus, in: Oberreuter, Heinrich (Hg.) im Auftrag der Görres-Gesellschaft zur Pflege der Wissenschaft: Staatslexikon: Recht – Wirtschaft – Gesellschaft, Bd. 4. 7., völlig neu bearbeitete Aufl. Freiburg: Herder 2019 [in Bearbeitung].

6. Dokumentarfilm

6.1. Hans Hutter – ein Schweizer im Spanischen Bürgerkrieg/Un suizo en la Guerra Civil Española. Zürich: Simsalafilm 2006. 50 Min., Beilage zu: Espacio, Tiempo y Forma, Serie V: Historia Contemporánea 21 (2009) (Buch und Regie zusammen mit Luís M. Calvo Salgado).

7. Unpublizierte Arbeiten

7.1. »Ein buntes Völkergemisch auf dem Schlachtfeld«: Die Diskussion um die Verwendung von Kolonialtruppen in Europa im Ersten Weltkrieg. Lizentiatsarbeit Universität Zürich 1995.

7.2. Vermögensrechtliche Aspekte der Nürnberger Prozesse; Raubgutproblematik. Memorandum Homburger Rechtsanwälte 1997.

7.3. Ergänzungen zum Memorandum 'Vermögensrechtliche Aspekte der Nürnberger Prozesse; Raubgutproblematik'. Memorandum Homburger Rechtsanwälte 1997.

7.4. Selbstevaluationsbericht des Historischen Seminars der Universität Zürich, April 2004. 800 S. (Redaktion).

8. Rezensionen

8.1. Recham, Belkacem: Les musulmans algériens dans l'armée française (1919–1945). Paris 1996, in: Militärgeschichtliche Mitteilungen 57 (1998). S. 615f.

8.2. Fischer, Gerhard und Ulrich Lindner: Stürmer für Hitler: Vom Zusammenspiel zwischen Fussball und Nationalsozialismus. Göttingen 1999, in: Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 47 (1999). S. 847-849.

8.3. Geyer, Martin H.: Verkehrte Welt: Revolution, Inflation und Moderne, München 1914–1924. Göttingen 1998, in: Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 47 (1999). S. 1120f.

8.4. Latzel, Klaus: Deutsche Soldaten - nationalsozialistischer Krieg? Kriegserlebnis – Kriegserfahrung 1939–1945. Paderborn etc. 1998, in: Militärgeschichtliche Mitteilungen 58 (1999). S. 578-580.

8.5. Overmans, Rüdiger (Hg.): In der Hand des Feindes: Kriegsgefangene von der Antike bis zum 2. Weltkrieg. Köln 1999, in: Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 48 (2000). S. 262f.

8.6. Remnick, David: King of the World: Der Aufstieg des Cassius Clay oder die Geburt des Muhammad Ali. Berlin 2000, in: Neue Zürcher Zeitung, Nr. 179 vom 4.8.2000, S. 43 (zusammen mit Fabian Brändle).

8.7. Omissi, David (Hg.): Indian Voices of the Great War: Soldiers' Letters, 1914–18. London 1999, in: Historische Anthropologie 8 (2000). S. 314-316.

8.8. Schulze-Marmeling, Dietrich: Fussball: Zur Geschichte eines globalen Sports. Göttingen 2000, in: Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 48 (2000). S. 1042f.

8.9. Jaun, Rudolf: Preussen vor Augen: Das schweizerische Offizierskorps im militärischen und gesellschaftlichen Wandel des Fin de siècle. Zürich 1999, in: Militärgeschichtliche Zeitschrift 59 (2000). S. 220-222.

8.10. Heinrich, Arthur: Der deutsche Fussballbund: Eine politische Geschichte. Köln 2000, in: Neue Zürcher Zeitung, Nr. 58 vom 10./11.3.2001, S. 55, sowie in: Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 50 (2002). S. 554f.

8.11. Speth, Rudolf: Nation und Revolution: Politische Mythen im 19. Jahrhundert. Opladen 2000, in: Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 49 (2001). S. 373f.

8.12. Lunn, Joe Harris: Memoirs of the Maelstrom: A Senegalese Oral History of the First World War. Portsmouth-Oxford-Cape Town 1999, in: Historische Anthropologie 9 (2001). S. 151f.

8.13. Moos, Carlo: Ja zum Völkerbund – Nein zur UNO: Die Volksabstimmungen von 1920 und 1986 in der Schweiz. Zürich 2001, in: Traverse 8/3 (2001). S. 167f.

8.14. Cachay, Klaus, Steffen Bahlke und Helmut Mehl: »Echte Sportler« - »Gute Soldaten«: Die Sportsozialisation des Nationalsozialismus im Spiegel von Feldpostbriefen. Weinheim-München 2000, in: Neue Zürcher Zeitung, Nr. 265 vom 14.11.2001, S. 55, sowie in: Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 52 (2004). S. 479-481.

8.15. Thomas, Ludmila und Victor Knoll (Hg.): Zwischen Tradition und Revolution: Determinanten und Strukturen sowjetischer Aussenpolitik 1917–1941. Stuttgart 2000, in: Schweizerische Zeitschrift für Geschichte 51 (2001). S. 560f.

8.16. Oertle, Vincenz: »Sollte ich aus Russland nicht zurückkehren... «: Schweizer Freiwillige an deutscher Seite 1939 bis 1945: Eine Quellensuche. Zürich 1997, in: Militärgeschichtliche Zeitschrift 60 (2001). S. 561-563.

8.17. Keller, Stefan: Die Zeit der Fabriken: Von Arbeitern und einer Roten Stadt. Zürich 2001, in: Zukunft, Nr. 79 vom Februar 2002, S. 16f., sowie in: Rote Revue 80/3 (2002). S. 43f.

8.18. Ziemann, Benjamin (Hg.): Perspektiven der Historischen Friedensforschung. Essen 2002, in: Krieg und Literatur 7 (2001). S. 153f.

8.19. Petersen, Andreas: Radikale Jugend: Die sozialistische Jugendbewegung der Schweiz 1900-1930: Radikalisierungsanalyse und Generationentheorie. Zürich 2001, in: Zukunft, Nr. 80 vom März/April 2002, S. 24f., sowie in: Rote Revue 80/3 (2002). S. 44f.

8.20. Giuliani, Markus: »Starke Jugend – freies Volk«: Bundestaatliche Körpererziehung und gesellschaftliche Funktion von Sport in der Schweiz (1918–1947). Bern 2001, in: SportZeiten 2 (2002). S. 80-84.

8.21. Eggers, Erik: Fussball in der Weimarer Republik. Kassel 2001, in: Etü 18/2 (2002). S. 51f., sowie in: Knapp daneben 13 (2004). S. 34f.

8.22. Reimann, Aribert: Der grosse Krieg der Sprachen: Untersuchungen zur historischen Semantik in Deutschland und England zur Zeit des Ersten Weltkriegs. Essen 2001, in: Wirkendes Wort - Deutsche Sprache und Literatur in Lehre und Forschung 52 (2002). S. 168-171.

8.23. Blitz, Hans-Martin: Aus Liebe zum Vaterland: Die deutsche Nation im 18. Jahrhundert. Hamburg 2000, in: Zeitschrift für historische Forschung 29 (2002). S. 475-478.

8.24. Hagemann, Karen: »Mannlicher Muth und Teutsche Ehre«: Nation, Militär und Geschlecht zur Zeit der Antinapoleonischen Kriege. Paderborn etc. 2002, in: Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 50 (2002). S. 847f.

8.25. Tardi, Jacques: Grabenkrieg. Zürich 2002 (aus dem Französischen: C'était la guerre des tranchées. Bruxelles 1993), in: Krieg und Literatur 8 (2002). S. 131-134.

8.26. Temme, Maik: Die deutsche Turnbewegung in Chile 1852–1945: Zwischen Identitätswahrung und Assimilation. Würzburg 2000, in: Ludica – Annali di storia e civiltà del gioco 9 (2003). S. 219f.

8.27. Britten, Thomas A.: American Indians in World War I: At Home and at War. Albuquerque 1997, in: Amerikastudien/American Studies 48 (2003). S. 145f.

8.28. Schiedt, Hans-Ulrich: Die Welt neu erfinden: Karl Bürkli (1823–1901) und seine Schriften. Zürich 2002, in: Rote Revue 81/3 (2003). S. 42-44.

8.29. Raphael, Lutz (Hg.): Von der Volksgeschichte zur Strukturgeschichte: Die Anfänge der westdeutschen Sozialgeschichte (= Comparativ 12/1 (2002)). Leipzig 2002, in: Schweizerische Zeitschrift für Geschichte 53 (2003). S. 127-129.

8.30. Prince, Cathrin J.: Shot from the sky: American POWs in Switzerland. Annapolis 2003, in: amazon.de [www.amazon.de, 19.8.2003], sowie in: Militärgeschichtliche Zeitschrift 63 (2004). S. 237-239.

8.31. Pöhlmann, Markus: Kriegsgeschichte und Geschichtspolitik: Der Erste Weltkrieg: Die amtliche deutsche Militärgeschichtsschreibung 1914–1956. Paderborn 2002, in: Schweizerische Zeitschrift für Geschichte 53 (2003). S. 125-127.

8.32. Beck, Peter J.: Scoring for Britain: International Football and International Politics, 1900-1939. London-Portland 1999, in: SportZeiten 3/1 (2003). S. 119-121.

8.33. Dejung, Christof und Regula Stämpfli (Hg.): Armee, Staat und Geschlecht: Die Schweiz im internationalen Vergleich 1918-1945. Zürich 2003, in: Militärgeschichtliche Zeitschrift 62 (2003). S. 587-589.

8.34. Kundrus, Birthe (Hg.): Phantasiereiche: Zur Kulturgeschichte des deutschen Kolonialismus. Frankfurt/M etc. 2003, in: Neue Politische Literatur 48 (2003). S. 501.

8.35. Pietschmann, Horst (Hg.): Atlantic History: History of the Atlantic System 1580–1830: Papers presented at an international conference, held 28 August – 1 September, 1999, in Hamburg. Göttingen 2002, in: Neue Politische Literatur 48 (2003). S. 478.

8.36. Keane, John: Tom Paine: A political life. London 1995, in: Etü 19/2 (2003). S. 51 (zusammen mit Fabian Brändle).

8.37. Tardi, Jacques: Die Macht des Volkes: Reihe über die Pariser Kommune 1871. Bde. 1 und 2. Zürich 2002-2003, in: Rote Revue 82/2 (2004). S. 44f.

8.38. Schubert, Michael: Der schwarze Fremde: Das Bild des Schwarzafrikaners in der parlamentarischen und publizistischen Kolonialdiskussion in Deutschland von den 1870er bis in die 1930er Jahre. Stuttgart 2003, in: Schweizerische Zeitschrift für Geschichte 54 (2004). S. 231f.

8.39. Wylie, Neville: Britain, Switzerland, and the Second World War. Oxford 2003, in: Militärgeschichtliche Zeitschrift 63 (2004). S. 236f.

8.40. Reinalter, Helmut (Hg.): Verschwörungstheorien: Theorie – Geschichte – Wirkung. Innsbruck etc. 2002, in: Traverse 11/3 (2004). S. 146f.

8.41. Collmer, Peter: Die Schweiz und das Russische Reich 1848–1919: Geschichte einer europäischen Verflechtung. Zürich 2004, in: Schweizerische Zeitschrift für Geschichte 54 (2004). S. 331f.

8.42 Winkler, Heinrich August (Hg.): Weimar im Widerstreit: Deutungen der ersten deutschen Republik im geteilten Deutschland. München 2002, in: Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 52 (2004). S. 761f.

8.43. Weyrather, Irmgard: Die Frau am Fliessband: Das Bild der Fabrikarbeiterin in der Sozialforschung 1870–1985. Frankfurt/M 2003, in: Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte 92 (2005). S. 89f.

8.44. Mittler, Max: Der Weg zum Ersten Weltkrieg: Wie neutral war die Schweiz? Kleinstaat und europäischer Imperialismus. Zürich 2003, in: Militärgeschichtliche Zeitschrift 64 (2005). S. 239-241.

8.45. Conca-Pulli, Pälvi: Soldats au service de l'ordre public: La politique du maintien de l'ordre intérieur au moyen de l'armée en Suisse entre 1914 et 1949. Neuchâtel 2003, in: Militärgeschichtliche Zeitschrift 64 (2005). S. 320f.

8.46. Smith, Richard: Jamaican Volunteers in the First World War: Race, masculinity and the development of national consciousness. Manchester 2004, in: Militärgeschichtliche Zeitschrift 64 (2005). S. 621f.

8.47. Dahlmann, Dittmar, Anke Hilbrenner und Britta Lenz (Hg.): Überall ist der Ball rund: Zur Geschichte und Gegenwart des Fussballs in Ost- und Südosteuropa. Essen 2006, in: Die WochenZeitung, Nr. 12 vom 23.3.2006, S. 13, sowie in: SportZeiten 6/2 (2006). S. 65-67.

8.48. David, Thomas, Bouda Etemad und Janick Marina Schaufelbuehl: Schwarze Geschäfte: Die Beteiligung von Schweizern an Sklaverei und Sklavenhandel im 18. und 19. Jahrhundert. Zürich 2005, in: Rote Revue 84/2 (2006). S. 46f., sowie in: Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte 94 (2007). S. 195f.

8.49. Böckler, Hans: Der Entschluss: Die Flucht eines aktiven deutschen Offiziers 1942 von der Krim in die Schweiz: Dokumentation. Schaffhausen 2004, in: Militärgeschichtliche Zeitschrift 65 (2006). S. 301.

8.50. Le Naour, Jean-Yves: La honte noire: L'Allemagne et les troupes coloniales françaises, 1914–1945. Paris 2003, in: Krieg und Literatur 11 (2005). S. 89f.

8.51. Winter, Jay und Antoine Prost: The Great War in History: Debates and Controversies, 1914 to the Present. Cambridge 2005, in: Krieg und Literatur 11 (2005). S. 96f.

8.52. Lechner, Stefan: »Die Eroberung der Fremdstämmigen«: Provinzfaschismus in Südtirol 1921–1926. Innsbruck 2005, in: Schweizerische Zeitschrift für Geschichte 56 (2006). S. 375f.

8.53. Rosen, Christine: Preaching Eugenics: Religious Leaders and the American Eugenics Movement. Oxford 2004, in: Amerikastudien/American Studies 51 (2006). S. 255f.

8.54. Kittner, Michael: Arbeitskampf: Geschichte, Recht, Gegenwart. München 2005, in: Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 54 (2006). S. 494-496.

8.55. Assländer, Michael S.: Von der vita activa zur industriellen Wertschöpfung: Eine Sozial- und Wirtschaftsgeschichte menschlicher Arbeit. Marburg 2005, in: Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte 94 (2007). S. 69.

8.56. Linden, W. H. van der: The International Peace Movement during the First World War: In and around the Dutch Anti-War Council 1914–1919, its mediatory work for a speedy peace, its Central Organisation for a Durable Peace. Almere 2006, in: Schweizerische Zeitschrift für Geschichte 57 (2007).  S.122f.

8.57. Thiergen, Peter (Hg.): Russische Begriffsgeschichte der Neuzeit: Beiträge zu einem Forschungsdesiderat. Köln 2005, in: Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 55 (2007). S. 458-460.

8.58. Aschmann, Birgit (Hg.): Gefühl und Kalkül: Der Einfluss von Emotionen auf die Politik des 19. und 20. Jahrhunderts. Stuttgart 2005, in: Traverse 14/2 (2007). S. 143-145.

8.59. Hug, Ralph: St. Gallen – Moskau – Aragón: Das Leben des Spanienkämpfers Walter Wagner. Zürich 2007, in: Rote Revue 84/2 (2007). S. 46-48.

8.60. Scheck, Raffael: Hitler’s African Victims: The German Army Massacres of Black French Soldiers in 1940. Cambridge 2006, in: Militärgeschichtliche Zeitschrift 66 (2007). S. 475f.

8.61. Kreis, Georg: Mythos Rütli: Geschichte eines Erinnerungsortes: Mit zwei Beiträgen von Josef Wiget. Zürich 2004, in: Nordost-Archiv NF 16 (2007). S. 595-600.

8.62. Waugh, Evelyn: Befremdliche Völker, seltsame Sitten: Expeditionen eines britischen Gentleman. Frankfurt/M 2007, in: DAMALS – Das Magazin für Geschichte und Kultur 39/12 (2007). S. 62.

8.63. Speitkamp, Winfried: Kleine Geschichte Afrikas. Stuttgart 2007, in: DAMALS – Das Magazin für Geschichte und Kultur 40/1 (2008). S. 64.

8.64. Pfeisinger, Gerhard: Arbeitsdisziplinierung und frühe Industrialisierung 1750–1820. Köln etc. 2006, in: Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte 95 (2008). S. 68f.

8.65. Geulen, Christian: Geschichte des Rassismus. München 2007, in: H-Soz-u-Kult, 16.05.2008, http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/rezensionen/2008-2-113.

8.66. Deroo, Eric und Antoine Champeaux: La force noire: Gloire et infortunes d'une légende coloniale. Paris 2006, in: Militärgeschichtliche Zeitschrift 67 (2008). S. 256-258.

8.67. Haeberlin, Matthias: Bedrohte Schweizer Seegrenzen im Zweiten Weltkrieg: Eine vergleichende Studie zur militärischen Bedrohung und zum Schweizer Grenzschutz in den Grenzseeregionen der Nord-, West- und Südschweiz. München 2007, in: Militärgeschichtliche Zeitschrift 67 (2008). S. 555-557.

8.68. Hering Torres, Max Sebastian: Rassismus in der Vormoderne: Die »Reinheit des Blutes« im Spanien der Frühen Neuzeit. Frankfurt/M 2006, in: Schweizerische Zeitschrift für Geschichte [im Druck].

8.69. Bernand, Carmen und Alessandro Stella (Hg.): D’esclaves à soldats: Miliciens et soldats d’origine servile, XIIIe–XXIe siècles. Paris 2006, in: Wiener Zeitschrift zur Geschichte der Neuzeit 8 (2008). S. 138-140.

8.70. Anderegg, Urs: Der 1. Mai in der Schweiz (1890–2005): Ein sozialhistorisch-kulturwissenschaftlicher Beitrag zur Untersuchung der Kultur der Arbeiterbewegung. Marburg 2008, in: Rote Revue 86/2 (2009). S. 39-42.

8.71. Winkler, Heinrich August: Auf ewig in Hitlers Schatten? Über die Deutschen und ihre Geschichte. München 2007, in: Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 57 (2009). S. 69f.

8.72. Clasen, Claus-Peter: Streikgeschichten: Die Augsburger Textilarbeiterstreiks 1868–1934. Augsburg 2008, in: H-Soz-u-Kult, 29.01.2009, http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/rezensionen/2009-1-080.

8.73. Wahlig, Henry: Ein Tor zur Welt? Der deutsche Fussball und die FIFA 1945–1950. Göttingen 2008, in: SportZeiten 9/1 (2009). S. 74-77.

8.74. Pasteur, Paul: Unter dem Kruckenkreuz: Gewerkschafter und Gewerkschafterinnen in Österreich 1934–1938. Innsbruck 2008, in: Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 57 (2009). S. 659f.

8.75. Farré, Sébastien: La Suisse et l’Espagne de Franco: De la guerre civile à la mort du dictateur (1936–1975). Lausanne 2006, in: Traverse 16/2 (2009). S. 162-164.

8.76. Fogarty, Richard S.: Race and War in France: Colonial Subjects in the French Army, 1914–1918. Baltimore 2008, in: Militärgeschichtliche Zeitschrift 68 (2009). S. 508f.

8.77. Bürgi, Markus und Mario König: Harry Gmür – Bürger, Kommunist, Journalist: Biographie, Reportagen, politische Kommentare. Zürich 2009, in: Rote Revue 86/2 (2009). S. 43-45.

8.78. Lewis, Jill: Workers and politics in occupied Austria 1945–55. Manchester 2007, in: Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 58 (2010). S. 188-190.

8.79. Dülffer, Jost und Robert Frank (Hg.): Peace, War and Gender from Antiquity to the Present: Cross-Cultural Perspectives. Essen 2009, in: Archiv für Sozialgeschichte 50 (2010).

8.80. Baier, Walter: Das kurze Jahrhundert: Kommunismus in Österreich: KPÖ 1918 bis 2008. Wien 2009, in: Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 58 (2010). S. 468-470.

8.81. Edelman, Robert: Spartak Moscow: A History of the People's Team in the Workers' State. Ithaca-London 2009, in: Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 58 (2010). S. 762-764.

8.82. Bromber, Katrin: Imperiale Propaganda: Die ostafrikanische Militärpresse im Zweiten Weltkrieg. Berlin 2009, in: Militärgeschichtliche Zeitschrift 69 (2010). S. 190f.

8.83. Mattl, Siegfried, Gerhard Botz, Stefan Karner und Helmut Konrad (Hg.): Krieg. Erinnerung. Geschichtswissenschaft. Wien 2009, in: Comparativ 20/5 (2010). S. 137-139.

8.84. Young, Robert J. C.: The Idea of English Ethnicity. Oxford 2008, in: Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 59 (2011). S. 162-164.

8.85. Bruley, Sue: The Women and Men of 1926: A Gender and Social History of the General Strike and Miners' lockout in South Wales. Cardiff 2010, in: Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 59 (2011). S. 379-381.

8.86. Worley, Matthew (Hg.): The Foundations of the British Labour Party: Identities, Cultures and Perspectives, 1900–39. Farnham 2009, in: Ricerche di Storia Politica 14/1-2 (2011). S. 123f.

8.87. Mann, Keith: Forging Political Identity: Silk and Metal Workers in Lyon, France 1900–1939. Oxford 2010, in: Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte 98 (2011). S. 480f.

8.88. Chatriot, Alain und Dieter Gosewinkel (Hg.): Koloniale Politik und Praktiken Deutschlands und Frankreichs 1880–1962. Stuttgart 2010, in: Militärgeschichtliche Zeitschrift 70 (2011). S. 133f.

8.89. Killingray, David: Fighting for Britain: African Soldiers in the Second World War. Oxford 2010, in: Militärgeschichtliche Zeitschrift 70 (2011). S. 227f.

8.90. Höhn, Maria und Martin Klimke: A Breath of Freedom: The Civil Rights Struggle, African American GIs, and Germany. Basingstoke 2010, in: Militärgeschichtliche Zeitschrift 70 (2011). S. 533f.

8.91. Dahlmann, Dittmar, Anke Hilbrenner und Britta Lenz (Hg.): Überall ist der Ball rund: Zur Geschichte und Gegenwart des Fussballs in Ost- und Südosteuropa – Nachspielzeit. Essen 2011, in: SportZeiten 12/1 (2012). S. 75f.

8.92. Fankhauser, Dominique Marcel: Die Arbeitersportbewegung in der Schweiz 1874–1947: Beiträge zur Sozialen Frage im Sport. Wien etc. 2010, in: Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte 99 (2012). S. 239f.

8.93. Truong Dinh, An Lac: Von der Fremdenlegion zu den Viet Minh: Der Schweizer Überläufer Emil Selhofer im französischen Indochinakrieg, Zürich 2011, in: Militärgeschichtliche Zeitschrift 71 (2012). S. 268f.

8.94. Oeser, Erhard: Das Reich des Mahdi: Aufstieg und Untergang des ersten islamischen Gottesstaates 1885–1897. Darmstadt 2012, in: Militärgeschichtliche Zeitschrift 71 (2012). S. 448f.

8.95. Winegard, Timothy C.: Indigenous Peoples of the British Dominions and the First World War. Cambridge 2012, in: Militärgeschichtliche Zeitschrift 71 (2012). S. 458f.

8.96. Specker, Louis: »Links aufmarschieren«: Aus der Frühgeschichte der Ostschweizer Arbeiterbewegung. Zürich 2010, in: Archiv für Sozialgeschichte 53 (2013).

8.97. Haupt, Heinz-Gerhard: Gewalt und Politik im Europa des 19. und 20. Jahrhunderts. Göttingen 2012, in: Neue Politische Literatur 58 (2013). S. 89.

8.98. Speitkamp, Winfried (Hg.): Gewaltgemeinschaften: Von der Spätantike bis ins 20. Jahrhundert. Göttingen 2013, in: Militärgeschichtliche Zeitschrift 72 (2013). S. 431-433.

8.99. Apoh, Wazi und Bea Lundt (Hg.): Germany and Its West African Colonies: »Excavations« of German Colonialism in Post-Colonial Times. Münster etc. 2013, in: Militärgeschichtliche Zeitschrift 72 (2013). S. 480.

8.100. Heuser, Beatrice: Rebellen – Partisanen – Guerilleros: Asymmetrische Kriege von der Antike bis heute. Paderborn 2013, in: Militärgeschichtliche Zeitschrift 73 (2014). S. 131f.

8.101. Schwartz, Michael: Ethnische »Säuberungen« in der Moderne: Globale Wechselwirkungen nationalistischer und rassistischer Gewaltpolitik im 19. und 20. Jahrhundert. München 2013, in: Militärgeschichtliche Zeitschrift 73 (2014). S. 142-144.

8.102. Geisthövel, Alexa: Intelligenz und Rasse: Franz Boas’ psychologischer Antirassismus zwischen Amerika und Deutschland, 1920–1942. Bielefeld 2013, in: Neue Politische Literatur 59 (2014). S. 145f.

8.103. Walter, Dierk: Organisierte Gewalt in der europäischen Expansion: Gestalt und Logik des Imperialkrieges. Hamburg 2014, in: Militärgeschichtliche Zeitschrift 74 (2015). S. 227f.

8.104. Angelow, Jürgen und Johannes Großmann (Hg.): Wandel, Umbruch, Absturz: Perspektiven auf das Jahr 1914. Stuttgart 2014, in: Militärgeschichtliche Zeitschrift 74 (2015). 275-277.

8.105. Mollona, Massimiliano: Made in Sheffield: An Ethnography of Industrial Work and Politics. Oxford 2009, in: Laboratorium – Russian Review of Social Research 7/3 (2015). S. 164f.

8.106. Havemann, Nils: Samstags um halb 4: Die Geschichte der Fußballbundesliga. München 2013, in: Traverse 23/1 (2016). S. 179-181.

8.107. Wahlig, Henry: Sport im Abseits: Die Geschichte der jüdischen Sportbewegung im nationalsozialistischen Deutschland. Göttingen 2015, in: Traverse 23/1 (2016). S. 186f.

8.108. Lütscher, Michael: Schnee, Sonne und Stars: Wie der Wintertourismus von St. Moritz aus die Alpen erobert hat. Zürich 2014, in: Traverse 23/1 (2016). S. 188f.

8.109. De Libero, Loretana: Rache und Triumph: Krieg, Gefühle und Gedenken in der Moderne. München 2014, in: Militärgeschichtliche Zeitschrift 75/1 (2016). S. 264f.

8.110. Anderson, Peter und Miguel Ángel del Arco Blanco (Hg.): Mass Killings and Violence in Spain, 1936–1952: Grappling with the Past. London/New York 2015, in: Militärgeschichtliche Zeitschrift 75/1 (2016). S. 265-268.

8.111. Schoch, Jürg: Mit Aug’ und Ohr für’s Vaterland: Der Schweizer Aufklärungsdienst von Heer und Haus im Zweiten Weltkrieg. Zürich 2015, in: Militärgeschichtliche Zeitschrift 75/1 (2016). S. 285-287.

8.112. Buruma, Ian: '45: Die Welt am Wendepunkt. München 2015, in: Militärgeschichtliche Zeitschrift 75/1 (2016). S. 294f.

8.113. Kreienbaum, Jonas: »Ein trauriges Fiasko«: Koloniale Konzentrationslager im südlichen Afrika 1900–1908. Hamburg 2015, in: Militärgeschichtliche Zeitschrift 75/2 (2016). S. 554-556.

8.114. Stargardt, Nicholas: Der deutsche Krieg 1939–1945. Frankfurt 2015, in: Militärgeschichtliche Zeitschrift 75/2 (2016). S. 599-601.

8.115. Degen, Bernard und Julia Richers (Hg.): Zimmerwald und Kiental: Weltgeschichte auf dem Dorfe. Zürich 2015, in: Schweizerische Zeitschrift für Geschichte 66 (2016). S. 474f.

8.116. Berthoud, Jérôme, Grégory Quin und Philippe Vonnard: Le football suisse: Des pionniers aux professionnels. Lausanne 2016, in: Soccer and Society 18/4 (2017). S. 597f.

8.117. Wendt, Reinhard: Vom Kolonialismus zur Globalisierung: Europa und die Welt seit 1500. Paderborn 2016, in: Militärgeschichtliche Zeitschrift 76/1 (2017). S. 196f.

8.118. Deissler, Stefan: Eigendynamische Bürgerkriege: Von der Persistenz und Endlichkeit innerstaatlicher Gewaltkonflikte. Hamburg 2016, in: Militärgeschichtliche Zeitschrift 76/1 (2017). S. 217f.

8.119. Mulligan, William: The Great War for Peace. New Haven 2014, in: Militärgeschichtliche Zeitschrift 76/1 (2017). S. 266-268.

8.120. Kolnberger, Thomas (Hg.): August Kohl: Ein Luxemburger Söldner im Indonesien des 19. Jahrhunderts: Kommentierte Edition der Reise- und Lebensbeschreibungen (1859–1865) des Soldaten August Kohl. Mersch 2015, in: Krieg und Literatur 23 (2017). S. 154f.

8.121. Rennwald, Line: Partis socialistes et class ouvrière: Ruptures et continuités du lien électoral en Suisse, en Autriche, en Allemagne, en Grande-Bretagne et en France (1970-2008). Neuchâtel 2015, in: Schweizerische Zeitschrift für Geschichte 67 (2017). S. 289f.

8.122. Leonhard, Jörn und Willibald Steinmetz (Hg.): Semantiken von Arbeit: Diachrone und vergleichende Perspektiven. Köln 2016, in: Neue Politische Literatur 62 (2017). S. 313.

8.123. Eichmann, Flavio, Markus Pöhlmann und Dierk Walter (Hg.): Globale Machtkonflikte und Kriege: Festschrift für Stig Förster. Paderborn 2016, in: Militärgeschichtliche Zeitschrift 76/2 (2017). S. 528-530.

8.124. Koch, Christian: Giftpfeile über der Front: Flugschriftpropaganda im und nach dem Ersten Weltkrieg. Essen 2015, in: Militärgeschichtliche Zeitschrift 76/2 (2017). S. 618-620.

8.125. Huber, Peter: Fluchtpunkt Fremdenlegion: Schweizer im Indochina- und im Algerienkrieg, 1945–1962. Zürich 2017, in: Schweizerische Zeitschrift für Geschichte [im Druck].

8.126. Deutscher Kolonialismus: Fragmente seiner Geschichte und Gegenwart: Katalog zur Ausstellung. Hg. vom Deutschen Historischen Museum Berlin. Darmstadt 2016, in: Militärgeschichtliche Zeitschrift [im Druck].

8.127. Ruane, Kevin: Churchill and the Bomb in War and Cold War. London/New York 2016, in: Militärgeschichtliche Zeitschrift [im Druck].

8.128. Die Zentralschweiz im Ersten Weltkrieg (= Der Geschichtsfreund 169 (2016)), in: Schweizerische Zeitschrift für Geschichte [in Bearbeitung].

8.129. Xavier Bougarel, Raphaelle Branche und Cloe Drieu (Hg.): Combatants of Muslim Origin in European Armies in the Twentieth Century: Far from Jihad. London 2017, in: European History Quarterly [in Bearbeitung].

8.130. Walke, Anika, Jan Musekamp und Nicole Svobodny (Hg.): Migration and Mobility in the Modern Age: Refugees, Travelers, and Traffickers in Europe and Eurasia. Bloomington 2017, in: Laboratorium – Russian Review of Social Research [in Bearbeitung].

8.131. Kesselring, Agilolf: Die Organisation Gehlen und die Neuformierung des Militärs in der Bundesrepublik: Die heimliche Wiederbewaffnung der jungen Bundesrepublik. Berlin 2017, in: Militärgeschichtliche Zeitschrift [in Bearbeitung].

8.132. Günthart, Romy und Erich Günthart: Spanische Eröffnung 1936: Rotes Zürich, deutsche Emigranten und der Kampf gegen Franco. Zürich 2017, in: Schweizerische Zeitschrift für Geschichte [in Bearbeitung].

9. Vorträge (Auswahl)

9.1. Umweltgeschichte: Ziele – Methoden – Perspektiven (Interdisziplinäre Arbeitstagung des Fördervereins Energie-Umwelt- und Solarinitiativen, Zürich, 29.4.1995).

9.2. Krieg, Rasse und Geschlecht: Konstruktion von Rassen- und Geschlechterbildern in der Kolonialtruppendiskussion der Jahre 1914 bis 1923 im deutsch-französischen Vergleich (Geschlechter-Kriege: Militär, Krieg und Geschlechterverhältnisse 1914–1949: Gemeinsames Colloquium des Arbeitskreises Militärgeschichte e. V. und des Zentrums für Interdisziplinäre Frauen- und Geschlechterforschung der Technischen Universität Berlin, 15.10.1999).

9.3. »Halbtierische Völker Afrikas hatte der Feind geschickt, als er sich stellen sollte«: Der Einsatz afrikanischer Soldaten in Europa im 1. Weltkrieg (Kolloquium der Basler Afrika Bibliographien, Basel, 3.2.2000).

9.4. »Fremdherrschaft« ('foreign rule') - The Career of a Political Horror Concept in the Age of Nationalism (Language, History and Society: Konstanzer Meisterklasse 2001, Universität Konstanz, 25.9.2001).

9.5. Kriegserfahrung als Fremdheitserfahrung – Kolonialtruppen in Europa (Gastvortrag Universität Basel, 18.12.2001).

9.6. Krieg, Fremdheitserfahrung und Männlichkeit: Alterität und Identität in Feldpostbriefen indischer Soldaten des Ersten Weltkrieges (Erfahrung: Alles nur Diskurs? 11. Schweizerische HistorikerInnentagung für Frauen-, Männer- und Geschlechtergeschichte, Universität Zürich, 15.2.2002).

9.7. Genozid im Namen der Zivilisation? Der deutsche Vernichtungskrieg in Namibia, 1904 bis 1907 (Veranstaltung 'Einführung in die Genozidforschung', Arbeitsgruppe für Genozidforschung der Universität Zürich, 7.5.2002).

9.8. Was ist Imperialismus? (Das Zeitalter des Imperialismus: Ringvorlesung der Volkshochschule Zürich, 14.5.2002).

9.9. »Magnificent fighters in their natural state«: »Rasse« und »Zivilisation« in europäischen Perzeptionen von Kolonialsoldaten im Ersten Weltkrieg (Kolloquium der Forschungsstelle für schweizerische Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, Universität Zürich, 23.10.2002).

9.10. »Afrika am Rhein«: Zivilbevölkerung und Kolonialtruppen im rheinischen Besatzungsgebiet der 1920er Jahre (Besatzung: Funktion und Gestalt militärischer Fremdherrschaft: Jahrestagung des Arbeitskreises Militärgeschichte e. V., Augsburg, 2.11.2002).

9.11. Was ist moderne Militärgeschichte? (Gastvortrag Universität Basel, 8.11.2002).

9.12. »Menschliche Halbaffen«, »grosse Kinder« und »kriegerische Rassen«: Europäische Perzeptionen von Kolonialsoldaten im Ersten Weltkrieg (Kolloquium der Lehrstühle für die Neuere und Neueste Geschichte, Universität Konstanz, 19.11.2002).

9.13. »... dass nur der gute Wille zu unserer Bewegung die Temperamente hie und da durchbrennen lässt«: 70 Jahre SP 9 (Jubiläumsveranstaltung der Sozialdemokratischen Partei Zürich 9, 9.12.2002).

9.14. »Der Sport als Selbstzweck ist eines der traurigsten Kapitel der bürgerlichen Sportgeschichte« – Wandel und Konstanten im Selbstverständnis des schweizerischen Arbeitersports (1922–1940) (Arbeitszeit - Freizeit: Praktiken und Gebrauchsweisen von »freier« Zeit, 14.-20. Jahrhundert: Jahrestagung der Schweizerischen Gesellschaft für Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Universität Bern, 16.5.2003).

9.15. Die »Schwarze Schmach« – afrikanische Besatzungssoldaten und Rassismus in den zwanziger Jahren (Tagung 'AfrikanerInnen in Deutschland und schwarze Deutsche – Geschichte und Gegenwart', veranstaltet von Kölner Appell gegen Rassismus e. V., KopfWelten e. V., ISD-NRW, NS-Dokumentationszentrum Köln, 14.6.2003).

9.16. Die Frau und der Frühsozialismus: Geschlechterordnung und Produktionsprozess in den frühsozialistischen Zukunftsvisionen Charles Fouriers, Robert Owens und Wilhelm Weitlings (Habilitationsvortrag vor der Philosophischen Fakultät der Universität Zürich, 27.6.2003).

9.17. A Civilising Mission of the Working Class? The Discussion about a »Socialist Colonial Policy« before World War I (Varieties of the Civilising Mission: World Order, Empire, and Legitimacy in the Modern Era: Konferenz im Rahmen des SFB 'Norm und Symbol', Universität Konstanz, 27.9.2003).

9.18. »Die Ungebundenheit des Kriegslebens war man gründlich satt« – Die Legionserfahrung als biographische Krise in schweizerischen Selbstzeugnissen (Soldat und Gesellschaft: Biographien und Selbstzeugnisse in der Militärgeschichte: Jahrestagung des Arbeitskreises Militärgeschichte e. V., Reinbek bei Hamburg, 11.10.2003).

9.19. »Die Fremdherrschaft ist immer ein politisches Uebel« – Die Genese des Fremdherrschaftskonzepts in der politischen Sprache Deutschlands im Zeichen umstrittener Herrschaftslegitimation (Fremde Herrscher – fremdes Volk: Inklusions- und Exklusionsfiguren bei Herrschaftswechseln in Europa von der zweiten Hälfte des 18. bis zur zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts: Konferenz im Rahmen des SFB 'Fremdheit und Armut', Universität Trier, 9.1.2004).

9.20. The Social Democratic Party of Switzerland in its political system – an exemplary case? (Social democracy, culture and society: Historical perspectives, Institute of Historical Research, University of London, 15.4.2004).

9.21. Geschichte des Ersten Mai in der Schweiz (Einleitung zur öffentlichen Vorführung des Filmes 'Der Rote Tag – ein Arbeiterfilm (Robert Risler, 1934)', Zürich, 29.4.2004).

9.22. »Fremdherrschaft« und nationale Loyalität in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts (Gastvortrag Nordost-Institut Lüneburg, 19.5.2004).

9.23. Die Weimarer Zeit als »Fremdherrschaft« – Der Fremdherrschaftsbegriff als Interpretament der Besatzungs- und Demütigungserfahrung nach dem Ersten Weltkrieg (Expériences d'occupation 1914–1945: Atelier international pour jeunes chercheurs, Centre Marc Bloch und Frankreich-Zentrum der Technischen Universität Berlin, 11.9.2004).

9.24. »Quelle occasion unique de manifester ses vrais sentiments, bien camouflés derrière le prétexte du sport« – Sport und Geistige Landesverteidigung (Antrittsvorlesung Universität Zürich, 18.10.2004).

9.25. Demonstrating in Zurich between 1830 and 1940 – From Bourgeois Protest to Proletarian Street Politics (Demonstration Marches in a Comparative Historical Perspective, German Historical Institute London, 26.2.2005).

9.26. Die schweizerische »Grenzbesetzung 1914/18« als Erinnerungsort der Geistigen Landesverteidigung (Der Erste Weltkrieg im Alpenraum: Erfahrung – Deutung – Erinnerung: Internationale Tagung, Freie Universität Bozen / Libera Università di Bolzano, 30.4.2005).

9.27. Defeat and Foreign Rule as a Narrative of National Rebirth – The German Memory of the Napoleonic Period in the 19th and early 20th century (Defeat and Memory, Centre for Second World War Studies, University of Edinburgh, 8.9.2005).

9.28. Fussball und internationale Beziehungen 1918 bis 1950 – Grossbritannien, Deutschland und die Sowjetunion im Vergleich (Sport zwischen Ost und West: Interdisziplinäre Tagung zur Sportgeschichte, Forum Ostmittel- und Südosteuropa, Universität Zürich, 7.10.2005).

9.29. Von den englischen Eliteschulen zum globalen Volkssport: Entstehung und Verbreitung des Fussballs bis zum Ersten Weltkrieg (Vortragsreihe 'Sozial- und Kulturgeschichte des Fussballs', Friedrich-Ebert-Stiftung, Studienzentrum Karl-Marx-Haus Trier, 6.3.2006).

9.30. Sozial- und Kulturgeschichte des modernen Fussballs im britisch-schweizerisch-deutschen Vergleich (1863–1945) (Senioren-Universität Zürich, 27.4.2006).

9.31. Sites of violence in Swiss strike history (The History of Strikes, Lock-Outs and General Strikes, Keele University, 6.5.2006).

9.32. Ladehemmungen – Streiks in der schweizerischen Rüstungsindustrie in den beiden Weltkriegen (Kriegswirtschaft/Wirtschaftskriege: Jahrestagung der Schweizerischen Gesellschaft für Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Universität Bern, 20.5.2006).

9.33. Zeitzeugenschaft und Geschichtsvermittlung: Anmerkungen zu einem Film über den Schweizer Spanienkämpfer Hans Hutter (zusammen mit Luís Calvo Salgado) (2. Workshop historische Spanienforschung, Georg-von-Vollmar-Akademie Kochel am See, 10.9.2006).

9.34. Der Lange Weg zum »zivilen Ersatzdienst« in der Schweiz (Ich dien' nicht! Wehrdienstverweigerung in der Geschichte, Jahrestagung des Arbeitskreises Militärgeschichte e. V., Reinbek bei Hamburg, 20.10.2006).

9.35. »Greater France« at War: French Perceptions of its Colonial Troops in the early 20th century (Spaces of War: France and the Francophone World, University of Minnesota, Minneapolis, 28.10.2006).

9.36. Von den englischen Eliteschulen zum globalen Volkssport: Entstehung und Verbreitung des Fussballs bis zum Ersten Weltkrieg (Antiquarische Gesellschaft Zürich, 6.11.2006).

9.37. Oral History und der Spanische Bürgerkrieg: Anmerkungen zu einem Dokumentarfilm über den Schweizer Spanienkämpfer Hans Hutter (zusammen mit Luís Calvo Salgado) (Kolloquium der Forschungsstelle für schweizerische Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, Universität Zürich, 9.11.2006).

9.38. Von der Kiesgrube zum Pentagon: Stadionbauten und -nichtbauten in Zürich zwischen Stadtarchitektur, sportlichen Rivalitäten und Kommunalpolitik (Sport als städtisches Ereignis: 45. Jahrestagung des Südwestdeutschen Arbeitskreises für Stadtgeschichtsforschung, Garmisch-Partenkirchen, 11.11.2006).

9.39. Das Derby – traditionelle sportliche Rivalitäten innerhalb und zwischen Städten (Sport als städtisches Ereignis: 45. Jahrestagung des Südwestdeutschen Arbeitskreises für Stadtgeschichtsforschung, Garmisch-Partenkirchen, 11.11.2006).

9.40. Das Jahr 1906 in der schweizerischen Sozialgeschichte (Jubiläumsveranstaltung der Sozialdemokratischen Partei Urdorf, 16.12.2006).

9.41. Elf Fussballsoldaten verteidigen die Eidgenossenschaft – Zur medialen Repräsentation der Schweizer Fussballnationalmannschaft im Zeitalter der »Geistigen Landesverteidigung« (Mediale Codierungen des Sports, Hattingen, 26.1.2007).

9.42. The arrival of colonial troops in Europe in autumn 1914 and the European press (Iamhist XXII: Media and Imperialism: Press, Photography, Radio and Television in the Era of Modern Imperialism, Universiteit van Amsterdam, 20.7.2007).

9.43. Geschlecht und Emotionen in schweizerischen und österreichischen Streikdiskursen (ca. 1870–ca. 1950) (Die Präsenz der Gefühle: Männlichkeit und Emotion in der Moderne, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung, 27.9.2007).

9.44. Perspektiven transweltregionaler Geschichte (Gastvortrag Universität Erfurt, 14.11.2007).

9.45. Hans Hutter: A Swiss volunteer in the Spanish Civil War (zusammen mit Luís Calvo Salgado) (The Spanish Civil War: History, Memory, Representation: An International Interdisciplinary Conference, Welsh Centre for International Affairs, Cardiff, 9.2.2008).

9.46. Strikes in the Austrian »Ständestaat« 1934–1938 (European Social Science History Conference, Universidade de Lisboa, 27.2.2008).

9.47. Historische Nationalismusforschung und Begriffsgeschichte – »Nation« und »Nationalismus« in den »Geschichtlichen Grundbegriffen« (Die historische Nationalismusforschung in Europa 1945–1989: Politische Kontexte, institutionelle Bedingungen, transnationale Netzwerke: Tagung zu Ehren von Miroslav Hroch, Karlsuniversität Prag, 29.3.2008).

9.48. Streik und Emotionen: Methodische Probleme und Zugänge (Freies Kolloquium der Abteilung Osteuropäische Geschichte, Universität Zürich, 24.4.2008).

9.49. Von der englischen Eliteschule zum globalen Volkssport: Der Siegeszug des Fussballs im 19. und 20. Jahrhundert (Zurich Football Forum, Universität Zürich, 5.6. 2008).

9.50. Local strikes as transnational events: Migration, donations and organisational co-operation in the context of strikes in Switzerland (1860–1914) (A World of Labour – Transnational and Comparative Histories, University of Ulster, Coleraine, 1.9.2008).

9.51. Sport in the »Spiritual National Defence« in Switzerland, 1938–1945 (History Research Seminar Series, De Montfort University, Leicester, 4.2.2009).

9.52. »... diese verwilderten, rohen, zum Theil unmenschlichen Gesellen als Vortruppen gegen das deutsche Volk« – German Perceptions of African Colonial Soldiers in the French Army, 1859–1914 (Black Diaspora and Germany Across the Centuries, German Historical Institute Washington, 21.3.2009).

9.53. Striking under the austro-fascist regime, 1933–1938 (History Research Seminar Series, Bangor University, 27.4.2009).

9.54. Wartime Europe as seen by others – Indian and African soldiers in Europe in WW1 (Ideas of Europe / Ideas for Europe, Technische Universität Chemnitz, 6.5.2009).

9.55. »Nur ein paar Lumpen die Ihren Judaslohn in Alkohol umsetzen«: Streikbrecher vom Balkan in der Schweiz im frühen 20. Jahrhundert und ihre Wahrnehmung (Migration to, from, and in Southeastern Europe: Intercultural Communication, Social Change and Transnational Ties: 5th Conference of the International Association for Southeast European Anthropology, Hacettepe University Ankara, 23.5.2009).

9.56. Indians in German WW1 Propaganda (South Asian Experiences of the World Wars: New Evidence and New Approaches: Workshop jointly organized by the School of Oriental and African Studies, German Historical Institute London and Zentrum Moderner Orient, London, 26.5.2009).

9.57. Weiblich, proletarisch, tschechisch: Der Wiener Textilarbeiterinnenstreik von 1893 revisited (Intersectionality – Theorien, Methoden, Empirien: 12. Arbeitstagung der Kommission für Frauen- und Geschlechterforschung der Deutschen Gesellschaft für Volkskunde, Universität Wien, 20.6.2009).

9.58. Migration and Sports in Switzerland (Migration, Integration, Desintegration: 1. Workshop des DFG-Netzwerkes 'Integration und Desintegration: Sozial- und Kulturgeschichte des osteuropäischen Sports im internationalen Vergleich', Deutsche Sporthochschule Köln, 27.6.2009).

9.59. Die französische Fremdenlegion als transkultureller Erfahrungsraum (Imperialkriege: 50. Internationale Tagung für Militärgeschichte des Militärgeschichtlichen Forschungsamtes, Potsdam, 30.6.2009).

9.60. Switzerland and the End of the Spanish Civil War (zusammen mit Luís Calvo Salgado) (Spanish Civil War and its Immediate Aftermath, Trinity College, University of Dublin, 16.7.2009).

9.61. »Fremdherrschaft« und »Befreiung« als nationale Sinnstiftung: Semantiken und Narrative der Memoria an die napoleonische Zeit in Deutschland in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts (Militärische Erinnerungskulturen vom 14. zum 19. Jahrhundert: Gemeinsame Tagung des Arbeitskreises Militär und Gesellschaft in der Frühen Neuzeit und des Teilprojektes B 10 des SFB 434 'Erinnerungskulturen', Justus-Liebig-Universität Giessen, 11.9.2009).

9.62. Sexualities in the French Foreign Legion and their Representations in Autobiographical Writing (Embodiments of Cultural Contact: 3rd Symposium of the Graduate School 'Cultural Encounters and the Discourses of Scholarship', Universität Rostock, 25.9.2009).

9.63. Sex as a Transcultural Event? Sexualities in the French Foreign Legion and their Representations in Autobiographical Writing (History Research Seminar Series, Bangor University, 30.9.2009).

9.64. Soziale Bewegungen: Emotion und Solidarität (Forschungskolloquium des Instituts für soziale Bewegungen, Universität Bochum, 7.1.2010).

9.65. Rebellion und Kooperation als Widerstandsstrategien in Französisch-Westafrika im Ersten Weltkrieg (Strategien gegen imperiale Herrschaft: Wissenstransfers, Informationswege und Formen des Widerstandes, Universität Bern, 4.6.2010).

9.66. Ehre und Pflichterfüllung in der indischen Armee des Ersten Weltkriegs (Ehre und Pflichterfüllung als Code militärischer Tugenden: Jahrestagung des Arbeitskreises Militärgeschichte e. V., Universität Bern, 10.9.2010).

9.67. Ein König und drei Diktatoren: Profifussball und »Totalitarismus« in der Zwischenkriegszeit (Zwischen Konfrontation und Integration: Ostmitteleuropäische Facetten des Massenphänomens Fussball: Jahrestagung des Geisteswissenschaftlichen Zentrums Geschichte und Kultur Ostmitteleuropas, Universität Leipzig, 21.10.2010).

9.68. Sport, Urbanity and Communal Socialism: The Case of »Red Zurich« (1928–1949) (Sport and the City: Urbanization and Leisure in Industrialised Europe, Ruhr-Universität Bochum, 1.10.2011).

9.69. Mercenaries and Idealists: The French Foreign Legion 1914–1926 (Research Seminar Series, Centre for War Studies, University College Dublin, 26.1.2012).

9.70. Neutralität als Standardsituation? Fussball und Politik in der Schweiz im Ersten und Zweiten Weltkrieg (Europäischer Fussball im Zweiten Weltkrieg, Schwabenakademie Irsee, 3.2.2012).

9.71. Der Zürcher Generalstreik von 1912 (Streik: 2. Tagung der Robert-Grimm-Gesellschaft, Volkshaus Zürich, 23.6.2012).

9.72. Class Struggle or Community-Building? Communal Socialism, Sport and Urban Development in the Period of ‘Red Zurich’ (1928–1949) (Community Cohesion and Social Stability, Bangor University, 13.9.2012).

9.73. Ein Narrativ gegen Krieg und Nationalismus? Die Völkerschlachtfeiern von 1913 und die deutsche Sozialdemokratie (Krieg und Frieden: 100 Jahre Ausserordentlicher Kongress der Sozialistischen Internationale »Gegen den Krieg« von 1912 in Basel und die Frage des Friedens heute, Universität Basel, 23.11.2012).

9.74. Intersektionalität im Spannungsverhältnis zwischen Sozial- und Kulturgeschichte (Gastvortrag Universität Kassel, 6.2.2013).

9.75. Schweizer in der Fremdenlegion (Tapfer und treu – Schweizer Söldner in der Geschichte: Ringvorlesung der Volkshochschule Zürich, 17.9.2013).

9.76. Armut, Arbeit, Abenteuer – Solddienst als Alternative zur Arbeit oder zur Arbeitslosigkeit? (zusammen mit Peter Huber) (Work in Progress: Arbeit in der Schweiz, Schweizerisches Sozialarchiv, Zürich, 14.-16.11.2013).

9.77. Die Erfindung des modernen Fussballs (König Fussball regiert die Welt: Ringvorlesung der Volkshochschule Zürich, 8.5.2014).

9.78. Der globale Krieg (Der Erste Weltkrieg – ein Überblick: Ringvorlesung der Volkshochschule Zürich, 16.9.2014).

9.79. Totalisierung und Mechanisierung (Der Erste Weltkrieg – ein Überblick: Ringvorlesung der Volkshochschule Zürich, 23.9.2014).

9.80. 14/18 Kriegsausbruch und Kriegsschuld (Stiftung SP Bildung, Zürich, 3.10.2014).

9.81. Der Landesstreik – Trauma für das Bürgertum und Ursprung des Schweizer Sozialstaats (Der Erste Weltkrieg: Ende, Folgen, Verarbeitung: Ringvorlesung der Volkshochschule Zürich, 28.10.2014).

9.82. Streik! Ein Streifzug durch Arbeitskämpfe in der Schweiz (Öffentliche Präsentation, Schweizerisches Sozialarchiv, Zürich, 4.2.2015).

9.83. Podium Forschungs- und Überlieferungssituation (Exil. Asyl. Diaspora. Zur Rolle der Schweiz im 20. Jahrhundert, Universität Bern, 27.2.2015).

9.84. Säubern, Spenden, Abschied nehmen: Das Kriegsende 1945 in den Beständen des Schweizerischen Sozialarchivs (Öffentliche Präsentation, Schweizerisches Sozialarchiv, Zürich, 11.5.2015).

9.85. Sport Transfer over the Channel: Elitist Migration and the Advent of Football and Ice Hockey in Switzerland (Sport and Society in Transnational Contexts, ETH Zürich, 5.6.2015).

9.86. Utopischer Sozialismus im 19. Jahrhundert (Öffentlicher Vortrag, Schweizerisches Sozialarchiv, 27.8.2015).

9.87. Streik als politische Waffe – damals und heute (100 Jahre Zimmerwalder Konferenz, 1915–2015, Volkshaus Bern, 4.9.2015).

9.88. Der Landesstreik – Trauma für das Bürgertum und Ursprung des Schweizer Sozialstaats (Gastvortrag, Seniorenforum Werdenberg, Interstaatliche Hochschule für Technik Buchs, 8.9.2015).

9.89. Migrant workers in Swiss strike archives (Global Connections in Labour History: Collecting and Discovering Migrant Workers’ Heritage: 46th Annual conference of the International Association of Labour History Institutions, National Library of Scotland, Edinburgh, 18.9.2015).

9.90. Aufbruch in die moderne Schweiz: Politik, Wirtschaft und Gesellschaft 1815-1847 (Gastvortrag, Museum des Landes Glarus, Näfels, 18.11.2015).

9.91. 1980: Züri brännt (Die 70er-Jahre: Ein dunkles Jahrzehnt: Ringvorlesung der Volkshochschule Zürich, 9.2.2016).

9.92. Umweltschutz - ein modernes Phänomen? (Vierte Nachhaltigkeitswoche der Zürcher Hochschulen, Universität Zürich, 10.3.2016).

9.93. Arbeitskämpfe in der Schweiz (Gastvortrag am Soziologischen Institut der Universität Zürich, 10.3.2016).

9.94. Pioniere, Verteidiger, Verfolgte: Juden und Antisemitismus im metropolitanen Schweizer Sport in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts (Jüdischer Sport in Metropolen, Universität für angewandte Kunst Wien, 14.3.2016).

9.95. Völkerversöhnung durch Sport? Schweizer Fussball und Eishockey und der Versuch einer Normalisierung der internationalen Sportbeziehungen (1919-1926) (4. Schweizerische Geschichtstage, Université de Lausanne, 10.6.2016).

9.96. Olympiaden und Gegenolympiaden zwischen Sport und Politik (Öffentliche Präsentation, Schweizerisches Sozialarchiv, Zürich, 16.6.2016).

9.97. Zivilisationsdiskurse, Gräuelgeschichten und Schokodrinks: Afrikanische Soldaten in Europa in der französischen und deutschen Erinnerung (Eine vergessene Zeit? Die Geschichts- und Erinnerungskultur des Ersten Weltkriegs, Historisches Museum Thurgau, Frauenfeld, 15.9.2016).

9.98. »Die zweite Eroberung der Alpen«: Alpinistische Aktivitäten der Naturfreunde und des Wandervogels in der Schweiz im frühen 20. Jahrhundert (Gravir les Alpes du XIXe siècle à nos jours: Pratiques, émotions, imaginaires, Salvan-Les Marécottes, 24.9.2016).

9.99. Gewalt und Emotionen in der Propaganda des Ersten Weltkriegs (Terror, Angst und Schrecken: Ringvorlesung der PD/TP, Universität Zürich, 12.10.2016).

9.100. Ordnungsdiensteinsätze bei Streiks vor und im Ersten Weltkrieg und die Linke (Am Rande des Sturms: Das Schweizer Militär im Ersten Weltkrieg: Tagung der schweizerischen Vereinigung für Militärgeschichte und Militärwissenschaften, Bern, 22.10.2016).

9.101. Solddienst als Asyl. Die Rekrutierung politischer Flüchtlinge in Söldnertruppen des frühen 20. Jahrhunderts (Diversität im Militär: Multikulturelle Streitkräfte von der Antike bis Gegenwart: Jahrestagung des Arbeitskreises Militärgeschichte, Universität Potsdam, 19.11.2016).

9.102. Wie Fussball und Eishockey in die Schweiz kamen: Sportlicher Kulturtransfer als ein komplexer gesellschaftlicher Prozess (Gastvortrag Historische und Antiquarische Gesellschaft zu Basel, 19.12.2016).

9.103. Was ist eine Revolution? (Revolutionen – Lokomotiven der Geschichte? Ringvorlesung der Volkshochschule Zürich, 10.1.2017).

9.104. 70 Jahre AHV (Öffentliche Präsentation, Schweizerisches Sozialarchiv, Zürich, 3.5.2017).

9.105. »Gefühl und Vernunft bei Lohnbewegungen« – Emotionshistorische Anmerkungen zur helvetischen Streikgeschichte (Emotionen und Revolutionen: Emotionshistorische Perspektiven auf den schweizerischen Landesstreik vom November 1918: Workshop, Universität Bern, 5.5.2017).

9.106. Lenin und sein Wirken in Zürich (Monatsversammlung der Zunft zur Schneidern Zürich, 8.5.2017).

9.107. So funktioniert das Vereinigte Königreich (United Kingdom – Das zerstrittene Königreich: Ringvorlesung der Volkshochschule Zürich, 22.5.2017).

9.108. Lenin in der Schweiz (Expertenführung, Schweizerisches Landesmuseum, Zürich, 1.6.2017).

9.109. Schweizer Arbeiterbewegungssport: Quellen und Forschung (Sportgeschichte in der Schweiz: Forschungsbefunde, Bestände, Desiderata, Universität Luzern, 13.6.2017).

9.110. Wie Fussball und Eishockey in die Schweiz kamen: Sportlicher Kulturtransfer als ein komplexer gesellschaftlicher Prozess (Sportgeschichte in der Schweiz: Forschungsbefunde, Bestände, Desiderata, Universität Luzern, 13.6.2017).

9.111. Das deutsche Kriegerdenkmal von 1929 (Tag des Friedhofs, Friedhof Sihlfeld, Zürich, 16.9.2017).

9.112. Schweizer im Spanischen Bürgerkrieg (Schweizer und Schweizerinnen als Freiwillige in fremden Kriegen, Museum Altes Zeughaus Solothurn, 18.9.2017).

9.113. Lenin in Zürich (Leserreise der Badischen Zeitung, Schweizerisches Sozialarchiv, 19.9.2017).

9.114. Senegalschützen und Fremdenlegionäre: Fremde Kolonialtruppen als Projektionsflächen des Weimarer Blicks nach Afrika (Weimar und die Welt, Stiftung Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Gedenkstätte, Heidelberg, 21.9.2017). 

9.115. Entangled Striking: Transnationale Aspekte der helvetischen Streikgeschichte 1860–1950 (Transnationale Geschichte der Schweiz: Jahrestagung der Schweizerischen Gesellschaft für Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Universität Bern, 29.9.2017).

9.116. Quellenbestände zur Schweizerisch-Russischen Verflechtungsgeschichte (Öffentlicher Vortrag, Schweizerisches Sozialarchiv, 9.11.2017).

9.117. Leiden und Lust in der französischen Fremdenlegion (Lust und Leiden: Ringvorlesung der PD/TP, Universität Zürich, 22.11.2017).

9.118. Intercontinental War Migration of French and British Colonial Troops (Global War, Global Connections, Global Moments, Universität Zürich, 31.1.2018).

9.119. Fin de la guerre – transfomation du colonialisme? (Les sorties de guerre – France, Allemagne, Europe 1917–1923, Deutsches Historisches Institut Paris, 25.9.2018).

10. Interviews in Presse, Rundfunk, TV (Auswahl)

10.1. Unternährer, Pascal: Der Torschütze: Génia Walaschek, in: Coopzeitung, 8.9.1999.

10.2. Sport unter der Lupe: Deutsch-Schweizerische Geschichten, in: Südwestrundfunk, 20.4.2000.

10.3. 10 vor 10, in: Schweizer Fernsehen DRS 1, 27.8.2001.

10.4. Siesta: »Goooal!!!« – Wie der Fussball modern wurde, in: Schweizer Radio DRS 1, 17.5.2002.

10.5. Passage 2: »Der Fussball ist ein Globus«, in: Schweizer Radio DRS 2, 26.5.2002.

10.6. Buch zum Fussball, in: Schweizer Radio DRS 3, 28.5.2002.

10.7. Rendez-vous: »Was hat Fussball mit Krieg zu tun?«, in: Schweizer Radio DRS 1, 29.5.2002.

10.8. [Aecherli, Helene:] Im Stadion darf Mann weinen, in: »Der Fussball und die Frauen«: SonntagsBlick Magazin, 2.6.2002.

10.9. Leupin, Remo: »Gegnerische Fans hassen sich allenfalls 90 Minuten lang«: Der Fussball-Historiker Christian Koller über Patriotismus, Polemik und Politik im Fussball, in: SonntagsZeitung, 16.6.2002.

10.10. Wie ist die Demokratie entstanden?, in: Virus, 14.9.2002.

10.11. Witt, Sabine: Geschichte: Ausbildung zum Generalisten, in: Perspektiven, Dezember 2002.

10.12. Schüepp, Werner: Genossen im Wandel der Zeit, in: Zürich West, 13.2.2003.

10.13. Sportpanorama, in: Schweizer Fernsehen DRS 1, 1.6.2003.

10.14. Schadegg, Marc: Alt und greis auf Seite eins?, in: Zürcher Studentin, 13.6.2003.

10.15. Echo der Zeit, in: Schweizer Radio DRS 1, 21.5.2004.

10.16. Scala: Ein Spiel dauert 90 Minuten – und es ist ein Kulturereignis, in: WDR 5, 11.6.2004.

10.17. Sport-Flash, in: Schweizer Radio DRS 3, 15.6.2004.

10.18. DRS 3 Magazin, in: Schweizer Radio DRS 3, 22.6.2004.

10.19. Schweiz / Fussball, in: Deutsche Welle, 29.4.2006.

10.20. Lütscher, Michael: Trittst im Morgen rot daher: Dank der Schweizer Nationalmannschaft wird der Patriotismus zum Party-Event, in: SonntagsZeitung, 25.6.2006.

10.21. »Die guten Spiele kommen erst noch«, in: Landbote, 28.6.2006.

10.22. Die »Nati« – Integrationsfaktor der Schweiz, in: Kurier, 10.10.2007.

10.23. Agenda, in: Schweizer Radio DRS 1, 4.5.2008.

10.24. Planet Ambühl, in: Radio 1, 31.5.2008.

10.25. Jäggi, Sarah: Von der aufgeblasenen Schweineblase zum Euro-Pass, in: Limmattaler Zeitung / Aargauer Zeitung / Solothurner Zeitung / Oltner Tagblatt / Solothurner Tagblatt / Basellandschaftliche Zeitung / Zürcher Landzeitung, 28.6.2008.

10.26. Arnet, Helene: Als der Fussball volksnah wurde und als ungesund galt, in: Tages-Anzeiger, 3.9.2008.

10.27. Vreemd volk aan het front, in: Vlaamse Radio- en Televisieomroep: Canvas, 4.11.2008.

10.28. Evans, Catherine Mary: Unprecedented economic catastrophe of the Great Depression brought desperation to many, in: Western Mail, 15.4.2009.

10.29. 20 Orte: Jakobstrasse 7, Winterthur, in: Schweizer Radio DRS 3, 20.7.2009.

10.30. דן חמיר: מסיבת שװיכגרים, in: Haaretz Weekly Magazine, 28.8.2009.

10.31. Kälin, Kari: »Sieg ändert nichts an der Mentalität«, in: Neue Luzerner Zeitung / Neue Urner Zeitung / Neue Schwyzer Zeitung / Neue Obwaldner Zeitung / Neue Nidwaldner Zeitung / Neue Zuger Zeitung, 18.11.2009.

10.32. Der Fussballkrieg von 1969, in: toxic.fm, 30.5.2010.

10.33. Kohler, Sandra: Fussball – Fluch oder Segen für Südafrika?, in: Aargauer Zeitung, 8.6.2010.

10.34. Image und Mythen der Fremdenlegion, in: Radio Budapest, 2.12.2010.

10.35. Benz, Roman: Im Fokus: Klug gezwitschert, in: Journal – Die Zeitung der Universität Zürich, 41/4 (September 2011).

10.36. Der RaBe redet über Rassismus: Einführung ins Thema »Rassismus«, in: Radio Bern, 21.3.2012.

10.37. Zogg, Pascal: Die Goldene Generation des Schweizer Fussballs, in: Schweizer Illustrierte event, Juli/August 2012.

10.38. Hochstrasser, Judith: 150 Jahre Proklamation zur Aufhebung der Sklaverei: Worte, die Millionen befreiten, in: Sonntag – katholisch weltoffen / Leben und Glauben – Das evangelische Wochenmagazin, 20.9.2012.

10.39. Hochstrasser, Judith: »Die Verweigerer wurden als Landesverräter betrachtet«, in: Sonntag – katholisch weltoffen / Leben und Glauben – Das evangelische Wochenmagazin, 13.12.2012.

10.40. Sportlounge: Historische Stadionabstimmung, in: Schweizer Fernsehen SRF 2, 23.9.2013.

10.41. Schamall, Sigrid: Österreich: Streikkultur, wo bist du nur?, in: Der Standard, 23.10.2013.

10.42. Hulesch, Philippe: From the Stone Age to Modern Times: The History of Sport, in: Credit Suisse E-Magazine, 10.12.2013.

10.43. Der Vorabend, in: Schweizer Radio SRF 3, 9.6.2014.

10.44. Echo der Zeit, in: Schweizer Radio SRF 1, 14.6.2014.

10.45. Fussballgeschichte einmal anders, in: Schweizer Radio SRF 4, 30.6.2014.

10.46. Biner, David: Vom Schnauz zur Schönwetterfrisur: Mit der zunehmenden Kommerzialisierung des Fussballs verändern sich auch die Männlichkeitsideale, in: Walliser Bote, 16.7.2014.

10.47. Telegiornale: La Grande Guerra: Esuli illustri a Zurigo - Da Lenin ai fondatori del movimento dadaista, in: Radiotelevisione Svizzera LA 1, 26.7.2014.

10.48. Der Morgen, in: Schweizer Radio SRF 3, 4.9.2014.

10.49. Arbeitsfrieden: Wer hat's erfunden?, in: SRF online News, 7.11.2014.

10.50. Regionaljournal Zürich Schaffhausen, in: Schweizer Radio SRF 1, 14.11.2014.

10.51. Loliva, Romina: »Die Bewegung kam spät in der Schweiz an«, in: Lappi tue d’Augen uf 18 (2014), S. 20f.

10.52. Streitfrage: »All you need is Solidarität«, in: taz.am wochenende, 9./10.5.2015.

10.53. Roth, Gerd: Das Pfeifen der Fremdenlegion - »Wir suchen keine Rambos«, in: europe online magazine, 25.5.2015.

10.54. Roth, Gerd: Eine Truppe zwischen Klischee und Krieg, in: Mittelbayerische.de, 25.5.2015.

10.55. Roth, Gerd: Die Fremdenlegion - zwischen Klischee und Krieg, in: bluewin.ch, 26.5.2015 sowie in: Prignitzer.de, 29.5.2015.

10.56. Roth, Gerd: Fremdenlegion: »Wir suchen keine Rambos«, in: SVZ.de, 29.5.2015 sowie in: N24, 1.6.2015.

10.57. Schweiz aktuell: Zürich und die Fifa, in: Schweizer Fernsehen SRF 1, 28.5.2015.

10.58. Roth, Gerd: Das Pfeifen der Fremdenlegion, in: Forum - Das Wochenmagazin, 12.6.2015.

10.59. Landwehr, Dominik: Online-Lexikografen wühlen im Staub der Archive: Schweizer Museen und Archive wagen eine Zusammenarbeit mit Wikipedia, in: Neue Zürcher Zeitung, 8.7.2015.

10.60. Ramezani, Kian: Fussballnati: Je mehr Einwanderer, desto mehr Siege – und das seit 100 Jahren, in: watson.ch, 27.9.2015.

10.61. Telegiornale: Il tifo ultrà, in: Radiotelevisione Svizzera LA 1, 7.12.2015.

10.62. Regionaljournal Zürich Schaffhausen, in: Schweizer Radio SRF 1, 4.1.2016.

10.63. Los misteriosos ataques sexuales en Europa, in: Semana (Bogotá), 16.1.2016.

10.64. Brock, Jeppe Laursen: Uvejret raser over fodboldens skandaliserede hjem i Zürich, in: Politiken (Kopenhagen), 26.2.2016.

10.65. Scharrer, Matthias: »Die nächste Katastrophe kommt bestimmt«, in: Limmattaler Zeitung, 5.3.2016.

10.66. Vormweg, Christoph: ZeitZeichen: 10.03.1831 - Gründung der Fremdenlegion, in: Westdeutscher Rundfunk 3 und 5, 10.3.2016.

10.67. Woo Chul Kim: The Vote, in: 한국교육방송공사 (Educational Broadcasting System, Seoul), 9./10.4.2016.

10.68. Zulauf, Daniel: Gewerkschaften hadern mit ihrer Geschichte: Veränderungen der Arbeitswelt stellen Arbeitnehmer und ihre Vertreter gleichermassen auf die Probe, in: Basler Zeitung, 30.4.2016.

10.69. 36 Jahre Opernhauskrawalle in Zürich, in: Radio Corax (Halle), 31.5.2016.

10.70. Russo, Santina: Einst war Fussball ein Kampfsport, in: 20 Minuten, 24.6.2016.

10.71. Kluge, Alexander: News & Stories: Die Fremdenlegion: Kolonialismus, Söldnertum, Gewalt, in: Sat.1, 1.9.2016.

10.72. Fannrich-Lautenschläger, Isabel: Aus Kultur- und Geisteswissenschaften, in: Deutschlandfunk, 24.11.2016.

10.73. Mank, Vincent: Mode, Design und Popkultur: Die 80er sind zurück, in: Blick, 3.6.2017.

10.74. Hochstrasser, Judith: Sportler = dumm?, in: Sonntag, 13.7.2017.

10.75. Report: Katalonien will Unabhängigkeit, ist das auch in Zürich möglich? in: Tele Z, 9.10.2017.

10.76. TOP FOKUS: Oktoberrevolution – Lenin in Zürich, in: Tele Top, 24.10.2017.

10.77. Morgan, Rhodri: Lloyd George's Welsh Spy, in: BBC Radio Wales, 5.11.2017.

10.78. Morgan, Rhodri: Ysbïwr Lloyd George, in: BBC Radio Cymru, 5.11.2017.

10.79. Loser, Philipp: 90 Minuten allein, in: Tages-Anzeiger / Der Bund, 11.11.2017.

10.80. Von Bergen, Stefan: 100 Jahre Landesstreik gegen 100 Jahre SVP, in: Berner Zeitung / Zürichsee-Zeitung / Der Landbote, 15.11.2017.

10.81. Nussbaumer, Hannes: Als Zürich die Revolution probte, in: Tages-Anzeiger, 17.11.2017.

10.82. Rauchender Protest, in: Der Spiegel, 18.11.2017.