Kaiserkult in den Provinzen des römischen Reiches

Organisation, Kommunikation und Repräsentation

Kaiserkult

Akten der Tagung 25.-27. September 2014

Die kultische Verehrung des römischen Kaiserhauses durch die Provinzbevölkerung war nicht nur eine religiöse und politische Angelegenheit; sie birgt auch relevante Aspekte im Bereich der Medien-, Sozial- und Wirtschaftsgeschichte. Vor dem Hintergrund neuer epigraphischer und numismatischer Quellen beleuchten die Beiträge des Bandes den Kaiserkult in den Provinzen und sogar ausserhalb des Imperiums von seiner Genese bis in die Spätantike.

Inhaltsverzeichnis (PDF, 297 KB)