Master-/Doktoratskolloquium

Informationen zur Veranstaltung

Das Fortgeschrittenen-Kolloquium findet zu den angegebenen Terminen jeweils mittwochs von 18:15 (s.t.) bis 19:45 Uhr im Raum KO2-F-153 (Übungsraum) statt. Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte dem entsprechenden Eintrag im Vorlesungsverzeichnis.

Ablauf

Ca. 1 Woche vor Vortragstermin Abgabe eines Papers bzw. Handouts des jeweiligen Referierenden, damit dieses an die Kolleginnen und Kollegen zur Vorbereitung per Email verteilt werden kann. Dauer des Vortrags: ca. 35-40 Minuten, anschließend Diskussion.

Post-Kolloquium

Weiterführende Diskussionen und Gespräche finden – traditionell – in "Jimmy's Pizzeria", Culmannstrasse 1, 8006 Zürich, im Anschluss an das Fortgeschrittenen-Kolloquium statt.

Weitere Fragen, Kontakt etc.

Wenden Sie sich bitte an Jose Cáceres Mardones (s. Box "Kontakt" rechts).

Termine im FS 2018 (Änderungen vorbehalten)

21. Februar 2018

Prof. Bernd Roeck (Buchprojekt): "Leonardo da Vinci – Die Schönheit des Rätsels"

7. März 2018

Maya Zellweger (Diss.): "Die „Fetzenkrämer“ von Trogen. Textilfernhandel im 18. Jahrhundert am Beispiel der Firmen Zellweger" (Arbeitstitel)

21. März 2018

Dr. Stephan Sander-Faes (Buchprojekt): "Karl V. und das habsburgische Jahrhundert"

28. März 2018

Christian Marty (Diss.): "Max Weber. Ein Denker der Freiheit" (Arbeitstitel)

25. April 2018

Vincent Oberer (Diss.): "Oberst Ludwig von Roll, ein Schweizer Solddienstunternehmer im Dienste Frankreichs während dem Dreissigjährigen Krieg.  Eine Analyse sozioökonomischer Aspekte im Soldunternehmen von Roll des 17. Jahrhunderts" (Arbeitstitel)

2. Mai 2018

Miriam Edmunds (MA): "Weibliche Homosexualität im frühneuzeitlichen England" (Arbeitstitel)

30. Mai 2018

Julianna Bán (Diss.): "Ein Potpourri der Stilmittel. Die Vorbereitungen zum Einzug Alfonso V d’ Aragons in Neapel" (Arbeitstitel)