Forschungsschwerpunkte / Projekte

Allgemeine Schwerpunkte

  • Geschichte des frühen Mittelalters.

Aktuelle Forschungsschwerpunkte und -projekte

  • Das Frankenreich (Lehrveranstaltungen, Lizentiatsarbeiten, Publikationen)
  • Mittelalterliche Warenzeichen/Tuchplomben (Publikation, Vorträge)
  • Geschichte der Alemannen (Lehrveranstaltungen, Publikation)
  • Frühmittelalterliche Stadtgeschichte (Lehrveranstaltungen, Lizentiatsarbeiten, Publikationen)
  • Geschichte von Stadt und Kanton Zürich (Lehrveranstaltungen, Lizentiatsarbeiten, Dissertationen, Publikationen)
  • Geschichte Churrätiens im frühen Mittelalter (Lehrveranstaltungen, Lizentiatsarbeiten, Dissertationen, Publikationen, Internationales Kolloquium in Chur, 18.-20. Mai 2006)
  • Weinkultur, Trunkenheit und Gewalt im Mittelalter (Lehrveranstaltungen, Lizentiatsarbeiten, Publikation gemeinsam mit Dr. Marie-Thérèse Kaiser-Guyot)
  • Geschichte der Burgunder. Herkunft der Burgunder, das burgundische Reich am Rhein, das burgundische Reich an der Rhône und das regnum Burgundiae in merowingischer Zeit (Publikation unter Mitarbeit von Dr. Hannes Steiner) Erweiterung: Sammlung und Übersetzung der Quellen zum regnum Burgundiae unter Mitarbeit von Dr. Martin H. Graf, Raphael Schwitter und Daniela Beilstein. Geplante Publikation als Quellenband zu Studienzwecken nach dem Muster der Quellensammlung zur Geschichte der Alemannen
  • Die Autobiographie des Guibert de Nogent (Lehrveranstaltungen, Dissertation, lat.-dt. Übersetzung des Werkes für eine zweisprachige Edition in den Fontes Christiani unter Mitarbeit von Dr. Karin Fuchs)
  • Das Chronicon Universale Anonymi Laudunensis (Lehrveranstaltungen, Lizentiatsarbeiten, Transkription unter Mitarbeit von Dr. Hannes Steiner und Dr. Heidi Eisenhut)