«Ad fontes» - Eine Einführung in den Umgang mit Quellen im Archiv

«Ad fontes» ist ein Lernangebot der Universität Zürich für Archivbesucherinnen und Archivbesucher und solche, die es werden wollen, und richtet sich vornehmlich an Studierende der Geschichtswissenschaft und verwandter Fächer, aber auch an interessierte Laien. Anhand von Beispielen aus dem Klosterarchiv Einsiedeln, dem Staatsarchiv Zürich und weiteren Archiven werden wichtige Kompetenzen für die Arbeit mit handschriftlichen Quellen vermittelt.

Website Ad Fontes